bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der Februar 2013
to daMax

S21 so gut wie tot?

Februar 5th, 2013, 08:32

Kaputtgart
Erst musste der Nordflügel dran glauben, dann der Südflügel, dann bekamen die Demonstranten aufs Maul bzw. wurden blind und taub geschossen, anschließend wurden Dutzende z.T. 200 Jahre alte Bäume gefällt, ein Park in ein Industriegebiet mit angrenzender Schlammwüste umgewandelt und der coolste Club Stuttgarts geschlossen, währenddessen wurde die Atmosphäre einer kompletten Stadt vergiftet und die Bürger gegeneinander ausgespielt und jetzt?

Die Bundesregierung sieht derzeit "keine ausreichende Grundlage" dafür, das Milliardenprojekt Stuttgart 21 weiterzuführen. Das geht aus einem internen Papier des Verkehrsministeriums hervor.

Soll ich das jetzt noch irgendwie cool finden?

Kaputtgart: KeinStuttgart21, T-Shirt-Motiv: dotcombinat

 

TCP/IP

Februar 4th, 2013, 22:59

Bitte lest mal, was hätte passieren können, wäre die grundlegende Technologie des Internet, TCP/IP, nicht vor 30 Jahren sondern heute erfunden worden. Und dann denkt mal darüber nach, warum wir uns diese marktkonforme Demokratie weiter gefallen lassen.

 

Links 2013-02-04

Februar 4th, 2013, 13:30
 

Aufgewacht!

Februar 4th, 2013, 06:00

Turbulence - 6 Million Ways To Die



 

Ich bleibe dran...

Februar 3rd, 2013, 23:02

Alt und doof: Kommentare löschen oder gar sperren. Neu und freigeistig: sich darüber beschweren, dass die eigene Sülze bei anderen gelöscht wird, selber aber kritische Kommentare gar nicht erst zulassen. Trolllevel: Herr K. Chapeau! Link? Das hätteste wohl gerne, wa? Aber den Gefallen kann ich dir leider nicht tun, ich will ja meine zartbesaitete Leserschaft nicht verschrecken.

PS: hahaha :lol: ich "pubertiere"? Mwahahaha wie geil. *pickelausdrück*

troll-i-see-what-u-did-there-BW

 

Links 2013-02-03 [update]

Februar 3rd, 2013, 16:30
 

Jede. Menge. Techno.

Februar 1st, 2013, 01:29

Bei Chillerganjala gibt es ungefähr eine Bazillion geile alte Acid- und Rave Tracks aus den glorreichen 90ern. Nur um für die Jüngeren unter euch mal klarzustellen, dass die 90er nicht durch Eurodance definiert werden >:-)

Wie ging das mit YouTube-Playlisten stapelweise runterladen gleich nochmal?

PS: hier gibt es eine riesige Liste alter Rave- und Junge-Mixtapes aus den 90ern als MP3.

PPS: und bei Archive gibt es über 300 schöne alte Rave-Tracks.

 

Robocat

Februar 1st, 2013, 01:25

What's happening in Japan? Some crazy shit.

Heute: Die Roboterkatze. Kaum von einer echten zu unterscheiden :lol:

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.