bla

Der Februar 2014
to daMax

Links 2014-02-28

Februar 28th, 2014, 16:30
  • egon forever über T-Shirts, Style und Profilbildung :lol:
  • heise: Mac OS X 10.9.2: Allerlei Ärger nach dem Update. Ich selbst habe ja gestern erst mein Firmen-Eifon von OSX6 nach 7 upgegradet und :kotz: im Viereck. So ein hässliches Dreckssystem voller unbrauchbarer Features. Das geht schon bei dem kindergartenmäßigen PIN-Screen los. Dann die Mehrere-offene-Seiten-im-Safari-3D-Ansicht. Hallo?!? Jemand zu Hause?!? Und ständig diese grausame weiße Tastatur und die furchtbaren Icons und aaaaaahrghhhhh sieht das alles Kacke aus! Aber in der Apple-Fascho-Welt kann man das ja nie wieder ändern, ne? Ich hasse Apple. >:-( Ach ja und hey, der letzte OS-Update aufm MacBook hat meinen lokalen Webserver zerschossen. For good. Ganz ganz ganz großes Kino, liebe Cupertinorianer.
  • heise: Kommentar zur SSL-Lücke: Apple muss besser werden – und zwar flott
  • carta: Mt Gox degradiert Bitcoin zur Muppet-Show
  •  

    Mal wieder eine kleine Umfrage (update)

    Februar 28th, 2014, 09:53

    Hallo Zielgruppe. Da mein Blog gestern auf einem Rechner dieser Welt plötzlich extrem seltsam aussah, wollte ich euch mal eben fragen:

    Welche Variante bekommt ihr denn zu sehen?

    • Variante 1 (92%, 134 Votes)
    • Variante 3 (6%, 9 Votes)
    • Variante 2 (2%, 3 Votes)

    Meinungsmacher bisher: 146

    Loading ... Loading ...

    Ihr könnt auch gerne mit verschiedenen Geräten mal hier aufschlagen und mitmachen.

    Bonusfrage: Wenn du Variante 2 zu sehen bekommst: wie kommst du hierher? Vielleicht über eine UMTS-Verbindung oder einen Handy-Hotspot oder sowas?

    -=daMax=- - Mozilla Firefox

    Variante_2

    Variante_3


    Update: danke für die rege Beteiligung. Nach reiflicher Überlegung habe ich beschlossen, das Problem als nicht so furchtbar dringend einzustufen und habe nur eine halbe Stunde der CSS.Frickelei geopfert. Das Ergebnis sieht so aus und ist sicher nicht perfekt, aber eben auch nicht mehr Lebenszeit wert ;)
    todamax-umts


     

    Streetart einfach mal perspektivisch clever anbringen

    Februar 27th, 2014, 23:38

    Tabby macht's vor:

    strategically-placed-street-art-by-tabby-super-mario-piranha-plant-at-bus-stop1

    (via twistedsifter)

    super mario | pflanze | street art

     

    Links 2014-02-27 (2)

    Februar 27th, 2014, 18:54
  • spon/fefe: Noch so' Ding: Der britische Geheimdienst GCHQ hat offenbar über Jahre wahllos Bilder aus den Webcams von Millionen Nutzern gespeichert. Reine Vorsichtsmaßnahme zur Terrorabwehr, versteht sich. Aber die Leute lachen immer noch über meine verklebten Webcams. fefe hat beim Guardian dann noch das hier entdeckt:

    In one six-month period in 2008 alone, the agency collected webcam imagery – including substantial quantities of sexually explicit communications – from more than 1.8 million Yahoo user accounts globally.

    Keine halben Sachen, wa?

  • kowabit: Safebrowsing in Firefox schickt Google Dein Surfverhalten
  • rt: Die Luftverschmutzung in China ist inzwischen so extrem, dass Wissenschaftler die Auswirkungen mit einem "nuklearen Winter" vergleichen. Guckt euch das krasse Foto an 8-|
  •  

    1&1, Web.de, GMX und United Internet machen Panik mit sehr fragwürdigen Methoden (updates)

    Februar 27th, 2014, 16:59

    Das hatte ich zwar heute schon in den Links, aber es geht mir so auf den Sack, dass ich da noch ein größeres Fass aufmachen wollte. Da ich aber überhaupt gar keine Zeit habe, mache ich es ganz kurz und verweise dann an Alex.

