bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der August 2013
to daMax

v2: ein herrlich erfrischendes Sommergetränk

August 14th, 2013, 12:18

8095712058_f8a215f383_CRDie perfekte Erfrischung für heiße Tage:

  • 1 Schuss Holunderblütensirup
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • Auffüllen mit Mineralwasser
  • Eis dazu
  • fertig
  •  

    Bild: djwtwo [CC BY-NC-SA]

     

    Hilfe! Mein Firefox sucht mit Google!

    August 14th, 2013, 07:28

    Seit heute früh verwendete mein Firefox 23 plötzlich wieder Google, wenn ich irgendwas in die Adresszeile eintippte. Obwohl ich eigentlich ixquick als Standardsuche in der about:config eingetragen habe.

    Spaßeshalber habe ich dann mal in dem Suchfeld rechts von der Adresszeile die Suchmaschine von Google auf ixQuick umgestellt:

    Bildschuss_20130814_07-26-29

    und plötzlich suchte Firefox auch wieder mit ixquick, wenn ich was in die Adresszeile tippte. Ähm... ist das jetzt ein neues Verhalten von FF23?

     

    Gastartikel: #oplittlebrother

    August 14th, 2013, 07:16

    Dies ist ein Gastartikel von Jens Scholz, der mir netterweise die Weiterverbreitung genehmigt hat.
    (english version below)

    oplittlebrother

    Es gibt ein Buch von Cory Doctorow namens "Little Brother". Es ist ein Jugendroman und es geht um Jugend in Zeiten von Internet, Hacking, Überwachungsstaat und was man dagegen tun kann. Das Buch ist spannend und nebenbei extrem erhellend. Und es wäre - glaube ich - eine echt coole Sache, wenn dieses Buch plötzlich auf den Bestsellerlisten erscheinen würde. Obwohl es schon November 2011 erschienen ist.

    Ich werde am kommenden Samstag, den 17. August, in einen Kölner Buchladen gehen und zwei oder drei Ausgaben davon kaufen. Meine Kinder bekommen je eines und das Dritte behalte ich. Vielleicht kaufe ich auch ein, zwei mehr und verschenke sie an Freundinnen und Freunde meiner Kinder.

    Was ich cool fände:

    Wenn ihr das auch machen würdet. Also am Samstag in den Buchladen gehen und das Buch für eure oder die Kinder von Freunden kaufen. Oder es bei Amazon Lehmanns bestellen. Oder für den eReader kaufen. Ich weiß nicht, wie viele Bücher an einem Tag oder in einer Woche gekauft werden müssen, damit es in die Bestsellerlisten rutscht, kann sein dass ich das zu easy sehe. Aber auch wenn das nicht passiert würden viele unserer Kinder ein Buch geschenkt bekommen, dass sie auf etwas wichtiges aufmerksam macht und sie mit viel Detailwissen ausstattet, um sich in der kommenden Welt zurechtzufinden.

    Denn das Buch ist nicht nur ein spannendes Jugendbuch. Es ist eine Anleitung für den Umgang mit Überwachung und wie man sich dagegen wehren kann. Und ich glaube, dass unsere Kinder eine solche Anleitung ganz gut gebrauchen können.

    PS von daMax: das Buch ist auch kostenlos downloadbar...

    english version follows

     

    Lesepflicht: Interview mit Edward Snowden

    August 13th, 2013, 21:34

    Edward-Snowden-HERO_V2Wer hier länger mitliest weiß, dass ich Lesepflichten nicht leichtfertig ausspreche. Bei diesem NY-Times-Interview mit Edward Snowden ist das Prädikat Lesepflicht allerdings durchaus angebracht.

    Were you surprised that Glenn did not respond to your requests and instructions for encrypted communication?

    E.S.: Yes and no. I know journalists are busy and had assumed being taken seriously would be a challenge, especially given the paucity of detail I could initially offer. At the same time, this is 2013, and a journalist who regularly reported on the concentration and excess of state power. I was surprised to realize that there were people in news organizations who didn’t recognize any unencrypted message sent over the Internet is being delivered to every intelligence service in the world. In the wake of this year’s disclosures, it should be clear that unencrypted journalist-source communication is unforgivably reckless.

    (via fefe)
     

    Faces in Places

    August 13th, 2013, 17:42

    faces-in-places-köln-ubahn
    U-Bahn, Köln.

     

    Links 2013-08-13

    August 13th, 2013, 17:37

    Gut festhalten, heute sind's wieder arg viele...

