bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der Januar 2015
to daMax

The CIA laughs at your democracy.

Januar 15th, 2015, 14:10

USA, fuck yeah!

Ein Untersuchungsgremium hat bei der CIA trotz Ausspähung von Senatscomputern kein Fehlverhalten festgestellt. Es habe gar keine klaren Absprachen gegeben, die dem widersprochen hätten.

Denn sowas muss das ja erstmal explizit besprechen, wenn man einem Geheimdienst eine Blankoerklärung für das Bespitzeln der gesamten Welt gibt. Andererseits finde ich das irgendwie auch nur fair. Wenn das Volk bespitzelt wird, müssen die Volkszertreter eigentlich auch bespitzelt werden. Gleiches Unrecht für alle.

 

Peitschenhiebe für Blogger

Januar 15th, 2015, 14:06

Wenn ich das nächste mal schreibe, dass es hierzulande keine Meinungsfreiheit mehr gibt, erinnert mich daran, dass man in Saudi-Arabien fürs Bloggen mit 1.000 Peitschenhieben bestraft werden kann, ja?

Bisher sind alle Proteste an der grausamen und menschenunwürdigen Strafe an der saudischen Regierung und dem Königshaus abgeperlt, berichtet Spiegel online. Derzeit könne allenfalls der Gefängnisarzt die weitere Auspeitschung stoppen. Angehörige Badawis sagen, er habe die ersten Hiebe schlecht verkraftet und es sei zu befürchten, dass er die Prozedur nicht überlebt.

PS: Saudi-Arabien ist von der Urlaubszielliste definitiv gestrichen. Außerdem sind gestrichen: Syrien, Türkei, Irak, Iran, Indien, USA, Spanien, ... Singapur auch? Weiß nimmer. Naja. Ich komme dieses Jahr eh nicht dazu, Urlaub zu machen.

 

Wer hat euch verraten? (Folge 428)

Januar 15th, 2015, 11:50

Sozialdemokraten.

#vds #vorratsdatenspeicherung #verfassungswidrig #unsdochegal #fickdiefreiheit #sklavereiistfreiheit #polizeistaat #totalitarismus #sigmargabrieldu█████████████!!!

 

Heute vor einem Jahr: eine Geschäftsidee bricht zusammen

Januar 15th, 2015, 08:00

Nicht so ganz genau heute vor einem Jahr klappte das Kartenhaus der RedTube-Porno-Streaming-Abmahnungswelle in sich zusammen. Daran wollte ich nur noch einmal erinnern, denn die nächste Abmahnwelle kommt bestimmt und wer zahlt, ist doof.

 

The Million Merkel March (update)

Januar 15th, 2015, 07:19

(Main image: Getty; Photo illustration: Esther Werdiger)

(Main image: Getty; Photo illustration: Esther Werdiger)

  • Schritt 1: Menschen demonstrieren für Solidarität und gegen Hass.
  • Schritt 2: Politiker versammeln sich in einer abgesperrten Nebenstraße und wollen so aussehen, als wären sie voll dabei*.
  • Schritt 3-6: Schritt 2 fliegt auf, wird mit Lü-gen-pres-se verknüpft, ein Gniffke von der Tagesschau dreht am Rad.
  • Schritt 7: "Religiöse" Vollhonks photoshoppen die Frauen aus dem Schritt-2-Bild raus.
  • Schritt 8: "Feministische" Vollhonks photoshoppen die Männer aus dem Schritt-2-Bild raus (und schlagen dabei auch noch über die Stränge).
  • Schritt 9: The Million Merkel March (gibt's auch ohne Paywall)
  • I've seen the future.

    (-_-)
    -<>-

    Shoppt mir mal bitte einer den René da 41 mal rein?

    Update: Mensch! Ganz vergessen! Der Soundtrack zum Bild ist jetzt auch dabei :grins:

    Update 2: Schritt 2 war alles ganz anders.

     

    Freudscher Verleser

    Januar 15th, 2015, 00:02

    "Leck mich, Auslandsgeheimdienst!"

    entpuppte sich mein 2. Hinsehen dann doch nur als Leck beim Auslandsgeheimdienst :(

     

    Wie ich einmal fast auf den ersten YouTube-Banner meines Lebens geklickt hätte

    Januar 14th, 2015, 22:50

    Den habe ich tatsächlich angeklickt:

    Für den Schutz der Kinder, der Familie und der christlichen Wurzeln Deutschlands. Apell an Angela Merkel, den Deutschen Bundestag und die CDU/CSU.

    Für den Schutz der Kinder, der Familie und der christlichen Wurzeln Deutschlands. Appell an Angela Merkel, den Deutschen Bundestag und die CDU/CSU.

    aber aus meinem Feedreader heraus funktionierte der Link nicht und im Browser wird mir der Banner nicht angezeigt. Puha. Das ging grad' nochmal gut.

     

    Je Suis Capitalisme (update)

    Januar 14th, 2015, 22:27

    charlie-hebdo-100000

    Fuck yeah, capitalism.

    Ebay ist heute voller Aasfresser.

    Und René der alte Pirat erstellt eine Kopie für uns alle. :-*

    Update: Tons of Charlie Hebdo merchandise flood internet as new edition sells within hours.

