Einer hatte sogar Mundgeruch!

Mittwoch, 12.1.2011, 12:23 > da]v[ax

Die Polizei in Stuttgart hat 63 Anzeigen gegen Baustellenblockierer erstattet. Die Begründungen sind reinste Realsatire:

Zwei Männer wurden sogar festgenommen, weil einer mit einer starken Trillerpfeife einem Polizisten ins Ohr gepfiffen haben soll. Ein anderer soll einem Polizisten mit einer starken Taschenlampe ins Auge geleuchtet haben. Das könnte nun Verfahren wegen Körperverletzungen nach sich ziehen.

Bitte? Sonst fällt euch nix mehr ein? Hier habt ihr noch eine Liste mit weiteren äußerst gefährlichen Tatbeständen für die nächsten Festnahmen:

  • Achselschweiß
  • Feuchte Hände
  • Schuppen
  • Alkoholfahne
  • Böser Blick
  • Ihr seid mir echte Helden...