  • dpo: Parteien fassungslos: Wahlplakate von Unbekannten durch inhaltsleere Nonsens-Poster ersetzt.
  • heise: Noch besser überwacht werden dank Facebook. Bald mit Spracherkennung und automatischer Übersetzung.
  • the atlantic: The NSA Is Commandeering the Internet – Man will uns ja gerne glauben lassen, dass sich in den USA niemand wirklich für die NSA-Geschichten interessiere. Bemerkenswert ist dann aber doch, dass die besten Artikel zum Thema dort erscheinen. (Zitat: Johnny)
  • spon: Man kann über SPON ja meckern was man will, aber im Zuge der Snowden-Leaks laufen die echt zu Höchstform auf. So lassen sie z.B. Pofalla seine Märchenstunde vom "ist alles okay" nicht durchgehen:

    Es ist das Placebo, das der Öffentlichkeit in Wahlkampfzeiten verabreicht wird. Die Botschaft soll lauten: Seht her, alles wird gut! [...] Und: Allein die Tatsache, dass der BND-Präsident mit seinem NSA-Kollegen über das No-spy-Abkommen sprechen soll, ist mehr als fraglich. Hier sind die Regierungen selbst gefragt, nicht die Chefs zweier Auslandsgeheimdienste.

  • internet law: Ich hätte da noch ein paar Fragen Herr Pofalla:

    Fast beschwörend wiederholt der Minister mehrfach, dass sich sowohl BND, NSA als auch der britische Geheimdienst stets an die Vorgaben von (deutschem) Recht und Gesetz halten. Was die Dienste allerdings innerhalb der rechtlich zulässigen Grenzen genau machen, erfahren wir Bürger weiterhin nicht. Es hat uns offenbar nicht zu interessieren. Mit Aufklärung hat das was Pofalla liefert nichts zu tun.

  • lawblog: Udo Vetter mokiert sich über das Wischiwaschi, mit dem sich der stellvertretende Regierungssprecher durch die Spitzelaffäre laviert.
  • rt: Tut mir leid, aber jetzt muss ich mal über einen Kamm scheren. "Die Juden" sind ja immer für einen Aufreger aufgelegt. Heute regen sie sich über Stephen Fry auf, der die russische Anti-Schwulengesetzgebung mit Hitlers Schwulenverfolgung vergleicht. Denn liebe Kinder, nur die Juden haben ein Exklusivrecht auf den Hitleropferstatus:

    “Unfortunately, yet again we see people attempting to use sacred memory about the genocide against the Jews and the Holocaust for their own purposes” [...] The Chief Rabbi emphasized that the gay propaganda ban is in no way aimed at violating the rights of LGBT individuals, but rather serves to protect children “who are open to any kind of influence” from issues surrounding homosexuality.

    Die Kinder. Ja nee isklar.

  • spon: Captain Obvious klärt die Bahn auf. Wer auf seine BWLer hört und ständig Leute rauswirft, hat dann irgendwann ein Problem mit Personalmangel.
  • heise: Die "Erste Copyright-Koordinatorin" aus dem Weißen Haus entdeckt das Revolving-Door-Prinzip:

    Unbestätigten Gerüchten zu Folge soll Espinel die Leitung der BSA (ehemals Business Software Alliance) übernehmen, einer Lobbyorganisation großer Softwarehersteller.

    Best democracy money can buy.

  •  

    13. August: Internationaler Linkshändertag

    August 13th, 2013, 09:11

    Ha! Heute ist Internationaler Linkshändertag:

    davinci-backwards-fontEinmal im Jahr bietet der "Internationale Linkshändertag" uns LinkshänderInnen die Möglichkeit, im Mittelpunkt zu stehen und auf uns und unsere Bedürfnisse aufmerksam zu machen. Leider haben die meisten Menschen, zumindest hier in Europa, bis dato noch nie von diesem Tag gehört; Hinweise auf dieses Ereignis finden sich lediglich in gut recherchierten Kalendern sowie auf amerikanischen Linkshänder-Homepages.

    Es mag für viele wahrscheinlich seltsam klingen, aber als Linkshänder hat man es in einer rechtshänderdominierten Welt manchmal echt nicht leicht. Das fängt bei einer Schrift an, die schlichtweg ungeeignet ist, geht weiter über Scheren, die man nicht richtig bedienen kann und Geldbeutel, die völlig verkehrt aufgebaut sind, so dass einem ständig wahlweise die Scheine oder das Kleingeld entgegenpurzeln und endet noch lange nicht bei sehnenscheidenentzündungsfördernden Tastaturkürzeln.