     

    Terrorgesetzgebungslogik

    Januar 14th, 2015, 22:03

    Der Tweet des heutigen Tages kommt von SunTsu:

    @RegSprecher @springfeld sehe ich das richtig: Wir haben biometrische Ausweise wg. Terrorgefahr, und Terrorverdächtigen nehmen wir sie weg?

    Kann man sich echt gar nicht ausdenken, sowas.

    (via holger)
     

    Vorratsdatenspeicherung: How long must we sing this song?

    Januar 14th, 2015, 15:44

    Thomas Stadler hat die Faxen dicke.

    Wenn ich bei Heise lese “Merkel drängt auf Vorratsdatenspeicherung nach Pariser Anschlägen” werde ich wütend. Denn die Aussage von Bundeskanzlerin Angela Merkel belegt einmal mehr, dass Populismus und das Schüren von Ängsten das politische Tagesgeschäft beherrscht, gerade nach solchen Ereignissen wie den Attentaten von Paris.

     

    Elektronische Gesundheitskarte (eGK): wir haben verloren [3. Update]

    Januar 14th, 2015, 12:55

    Seit Jahren weigere ich mich, an dem zentralen Datendesaster eGK teilzunehmen. Aus Gründen. Gerade erreicht mich diese Mail:

    Tach du Opfer!

    Nur so als Info zwischendurch, weil das ja dein Thema ist: Ich war heute beim Arzt mit meiner bis 6/2015 gültigen KK-Karte. Der darf mich nicht mehr behandeln, die Software verhindert automatisch Verschreibung und Überweisung. Das war's dann wohl mit dem Kampf.

    Super. Echt toll. Jeder Scheiß wird wider besseres Wissen und gegen die eigene Bevölkerung durchgedrückt, Hauptsache wir werden gläserner und gläserner. Ich hasse unser Zeitalter. >:-(

    Sie sind bei dir, doch du merkst es nicht
    wenn du bald auch wie Glas zerbrichst
    und man dich nur als Nummer kennt
    es ist soweit: du bist transparent.

    Sie schau'n durch dich hindurch
    und sie lachen über dich
    denn sie seh'n den neuen Mensch in dir
    ein Mensch aus Glas.

    Update: cypax scheint in der Sache noch tiefer drin zu stecken als ich und hat ein paar interessante Dinge zu sagen.

    2. Update: um den aktuellen Widerstand politisch endgültig zu verbrennen muss nur die Fraktion der LINKEn im Bundestag einen Stopp der eGK fordern. That'll teach 'em.

    3. Update: Gröhe haut auf die Kacke.

    Bei der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) wird Dampf gemacht. Nach den Plänen des Gesundheitsministers Hermann Gröhe müssen alle zahlen, die sich dem System verweigern und als "Blockierer" auftreten.

     

    Vorhersage 2015

    Januar 13th, 2015, 22:24

    2015 wird ein sehr gutes Jahr. Außer August, der wird 08/15

    Hihi :)

    Update (13.1.2016): not true! Außer dem 2. Teil der Vorhersage. Der Rest des Jahres war *§$"%&!!

    (via runkenstein)
    (via djdoena)

     

    Na? Ist der Charlie-Hebdo-Anschlag noch nicht genug instrumentalisiert worden?

    Januar 13th, 2015, 20:43

    Erst wenn das letzte Bürgerrecht gestrichen, die letzte Freiheit verboten und das letzte Fitzelchen Privatsphäre überwacht ist, werdet ihr feststellen, dass der Faschismus wieder da ist.Jan Fleischklopfer tritt nach:

    Wer nicht sein eigenes Leben in die Waagschale für die Freiheit werfen will, sollte spätestens jetzt für die Ausweitung der Telefonüberwachung eintreten.

    und ich glaube, der meint das nicht mal satirisch. Der Schuft. Ein Klopfer jagt den nächsten:

    [Leute wie Justizminister Maas sagen] erst der Verzicht auf neue Schutzmaßnahmen im Angesicht der Gefahr zeigt, dass man sich vom Terror nicht in die Knie zwingen lässt. Für die weniger Mutigen, zu denen ich mich zähle, empfehlen sich hingegen ganz praktische Dinge wie eine Ausweitung der Möglichkeiten beim Zugriff auf Telefongespräche.

    Dafuq?

    Die Vorratsdatenspeicherung habe die Pariser Anschläge nicht verhindern können, heißt es als Argument, warum wir auch in Zukunft diese Ermittlungshilfe nicht brauchen. Aber das ist ein Satz nahe am Dummenfang.

    Alter und was du da ablässt ist so nahe an der Forderung der endgültigen Wiedereinführung des Faschismus, dass mir ganz blümerant wird.

    Es geht vor allem darum, der Polizei nach einem Terrorakt die Fahndung zu erleichtern: Bei der Suche nach Hinterleuten und Mitwissern ist es ungemein hilfreich, wenn man weiß, mit wem die Täter in den Tagen oder Wochen vor ihrem Verbrechen in Kontakt standen.

    Na klar und nur deshalb konnte man die Typen EINEN Tag nach dem Attentat erschießen, right? Right. Weiter habe ich diesen "Artikel" nicht ertragen.

    Freiheit ist Sklaverei! Krieg ist Frieden! Jan Fleischklopfer ist Humanist!

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.