bla

‘Video’
to daMax

Filmtipp: The Man From Earth

April 8th, 2013, 22:21

the-man-from-earthIch bin - wie ihr wisst - ein ziemlicher Skeptiker bezüglich Kinofilmen. Ich find einfach alles doof. Aber gerade eben habe ich einen Film gesehen, der mir gefallen hat: The Man From Earth. Wollt ich nur mal so sagen. Ihr findet den selbst, ne?

 

50 Jahre kackdreister Parteieneinfluss beim ZDF

April 7th, 2013, 21:55

Die heute-Show hat vorgestern den Vogel abgeschossen. Ich verliere jetzt gar keine großen Worte sondern sage nur: Glotzbefehl, bevor es depubliziert wird. MAZ ab!



Wir stecken bis zum Hals im Politikerpo!

Und das geht nach dem Song erst so richtig los >:-)

 

Cliff Richard & The Young Ones - Living Doll (1986)

April 4th, 2013, 19:26

Da musste ich wegen Bad News gerade wieder dran denken.

What happens now? The instrumental break.


Aber schade, im Video zerkloppen sie gar keine Instrumente. In der Version, die ich kannte, zerdeppern sie einen halben Instrumentenladen (ab 2:30).

 

More Bad News - The Movie

April 4th, 2013, 08:02

Kennt ihr Bad News? Das war eine Metal-Satire-Band in den 1980ern, die ein komplettes Album mit nur 6 Tracks aber jede Menge Gelaber aufgenommen hatten. Die Band bestand aus "Spider Web" (Peter Richardson),"Vim Fuego" (Ade Edmondson), "Den Dennis" (Nigel Planer) und "Colin Grigson" (Rik Mayall), die letzten drei kennt ihr vielleicht aus The Young Ones.

Langer Rede kurzer Sinn, so klangen sie:

Bohemian Rhapsody by Bad News on Grooveshark
Player lädt nicht? Browserreload hilft vielleicht...

Und Johnny hat gerade eine komplette Fake-Doku zu den Bad News ausgegraben, die ich natürlich so was von im Blog haben muss:

PS: hat jemand die Alben vollständig?

the comic strip presents more bad news (1988)

 

Der erste ehrliche Internet-Provider

März 29th, 2013, 22:06

Genau so sieht's aus.

PS: die Telekom verteuert "die letzte Meile" und wird demnächst die Flatrates aus dem Programm nehmen, ne?

(via rené)
 

Ein Konzert aus einer anderen Galaxie

März 27th, 2013, 00:29

Oder war's doch einfach nur eine andere Zeit? Meine Güte.... aber wenn's von Hassan-i Sabbah persönlich geupped wurde, muss ich das einfach verbloggen :mrgreen: *kreisch*

The Beach Boys - Lost Concert 1964

 

Der nächtliche Kissendieb, auf frischer Tat ertappt

März 25th, 2013, 23:41

Regel Nummer 2: »keine Kindervideos!« muss leider gebrochen werden. Aber dafür sind Regeln ja bekanntlich da, ne? Dieser Kuschelkissendieb ist stolze 2 Lenze alt und beherrscht bereits den Umgang mit Schlösserknackwerkzeugen sowie das Verschwindenlassen von Beweisen. Der CCC kann Leute wie dich gebrauchen, Junge ;) Na, und wenn dann noch »Die Halle des Bergkönigs« dazu läuft, ist die Montagabendunterhaltung einfach perfekt. :mrgreen:



Aber: soll ich jetzt lachen oder weinen dass die Eltern eine Infrarotkamera im Haus aufstellen?

(via ronny)
 

Shreds

März 25th, 2013, 21:32

Ein Beach-Boys-Video führte mich in die mir bisher unbekannte Ecke von YouTube, in der sich die »Shreds« tummeln. Das Konzept ist simpel: man nehme ein beliebiges Musikvideo und spiele die Musik möglichst falsch nach. Wenn man den Text dabei auch gleich noch verhunzt, um so besser. Die ganze Chose gibt's schon seit bloody 5 Jahren, ist aber echt völlig an mir vorbei gegangen, damals war ich gerade schwer mit Mashups beschäftigt. Uproxx weiß:

As far as anyone can tell, the “Shreds” concept originated with a Finn named Santeri Ojala, known to YouTube as “StSanders

Ich habe euch mal ein paar Highlights zusammengestellt. Die Links führen jeweils zu den Künstlern selbst. Bitte nicht nüchtern genießen ;)


JosefMelin - Deep Purple Shreds
Back in the days when they hadn't played that long

Mehr gibt's nach dem Klick: (mehr …)

 

Ralf And Florian: the Kraftwerk sitcom

März 24th, 2013, 23:34

Alt? Ja.
Problem? Nö.


We are Ze Robots

 

Lang Lang does the Hadouken

März 24th, 2013, 22:24

Wait for it, I shit you not:


hadouken | lang lang gone mad | crazy | bonkers

 

Beach Boys unplugged (and overdubbed)

März 24th, 2013, 14:18

Perfekter Sonntagnachmittagcontent. Hach, wie mich das an so manches durchlittene Konzert erinnert.

(via einhorn,kotzend)

beach boys | i get around | shred

 

»Sound of Silence«, handgefurzt

März 22nd, 2013, 17:32

Ronny schreibt:

Freitag, Zeit an der Niveauschraube zu drehen. Aber was kann schon der junge Mann dafür, dass er ein Meister des musikalischen Handfurzes ist. Wer braucht schon Instrumente. Ehre wem Ehre gebührt.

und besser könnte ich es nicht ausdrücken. Waaaahahaa, »ausdrücken«. Get it? ROFL.

Da musste ich natürlich sofort wieder an den anderen großen Meister des gepflegten Handfurzes denken: The Manualist. Aaaaalder, das SOLO!!! >:-) Aber selbst sowas wird von der Musikindustrie gegeofickt. Das darf echt alles nicht mehr wahr sein..

 

Beleidige mich!

März 21st, 2013, 08:28

Das hier klebt jetzt seit exakt 5 Monaten in meinem Feedreader als »muss noch verbloggt werden« fest, hat es aber bis heute noch nicht in den Blog geschafft. Rowan »Mr.Bean« Atkinson hielt letzten Oktober eine 10-minütige Rede gegen die anstehenden Zensurgesetze in England (die wahrscheinlich inzwischen längst Realität sind). Die Rede richtet sich aber nicht nur gegen englische Zensur, sondern eigentlich gegen jegliche Art von Meinungsunterdrückung. Vor allem religiöse Deppen sind ja gerne mal schnell beleidigt oder auch »zutiefst schockiert«, wenn man ihnen ihr krudes Gedankenkonstrukt um die Ohren haut und rufen zu weitereichenden Zensurmaßnahmen auf, die unsere feigen, opportunistischen Regierungsdeppen dann allzu bereitwillig umsetzen. Mr. Atkinson hält da nichts davon und lädt alle ein, ihn nach Herzenslaune zu beleidigen, denn das gehört zu seinem Verständnis von Meinungsfreiheit.


http://www.youtube.com/watch?v=gciegyiLYtY

(via fefe)

feel free to insult me

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.