bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der März 2013
to daMax

Eine Eisbärmutter und ihr Junges begutachten ein Walskelett

März 26th, 2013, 07:49

Von Head Like An Orange könnte ich so ziemlich alles übernehmen...

polarbear-and-pup

 

Der nächtliche Kissendieb, auf frischer Tat ertappt

März 25th, 2013, 23:41

Regel Nummer 2: »keine Kindervideos!« muss leider gebrochen werden. Aber dafür sind Regeln ja bekanntlich da, ne? Dieser Kuschelkissendieb ist stolze 2 Lenze alt und beherrscht bereits den Umgang mit Schlösserknackwerkzeugen sowie das Verschwindenlassen von Beweisen. Der CCC kann Leute wie dich gebrauchen, Junge ;) Na, und wenn dann noch »Die Halle des Bergkönigs« dazu läuft, ist die Montagabendunterhaltung einfach perfekt. :mrgreen:



Aber: soll ich jetzt lachen oder weinen dass die Eltern eine Infrarotkamera im Haus aufstellen?

(via ronny)
 

Ein RSS-Video-Test

März 25th, 2013, 21:46

Daniel beschwerte sich darüber, dass manche Videos im RSS-Feed offenbar nicht funktionieren. Um der Sache mal auf den Grund zu gehen, teste ich jetzt mal eben alle verschiedenen YouTube Einbettungsmöglichkeiten. Daniel: die nicht funktionierenden bitte ankreuzen.

Update: es sind die Videos von youtube-nocookie.com. Tscha, wat soll ich sagen? Dat is' mir glaub' ich einfach Latte.

(mehr …)

 

Shreds

März 25th, 2013, 21:32

Ein Beach-Boys-Video führte mich in die mir bisher unbekannte Ecke von YouTube, in der sich die »Shreds« tummeln. Das Konzept ist simpel: man nehme ein beliebiges Musikvideo und spiele die Musik möglichst falsch nach. Wenn man den Text dabei auch gleich noch verhunzt, um so besser. Die ganze Chose gibt's schon seit bloody 5 Jahren, ist aber echt völlig an mir vorbei gegangen, damals war ich gerade schwer mit Mashups beschäftigt. Uproxx weiß:

As far as anyone can tell, the “Shreds” concept originated with a Finn named Santeri Ojala, known to YouTube as “StSanders

Ich habe euch mal ein paar Highlights zusammengestellt. Die Links führen jeweils zu den Künstlern selbst. Bitte nicht nüchtern genießen ;)


JosefMelin - Deep Purple Shreds
Back in the days when they hadn't played that long

Mehr gibt's nach dem Klick: (mehr …)

 

Hitler lebt

März 25th, 2013, 20:08

Ja! Zumindest lebt er auf dem Parkett der Börse weiter. Ihr habt sicher alle schon mal gesehen, wie es da zugeht, ne? Völliges Chaos. Und weil es da eben so hektisch ist, braucht man Gesten, um sich verständigen zu können. Das hier ist das Zeichen für die Deutsche Bank und wo das herkommt, steht daneben. :lol: Auch schön ist das für REFCO und das für Merill Lynch.

(via fefe)
 

Links 2013-03-25

März 25th, 2013, 18:30
SOLANGE DAS LEISTUNGSSCHUTZRECHT EXISTIERT, WERDEN HIER NUR LSR-FREIE ZEITUNGEN VERLINKT. WENN ÜBERHAUPT...
 

»Public Enemy«, eine Streetart-Ausstellung in Stuttgart

März 25th, 2013, 09:11

21.3. – 3.5.2013
Galerie abtart | Rembrandtstrasse 18 | 70567 Stuttgart

Mehr Infos hier.

 

Känguruh (bauchkratzend)

März 25th, 2013, 09:07

Die Viecher sind einfach zu geil :-D

kangaroo

Siehe auch: Känguruh (kauend)

(via headlikeanorange)
 

Fünf Tips zum Umgang mit Trollen

März 25th, 2013, 08:58

Beware Of The TrollsJens Scholz kennt sich aus und verteilt gute Ratschläge für lau. Das ist doch mal ein netter Zug von ihm :)

Selbst wenn der Troll das Thema ist: So lange ihr nicht mit dem Troll kommuniziert zeigt ihr ihm, wer die Kommunikation bestimmt. Nämlich nicht er. Und ihr zeigt ihm, dass ihr nicht alleine seid. Trolle mögen es nicht, wenn sie aus der Kommunikation ausgeschlossen werden, die sie eigentlich steuern wollten und sie mögen auch selten, in der Minderheit zu sein.

Bild: daMax, (CC BY-SA, auch als SVG erhältlich)
basiert auf diesem von liftarn (CC BY-SA)

 

Von wegen zyprischer Mittelfinger

März 25th, 2013, 08:44

Nikosia hat sich vom kapitalistischen Rollkommando (vulgo: Troika) erpressen lassen und jetzt werden eben doch die Anleger geschröpft um die Banken zu »retten«.

 

Aufgewacht!

März 25th, 2013, 06:00

Chiptune deluxe:
Zabutom - Dubmood is a robot



 

Mim Subwoofer ein Telefonbuch schreddern

März 24th, 2013, 23:43

Tssss..... diese Amis. Wait for it oder spult bis 2:30 vor. Aber dreht vorher die Lautstärke runter, ich garantiere für nichts.



 

Ralf And Florian: the Kraftwerk sitcom

März 24th, 2013, 23:34

Alt? Ja.
Problem? Nö.


We are Ze Robots

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.