bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der März 2013
to daMax

Links 2013-01-03

März 1st, 2013, 17:30
  • fefe meint, die Opposition hätte die Leistungsschutzgelderpressung verhindern können, wenn sie denn mal vollzählig am Arbeitsplatz erschienen wäre?! Update: Floyd hat mal nachgerechnet, das stimmt so doch alles nicht so wirklich. 2. Update: trotzdem ist es bemerkenswert, wer alles nicht zur Abstimmung erschienen ist.
  • nerdcore: René gefällt mir in letzter Zeit wieder besser denn je. Zum Beispiel wegen Artikeln wie diesem hier: GEMA fördert Vinyl-DJs. Höhö.
  • internet-law: Thomas meint, dass das #LSR nicht vor September an den Start geht und findet alles eh nicht so schlimm.
  • heise: Anhand der Ing-Diba-Phishing-Mails wird mal aufgezeigt, wie die Kriminellen nach und nach dazu lernen und ihre Phishing-Mails verbessern. Mein Tipp an alle: benutzt Thunderbird, lasst euch Mails als "Nur Text" anzeigen und schon seht ihr, wohin die kranken URLs führen. Easy peasy.
  • 1337core: Der Alex bekommt Best of Kommentarspam. Da werd' ich ganz neidisch.
  • Und die Verlagshäuser berichten:

  • Biene Maja ist jetzt schlanker
  • Elvis Benedikt has left the building
  • Raab wird die nächste Krönung doch nicht moderieren
  • HartzIV ist zu teuer, die Penner müssen noch stärker verarmt werden herrgottzacknocheins!
  • Union beliebt wie noch nie! 96% aller Deutschen wünschen sich eine Nacht mit Frau Dr. Merkel, 106% können jederzeit blind ihr Kreuzchen bei der Union machen, nur 0.01% müssen wegen Ketzerei und Gotteslästerung hingerichtet werden.
  • Kriegsminister De Misère hat meine Brille!! Echt! Das macht mich jedesmal fertig :(
SOLANGE DAS LEISTUNGSSCHUTZRECHT EXISTIERT, WERDEN HIER NUR LSR-FREIE ZEITUNGEN VERLINKT. WENN ÜBERHAUPT...
 

Fragen, die sich mir stellen

März 1st, 2013, 17:24

Wieso reden unsere Q-Journalisten eigentlich immer nur von Google, wenn es eigentlich um Suchmaschinen im Plural geht :?: Kennen die vielleicht gar keine andere :?:

 

Villeroy & Boch muss mal

März 1st, 2013, 13:36

...Spam verschicken, wie es scheint. Gerade eben purzelt diese Mail in meine Inbox, die ich zum Zwecke der allgemeinen Abschreckung und Archivierung ins Netz stellen möchte. Sie halten mich für einen Medienvertreter :-) Würde ja gerne wissen, welche Adressliste die sich da wieder gekauft haben.

Sehr geehrte Medienvertreterinnen und Medienvertreter,

wir möchten Sie herzlich einladen zur gemeinsamen Pressekonferenz der Villeroy & Boch AG und TOTO Ltd. am 12. März 2013 um 12.30 Uhr auf der ISH, Frankfurt am Main.

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Anlagen.

(mehr …)

 

Fragen, die sich mir stellen

März 1st, 2013, 13:17

Veröffentlicht der Fleischklopfer eigentlich seine Meinung oder ist das Satire? :?:

Bildschuss_20130301_13-16-00

Textmarkierung von mir.

 

1 UP - Die antifaschistische Graffitimafiaorganisation

März 1st, 2013, 12:34

Ich lache. Hart.



(via fk1just)
 

The Square - Graffiti in der Ägyptischen Revolution

März 1st, 2013, 12:13

Das hier poppte gestern mehrfach in meinem Feedreader auf, aber ich hatte schon zu viel verbloggt, deshalb hole ich das heute nach. Jehane Noujaim hat angefangen, einen Film namens »The Square« zu drehen über die Rolle von Street Art und Graffiti bei der Ägyptischen Revolution im Januar 2011. Den würde er jetzt gerne fertig kriegen, leider fehlt ihm das Geld dazu. Deshalb sammelt er Kapital auf Kickstarter. Wer also einen Film über Kunst und Rebellion sehen will, spendiert ihm ein paar Euro.

(via wooster)
 

Deutschland ist...

März 1st, 2013, 11:41

Bananenrepublik Deutschland...wenn Gesetze von Lobbyisten diktiert und durchgepaukt werden, über die die gesamte Welt den Kopf schüttelt. #LSR #Leistungsschutzgelderpressung

 

 

 
Bildschuss_20130301_11-59-58

(bild by daMax [CC BY-SA], vorlage von keepon [CC BY])

 

Deutschland ist...

März 1st, 2013, 11:17

Bananenrepublik Deutschland...wenn Investoren wichtiger sind als Geschichte. #eastsidegallery

 

 

 

 

(bild by daMax [CC BY-SA], vorlage von keepon [CC BY])

 

iPhone ist...

März 1st, 2013, 09:51

rotten-apples-cropped_by-stephen-butler_CC-BY-NC

...wenn man zum Ändern der Auflösung, mit der die Fotos geschossen werden, eine extra App kaufen muss. m(

Frage: gibt es eine App, die das auch kann, aber nicht so viele unnötige Features (Rahmen! Effekte! Meh!) und Knöpfe hat?

Bild: von stephen butler [CC BY-NC]

 

Sketchbook - Kalligraphieporno in voller Länge

März 1st, 2013, 07:34

Olaf schreibt mir:

Das Gif ist n bissel mager. Mehr zu sehen gibt´s beim dazugehörigen Film.

und wo er Recht hat, hat er Recht.


Sketchbook, February 2013 from Seb Lester on Vimeo.

BlackLetter was used throughout Europe from about 1150 until the end of the 17th century. One of my current preoccupations is developing a set of modern BlackLetter capitals that are highly legible, in BlackLetter terms, and yet retain the richness and beauty inherent in this ancient category of letterform. From time to time I will film clips like this to record my progress. Prints and originals available from seblester.co.uk. Music by Carlos Márquez, soundcloud.com/cmdigital

Veröffentlicht unter Creative Commons BY-NC-ND 3.0

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.