Brütal Legend jetzt auch für PC

März 8th, 2013, 12:27 > da/Y\ax

Das Heavy-Metal-Kultspiel Brütal Legend von Tim Schafer mit Jack Black in der Hauptrolle gibt es jetzt endlich auch für den PC. Leider nur über Steam, deshalb werde ich es wieder nicht zocken können (aus Gründen) :(

Wer es noch nicht kennt: hier ein Trailer.


9 Meinungen zu “Brütal Legend jetzt auch für PC”

  1. Anonym meinte:

    Geil, meckert über Steam und würde sich ein Spiel von EA kaufen. Neben Ubi die größten Kundenverarscher aller Zeiten. Glückwunsch!

    I.ü., Ich hatte auch Abneigungen gegen Steam und perfekt ist sicherlich was anderes aber zumindest bei mir läuft und läuft und läuft es und es macht keine Sperenzien. Ganz ab davon was für Perlen ich da schon im Angebot gekauft habe. Seit ich bei Steam bin gebe ich pro Spiel nie mehr als 20 Euro aus und das ist schon die absolute Ausnahme.

  2. da]v[ax meinte:

    @Anonym, von Tim Schafer würde ich das sogar kaufen, wenn es von UBI Soft wäre :mrgreen: nach Psychonauts würde ich dem alles abkaufen. Und natürlich bin ich auch Adventure-Backer.

  3. Anonym meinte:

    @da]v[ax,
    Na, wenn das so ist, dann kannst Du ja ganz beruhigt bei Steam bestellen und der ganze Rant über Steam hat sich letztendlich komplett erledigt. Oooops ;-)

  4. da]v[ax meinte:

    @Anonym, na dann kann ich ja auch mein Blog zumachen und auch im echten Leben einfach komplett die Klappe halten. Oops. Und natürlich meinen Konzern-Job kündigen, mich nackt ausziehen (Kinderarbeit!!1!), das Steuerzahlen einstellen, im Wald leben und von Eicheln und Regenwasser leben. Oder wahlweise die ganzen Erbsenzähler da draußen alle mit der Axt erschlagen und ihr Hirn auslöffeln. Ge-REIZT!

  5. Anonym meinte:

    @da]v[ax, Weißt Du, genau darum geht es. Du kündigst hier an, Du würdest niemals etwas über Steam bestellen um dann im nächsten Posting anzukündigen, dass Du Tim Schäfer auch vom Teufel kaufen würdest. Angesprochen auf den offensichtlichen Widerspruch reagierst Du ge-REIZT.

    Ich hab dieses infantile Geheule über Steam echt satt. Es ist ein guter Service. Punkt! Und wenn man, wie Du, von Ubi oder EA kauft, dann hat sich Steam-Kritik ganz offensichtlich von selbst erledigt.

  6. pantoufle meinte:

    Öhh… soso: Ein »Roady« also. Hat gelernt, alles zu reparieren? Das klingt nicht gerade nach Backliner.
    In der Hierarchie des RocknRoll sind die nicht gerade das obere Ende der Nahrungskette. Aber immerhin hat er angeblich geübt, eine Strom-Guitarre zu stimmen. Mit der Fähigkeit landet er in seinem Departement immerhin im oberen Drittel.
    Und der macht jetzt was genau? Haut kopfschüttelnden Monstern auf die Omme? Der Gitarrenknecht, der so penetrant mut dem Werkzeug seines Meisters herumpost, ist innerhalb kürzester Zeit ein Fall für die Jobvermittlung.
    Ganz egal, ob nun Obi oder Steam so einen Schmu verkauft… ich glaube, ich spiele lieber weiter mit meinem Legobaukasten.

  7. da]v[ax meinte:

    @pantoufle, ach Schnuffi, wenns um deine berufliche Ehre geht, legst du erstaunlich wenig Humor an den Tag mein Gutster. Das ganze ist ein riesen Spass in dem sämtliche Metalklischees durch den Kakao gezogen werden und sogar ein paar Metallegenden wie Lemmy haben kleine Gastauftritte. Du spielst doch eh keine Games, oder? Dann lass wenigstens UNS den Spass, du oller Grumpy.

    Ps: Tim Schafer ist ein echter Spielehandlungserfindungsgott und was der anfasst ist meistens ein Feuerwerk aus schrägen Gags. Kritik abgelehnt ;)

  8. pantoufle meinte:

    @da]v[ax, :-)

  9. da]v[ax meinte:

    @pantoufle, :-*

Antworten

Dein Kommentar


Halte Dich bitte an die Spielregeln. Welche Emoticons du verwenden kannst, steht hier.
 
 Wer HTML kann, ist klar im Vorteil. Diese Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>
 
 Bei der Menge an Spam-Kommentaren passiert es hin und wieder, dass ein Kommentar vom Spamfilter gefressen wird. Bitte sei mir nicht böse aber ich habe weder Zeit noch Lust, solch verloren gegangenen Kommentaren hinterher zu forschen. Wenn das öfters passiert, schreib' mir 'ne Mail damit ich dich whitelisten kann.

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.