bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der Oktober 2014
to daMax

Geschützt: Mit Ankündigung

Oktober 21st, 2014, 15:42

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

 

"Abhören von Freunden, das geht gar nicht!!"

Oktober 21st, 2014, 15:15

Ihr erinnert euch an dieses Zitat? Das könnt ihr auf Klopapier drucken, denn

[Mehr als 100] US-Unternehmen hat das Auswärtige Amt erlaubt, in Deutschland Netzwerke nachrichtendienstlich zu analysieren. Damit wurden die der US-Armee gleichgestellt und helfen offenbar mit Vorarbeit zum US-Drohnenkrieg.

Wenn die Bundeskanzlerin bewiesenermaßen lügt (bzw. ihren Reg.spr. lügen lässt), wann hat das denn dann wohl mal Konsequenzen? Sagt jetzt nichts...

 

Schöner überwacht werden dank Apple OS X Yosemite

Oktober 21st, 2014, 13:47

rotten-apples-cropped_by-stephen-butler_CC-BY-NC

Hurrah! Die Spotlight-Suche im neuen Betriebssystem von Apple reicht jede Suchanfrage samt Positionsdaten(!) direkt an Apple und sonstige Freaks weiter.

Apple selbst sieht darin kein Problem, wie der Konzern in einem Statement gegenüber dem Fachdienst iMore mitteilte. Man "minimiere" die bei Spotlight Suggestions übertragenen Daten. So behalte man weder IP-Adressen der Nutzergeräte noch erfasse man genaue Ortsdaten, letztere würden "verwischt" (blurred).

muahahaha-blurred ich bin sicher, dass auch gar niemals nicht eine IMEI oder eine MAC-Adresse oder eine Seriennummer oder gar ein Systemfingerprint übertragen werden. Never ever ichschwörlan.

Bild: von stephen butler [CC BY-NC]

 

Wie tanzt man eigentlich zu AC/DC's "Thunderstruck"?

Oktober 21st, 2014, 07:59

Eine jahrzentealte Frage wurde endlich beantwortet. Wie tanzt man eigentlich zu AC/DC's "Thunderstruck"? SO!

Schindluder meint:

Allein schon die Vorstellung, dass nächstes Jahr tausende Rocker bei AC/DC Konzerten solch ein Moshpit bilden lässt unser Herz jubilieren. Übrigens können wir uns das auch enorm gut auf Wacken bei nem Slayerkonzert mit 70.000 Leuten vorstellen!

Wann immer ihr das nächste Mal an einem Moshpit beteiligt seid, dann fühlt euch bitte hiervon inspiriert. Denn DAS ist gelebter Rock’n’Roll. Wir gehen mal davon aus, dass es keine Gegenmeinungen hierzu gibt, oder?!

Zumindest von mir gibt's dafür volle Zustimmung und ich freu mich schon auf DAS PACK, wo wir das gleich mal ausprobieren. Ne, el-flojo?

 

Aufgewacht!

Oktober 20th, 2014, 06:00

Extrabreit - CVJM

 

Spamlyrik

Oktober 19th, 2014, 22:23

Vor vielen Jahren wurde Mr.Spex gehäckt (oder war es Linsenplatz? Weiß nimmer) und dabei kamen auch meine Kontodaten abhanden. Nun erreichen mich an die Mailadresse, die damals wegkam, immer wieder persönlich auf mich zugeschusterte Phishingversuche. Heute diese sehr gut gemachte "PayPal" Mail, die den unbedarften Klicker zu http://pp-sepa-server-srv2.com/ssl-sicherheit/sicheres-onlineverfahren/paypal-guardservice/0/TWF4OktpcnN0ZTprb250YWt0bGluc2VuQGNsaWNrYWxvdC5jb20NCg==/online-sicherheit.html führt aber was da auf ihn wartet, will ich gar nicht wissen...

Umstellung auf SEPA erforderlich

Hallo [korrekter Name],

aufgrund der internationalen Umstellung auf das SEPA-Verfahrens ist es nötig, dass Sie auf der folgenden Seite Ihre persönliche IBAN bei uns hinterlegen. Bitte folgen Sie dazu den Anweisungen des Umstellungsassistenten.

Umstellung ausführen

Was ist eine IBAN?

Ab dem Jahr 2015 gilt für Zahlungen auch innerhalb Deutschlands statt Kontonummer und Bankleitzahl die IBAN. Sie regelt den Zahlungsverkehr innerhalb der EU sowie der Schweiz.

