bla

‘Video’
to daMax

Köln, Stadt der Liebe

Juni 14th, 2013, 08:40


Pussycat Prolls feat. $cheiß-T - Köln Porz (Halt die Fresse! Rmx)

 

Wenn ihr mal wissen wollt, wo es Musik und Filme gibt

Juni 10th, 2013, 13:42

Der CCC Zürich hat die Liste der in der Schweiz demnächst gesperrten Internetseiten veröffentlicht. Liest sich wie das Who-is-Who der Streaming/Torrentsites :mrgreen:

(via netzolitik)
 

Kampagne: I am Bradley Manning

Juni 5th, 2013, 21:56

Da bedarf es keiner Erklärung, oder? Aus SEO-Gründen tipp ich noch schnell Whistleblower, Whistleblowing, War Crimes, Kriegsverbrechen und auch noch mal Bradley Manning, außerdem verlinke ich auf Tante Jay, die hat nämlich Ahnung von so was.

http://iam.bradleymanning.org/

http://www.youtube.com/channel/UCfB9ldUlEl9oSbJzrJN0kaA?feature=watch

Und jetzt ab in die Heia!

 

Die Zwei - 9 Folgen auf YouTube

Juni 5th, 2013, 19:53

Haach Kinners. Roger Moore und Tony Curtis zusammen in der beklopptesten Krimicomedyserie aller Zeiten: Die Zwei!

Die zwei charakterlich sehr gegensätzlichen Hauptfiguren der Krimiserie sind der eher flapsige amerikanische Geschäftsmann Danny Wilde (Tony Curtis), aus der New Yorker Bronx stammend, und der etwas „steife“ Engländer Lord Brett Sinclair (Roger Moore) aus alter Adelsfamilie. Beide langweilen sich als Millionäre und Playboys, bis sie beginnen, im Auftrag des pensionierten Richters Fulton (Laurence Naismith) Kriminalfälle zu lösen, deren Akten noch nicht geschlossen werden konnten.
[...]
In Deutschland erreichte die Serie sogar absoluten Kultstatus. Dies lag wohl hauptsächlich an der Synchronisation nach den Dialogbüchern Rainer Brandts, deren Übersetzung zum Teil erheblich vom Original abweicht [...] Dabei wurde teilweise sogar während der Synchronisation improvisiert („Du musst jetzt etwas schneller sprechen, Lordchen, sonst bist du nicht synchron!“). Außerdem gab es Seitenhiebe auf die deutsche Sendeanstalt oder das Fernsehen als solches. So kam es in einer Folge zur Situation, in der Danny Wilde seinen Ferrari in einer engen Gasse parkte und auf der Windschutzscheibe einen Zettel mit der Aufschrift „Arzt im Notdienst“ hinterlegte. Das Ganze kommentierte er mit den Worten: „Mach’ ich vor’m ZDF auch immer so.“

9 volle Folgen davon gibt's in eben jener ZDF-Synchronfassung auf YouTube zu sehen. Retrogold pur. Zugreifen, bevor es depubliziert wird.



 

Wasted Years: Impossible Mission

Juni 4th, 2013, 07:52

Eines von 2 Spielen mit echten Sprachsamples. Was haben wir Bauklötze gestaunt. Nicht, dass wir je kapiert hätten, was man denn mit den komischen Puzzleteilen anfangen soll... wir haben sie ja eh nie alle zusammen bekommen :( Die Nächte flogen nur so dahin, Sommer folgte auf Winter und als wir das Tageslicht wieder sahen, waren wir plötzlich mitten in der Pubertät, alle anderen haben schon mit Mädels rumgemacht und wir hatten Schmerzen in der Joystickhand.

PS: scheiße, das sieht in diesen Longplays immer so einfach aus.

 

79h of The Sentinel Walkthrough (ZX Spectrum)

Mai 30th, 2013, 10:24

Verlängertes Wochenende. Kriegt man prima rum mit diesem 79-Stunden(!!)-Walkthrough des ZX-Spectrum-3D-Spektakels "The Sentinel". Ich wusste nicht mal, dass man auf YouTube 12 Stunden lange Videos hochladen kann. Mit #drosselkom wäre das nicht gegangen :mrgreen:



Teil 2
| Teil 3 | Teil 4 | Teil 5 | Teil 6 | Teil 7

Mehr so Quatsch gibts im RZX Archive.

 

Hackers: Wizards of the Electronic Age

Mai 29th, 2013, 23:17

Hurrrrr... :)


Direktlink

So war das 1984.

Steve Wozniak, Andy Hertzfeld, Bill Atkinson, Lee Felsenstein, Richard Stallman, Richard Greenblatt, Steven Levy and others.

Hackers is a classic documentary about the midnight programmers that created the personal computer revolution.

Hackers is not about malicious code-crackers. It is about a "hacker ethic" that led to major breakthroughs in technology, and forever changed our world. From the first MIT hackers to popular Silicon Valley inventors, this program covers this fascinating cultural phenomenon through interviews with twelve of its early pioneers.

Hackers was produced over a decade before the advent of the Internet. All interviews were shot over a long week-end in 1984, at the first Hackers Conference, hosted by Whole Earth Catalog editors Stewart Brand and Kevin Kelley, in Sausalito, California.

Aber ma Hand aufs Herz: so richtig fotogen sin' se nich'.

PS: das ungefähr meine ich wenn ich sage, Software würde größtenteils von Autisten geschrieben ;)

(via watchdokus)
 

Wasted Years: Action Biker

Mai 27th, 2013, 21:07

Das mag einfach aussehen aber für die Unwissenden unter euch sei gesagt: man darf gegen NICHTS crashen. Oder? War das nicht so? Meine Fresse, was hab ich Lebenszeit mit diesem Ding verloren.

 

Schwangerschaftssimulator

Mai 26th, 2013, 14:37

Heute: Der Schwangerschaftssimulator

(via wtfjs)

 

Ein ganz normaler Tag in Russland

Mai 25th, 2013, 14:32

Die Mucke geht mal gar nicht. Aber das Video. Das geht :)



(via wtfrussiaseriously)
 

Seb Lester: Blackhand Sketchbook

Mai 25th, 2013, 11:17

Ach fick dich doch, du Angeber.

Ja, aus mir spricht der pure Neid. Ich kann aber auch nix dafür dass ich ein lahmer Linkshänder bin. Seufz :-/

 

It's Not About the Nail

Mai 24th, 2013, 15:00

Chris meint:

#gnihihihihihihihihihihi nice one!

Ach Mädels, ey! ;)

Und besser könnte ich das auch nicht ausdrücken. Das Video ist so wahr. So wahr.
(aber längst nicht so fies wie das Standbild da unten aussieht)

Video von Jason Headley unter CC by-nc-nd-Lizenz

 

Mein Song des Tages 2013-05-22

Mai 22nd, 2013, 11:09

Ai Weiwei - Dumbass
Chinas bekanntester Outlaw macht jetzt auf Metal >:-) ich versteh' zwar kein Wort und gut isses auch nich' wirklich, aber egal.

Reuters: China's Ai Weiwei launches musical career with heavy metal "Dumbass" single

The lyrics rail against the authorities, as befit a man who has repeatedly criticized the Chinese government for flouting the rule of law and the rights of citizens, and are also dotted with obscenities.

 

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.