bla

Spielregeln

Da es in der Vergangenheit hin und wieder Stress bezüglich der Kommentare gab, mussten ein paar Spielregeln her. Diese lauten wie folgt.

  1. daMax hat die Befehlsgewalt.
    Gewöhn' Dich dran. Meine Spielwiese, meine Regeln.
    Wenn Dir das nicht passt: da ist die Tür.
  2. Seid nett zueinander.
    Wir sind hier nicht bei YouTube oder Facebook. Wer rumpöbelt, ständig schlecht drauf ist, sich im Ton vergreift oder andere persönlich attackiert, fliegt raus. Manchmal mit Vorwarnung, manchmal ohne. Ich habe keinen Bock, Blitzableiter für eure schlechte Laune zu sein.
  3. Bleibt bei der Sache.
    Bitte versucht, zum Thema zu kommentieren. Ab und an kann gerne über die Stränge geschlagen werden, aber allgemein wäre ich Euch dankbar, halbwegs beim Thema zu bleiben. Du willst der Welt gerne mehr mitteilen, als hier behandelt wird? Mach Dir ein Blog auf. Wenn's mir gefällt, verlinke ich dich vielleicht.
  4. Kommentare mit zu vielen Links werden zurück gehalten.
    Um Spam zu vermeiden werden Kommentare mit vielen Links in die Warteschlange gesteckt und müssen von mir manuell freigegeben werden. Da hilft auch mehrfaches Absenden nicht. Der Freigabeprozess kann manchmal dauern, schließlich habe ich auch ein Leben zu leben, passiert aber in der Regel spätestens im Laufe des Folgetages.
  5. daMax hat die Befehlsgewalt.
    Nochmal. Diese Regeln können jederzeit erweitert, geändert und angepasst werden. Manchmal auch gebrochen. Das entscheide ich ganz nach gusto. Ich schmeiße auch Kommentare raus. Einfach so. Passt Dir nicht? Tschüss.
  6. Kapiert? Dann kann's ja losgehen.

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.