Sicherheitshinweis: Sie erkennen Spoof oder Phishing-E-Mails oftmals schon in der Anrede. PayPal wird Sie immer mit Ihrem Vor- und Nachnamen anschreiben. Mehr zu Phishing finden Sie bei www.paypal.de/phishing.
Diese PayPal-Benachrichtigung wurde an kontaktlinsen@[sagichnich].com gesendet, weil Sie in Ihren E-Mail-Einstellungen unter "Neues von PayPal" den Erhalt aktiviert haben. Um diese Einstellungen zu ändern, klicken Sie hier. Änderungen werden innerhalb von zehn Tagen wirksam.

Copyright © 1999-2014 PayPal. Alle Rechte vorbehalten. PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., Société en Commandite par Actions. Eingetragener Firmensitz: 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg RCS Luxembourg B 118 349.

 

Wie man Netzsperren umgeht (update)

Oktober 19th, 2014, 17:17

Netzsperren werden in der EU so langsam die Normalität. Auch viele Hotels, Krankenhäuser usw. setzen verstärkt Netzsperrentechnologie ein, um euch davon abzuhalten, zu tun worauf ihr Bock habt. Zeit also, sich schon mal damit zu beschäftigen, wie man sie umgehen kann. Da die komplette Site, auf der dieser Blogpost steht, in manchen Ländern geblockt wird, habe ich den Text mal dezentral sicherungskopiert...

Update: siehe auch Unsichtbar #1 – Mit einem VPN ins Internet


(mehr …)

 

Fragen, die sich mir stellen (103) (update)

Oktober 19th, 2014, 11:58

Ob ich mich wohl sehr ärgern oder gar darüber verzweifeln werde, wenn ich mein MacBook auf Yosemite update :?:

Update: oha, das betrifft mich jetzt nicht direkt aber Native Instruments warnt vor Problemen mit OS X Yosemite

 

Die "heute-show" muss leider draußen bleiben

Oktober 19th, 2014, 10:09

Die "heute-show" hat ein Drehverbot für den Bundestag bekommen, weil sie keine "parlamentarisch-politische Berichterstattung" macht.

"Ja, ich meine, was machen wir denn sonst hier, außer politische Berichterstattung? Ohne Scheiß jetzt, jeder darf drehen im Bundestag. KIKA dreht im Bundestag. 'Bauer sucht Frau' dreht im Bundestag. Aber wir dürfen nicht rein", so Welke in der Sendung. Und entsprechend folgte prompt ein Beitrag von Ralf Kabelka, der vergeblich versuchte, im Bundestag zu drehen.

(via rzkoepke)
 

Ein Tweet zu TTIP

Oktober 19th, 2014, 09:57


wenn der erste Cannabisproduzent aus USA die BRD verklagt,weil er seine Produkte hier nicht anbieten darf, überdenkt ihr #TTIP ganz schnell
 

https://www.apple.com (update)

Oktober 19th, 2014, 09:43

Das üben wir aber noch mal:
apple_ssl_certificate_untrusted apple.com uses an invalid security certificate. The certificate is not trusted because no issuer chain was provided. (Error code: sec_error_unknown_issuer)

apple_ssl_certifivate_untrusted2

Update (22.10.2014 11:06): aha? Jetzt geht's wieder und Heise berichtet von Man-in-the-middle Angriffen auf Apple? Interessant.

 

Radikalenausweise

Oktober 18th, 2014, 12:06

Markierung von Islamisten (Serviervorschlag)

Markierung von Islamisten (Serviervorschlag)

Nachdem der Vorschlag, Radikalislamischteterrorischte mit einem deutlichen "I" (oder R?) im Ausweis zu markieren, irgendwie nicht so gut ankam, kommt ganze 3 Wochen später eine noch viel tollere und gänzlich andere Idee aus dem Ministerium für Sicherheit, Wahrheit und Freiheit:

Künftig soll der Personalausweis von deutschen radikalen Islamisten durch einen Papierausweis ersetzt werden, der deutlich sichtbar vor dieser Person warnt.

Ein intelligenter Mensch meinte einmal sinngemäß: sie spammen uns mit den immer gleichen Gesetzen zu, bis eines davon irgendwann umgesetzt wird.

Yo.

(Bild: Wikipedia, Public Domain)

 

Unterdessen in Mexico

Oktober 18th, 2014, 11:54

mexico_protests

Powerful Photos Capture the Student Protests Barely Anyone Is Talking About

While the world has focused its attention on the pro-democracy protests in Hong Kong, there's another student movement gaining steam on the other side of the world.

The unfolding protests gripping Mexico began in the small town of Iguala, in the southwest region of Guerrero state, where the disappearance of 43 student teachers on the night of Sept. 26 has sparked outrage amid allegations of collaboration between local police and organized crime.

(via brightbyte)
 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.