    Wer das alles für Jammerei auf hohem Niveau hält, dem möchte ich ans Herz legen, heute mal bewusst durch die Welt zu laufen und sich zu überlegen, wie es denn wäre, die gerade anstehende Tätigkeit mit der linken Hand zu erledigen. Ihr werdet sehen, dass manche Dinge "nur" etwas unpraktischer werden, andere dagegen (z.B. Strg-C, Strg-V mit der rechten Hand, weil die linke an der Maus ist) nur noch mit echten Verrenkungen zu erledigen sind. Vielleicht entwickelt sich bei euch dann ja so etwas wie Verständnis für uns arme Lefties.

    PS: Leonardo da Vinci war übrigens auch Linkshänder und hat das Problem mit der Schrift auf seine eigene geniale Art gelöst. Er schrieb einfach spiegelverkehrt...

    (via ksta)
     

    Tumblr des Tages: Pofalla beendet Dinge

    August 13th, 2013, 09:10

    Nachdem Ronald Pofalla jetzt den NSA-Skandal für beendet erklärt hat, kann er sich ja um andere dringende Angelegenheiten kümmern.

    http://pofallabeendetdinge.tumblr.com

    pofalla-beendet-dinge

    PS: tolles Google-Feature: Leute, die nach Ronald Pofalla suchten, suchten auch nach...

    (via sixtus)
     

    Was der Steinmeier so redet

    August 13th, 2013, 00:18

    Da bin ich gerade völlig zufällig drüber gestolpert:



    [...] dennoch bleibt richtig, als Jurist und als Vertreter dieses Rechtsstaates kann man nur zu dem Ergebnis kommen, dass der Rechtsstaat - wenn er denn ein liberaler Rechtsstaat bleiben will - die Grenzen definieren und einhalten muss, die er auch in äußersten Situationen nicht überschreitet. Das klingt hart, aber das ist die große zivilisatorische Leistung, die wir nicht in Frage stellen dürfen.

    Wir erinnern uns: Steinmeier hat die BND-NSA-Zusammenarbeit abgesegnet. Und ja, das da oben geht um Daschners Folterandrohung. Aber egal.

    Ein YouTube-Kommentar:

    Ich finde es ja fast schon dreist, dass beim Thema Folter ausgerechnet Steinmeier eingeladen ist, der einen deutschen Staatsbürger in den Händen der amerikanischen Folterknechte in Guantanamo gelassen hat. Steinmeier [..] gehört eingesperrt.

    PS: und der Atzorn springt dem Daschner und anderen Foltercops zur Seite. Das find' ich schlimm :(

     

    HK Horst Schimanski

    August 12th, 2013, 19:04

    schimi-header

    Lust auf ein bisschen 80er-Jahre-Retro-Optik ausm Ruhrpott? Da und da und da. Schnell schnell...

    götz george | schimmi | thanner | eberhard feik | i fukin love this shit

     

    Auswertung der Flughafengrabbelei

    August 12th, 2013, 17:32

    Endlich mal eine sinnvolle Statistik über die Fluggastdurchsuchungen auf amerikanischen Flughäfen.

    screening_results

    (via bugie)
     

    Links 2013-08-12

    August 12th, 2013, 17:31
  • internet-law: Markentroll will “Edward Snowden” als Marke eintragen lassen. Standrechtlich füsilieren sollte man solche Asis.
  • spon: Wir filtern uns die Welt schön:

    Pornographie, Fast Food, Tabakgenuss: Politiker wollen mit Filtern im Internet aufräumen. Angeblich der Kinder zuliebe. Wollen sie sich etwa den perfekten Bürger und Wähler züchten?

  • carta: Das Bundesverfassungsgericht stärkt das Recht, grob zu werden:

    Meinungsfreiheit heißt, dass man auch mal richtig grob werden darf. Wenn ich mich über jemanden ärgere, dann darf ich meinem Ärger Luft machen. Ich darf mich im Ton vergreifen, unsachlich werden, mich ganz unmöglich benehmen.

  • carta: Wie die FAZ versucht, Edward Snowden zu diskreditieren und das Überwachungsdrama klein zu reden. NSA-Skandal: Ein Entsorgungsversuch. Ziemlich eklig.
  • Solange das Leistungsschutzgeld existiert, werden hier - wenn überhaupt - nur #lsr-freie Zeitungen verlinkt.
     

    Um Aufmerksamkeit heischen, GIF'd

    August 12th, 2013, 13:46

    male-red-capped-manakin
    A male red-capped manakin trying to impress a female (lokale Kopie)

    (via headlikeanorange)
     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)