    Web.de und GMX.de "warnen" seit gestern vor "unsicheren" Browserplugins. Sie bedienen sich dazu einer Methode, die man bisher nur aus der Scareware-Ecke kannte, sie blenden nämlich diese formschöne Leiste oben in euren Browser ein:

    Screenshot_140227_15-56-05

    Allerdings zielen sie damit keineswegs auf unsichere Plugins, sondern auf eure Werbeblocker ab! Das ist so unfassbar frech, dafür alleine hätten sie es verdient, dass ihr eure Web.de- und GMX-Adressen kündigt und zu einem wirklich guten Anbieter wie z.B. Posteo wechselt. Aber das ist wohl eher unwahrscheinlich.

    So, genug aufgeregt und Zeit verplempert. Bitte lest beim Alex weiter, der hat mehr dazu geschrieben:

    1und1, GMX und Web.de halb-seriöse Geschäftspraktiken.

    Update: United Internet sieht darin aber "kein Täuschungsmanöver". 'türlich! Lasst euch bloß nicht verarschen! Adblocker schützen euch erwiesenermaßen vor Malware, was die Fuzzis von United Internet da labern ist völliger Blödsinn (um es kurz zu machen).

    2. Update: WEB.DE & GMX zieht “Adblocker-Kampagne” zurück. Good Job!

     

    Deutschland ist endlich wieder führend!

    Februar 27th, 2014, 15:43

    handschellenUnd zwar beim Blocking von Videostreams. Vorwärts immer, rückwärts nimmer!!

    PS: komisch. In dem Netzwerk, an dem ich gerade angestöpselt bin, bekomme ich meinen Blog in der "mobilen" Ansicht ausgeliefert. Auf einem 1920er Monitor wirkt das doch leicht verstörend. Was mache ich denn falsch? Ich bin das mobile CSS so ein:

    <style type="text/css">@import url(<?php bloginfo('stylesheet_url'); ?>) all;</style>
    <style type="text/css">@import url(<?php bloginfo('stylesheet_directory'); ?>/style_mobile.css) screen and (max-device-width: 480px); ?>) all;</style>
    <style type="text/css">@import url(<?php bloginfo('stylesheet_directory'); ?>/style_mobile_landscape.css) screen and (max-device-width: 640px) and (orientation:landscape); ?>) all;</style>

    Das muss wohl am Router liegen, wa?

    (Bild: jk5854 [BY-NC-ND])

     

    Links 2014-02-27

    Februar 27th, 2014, 07:36

    Keine Zeit, keine Zeit, nur schnell ein paar Links:

  • fefe: Die Werbeindustrie fängt jetzt an, GMX- und Web.de-Kunden mit sehr unsauberen Methoden dazu zu bewegen, ihre Werbeblocker zu deaktivieren. Lasst euch nicht verarschen.
  • bundestag: Die Linkspartei hat eine Kleine Anfrage über Gladio eingereicht. (via fefe)
  • spon: Das Vermögen ist in Deutschland so ungleich verteilt wie nirgends sonst in der Eurozone. (via sven)
  • spon macht einen "Münchhausen-Check" von Sahra Wagenknechts Thesen und kommt überraschend zu dem Ergebnis, dass sie die ganze Zeit Recht hatte. (via fefe)
  •  

    ...but we had our struggles

    Februar 24th, 2014, 23:41

    downloading internet 39 years jahre internet explorer netscape.com cc32e47.exe 4,61kb/s 0.49% 180mb

    people romanticize growing up in the 90s but we had our struggles
    - afghangster

    (via maex)
     

    Egon Forever! Feedback von Gott

    Februar 24th, 2014, 23:33

    :lol:

    feedbackvongott_egonforever1

    http://foreveregon.wordpress.com/2014/02/24/feedback-von-gott/

     

    Aufgewacht!

    Februar 24th, 2014, 06:00

    マキシマム ザ ホルモン "え・い・り・あ・ん"*

    Wait for it!

    Kann hier jemand japanisch? Um was geht's denn da eigentlich? Update: um eine Filesharing-Plattform namens Winny (danke, horst).

    Update 2: Gebbi hat sich an eine Übersetzung gewagt und die liest sich zu hübsch.

    Antinomie, eine Spirale der Widersprüche…
    Wir stürzen in ein Dilemma, die Depression breitet sich aus.
    Wir scharen uns um Almosen, während woanders
    eine Gruppe von Anzugträgern nach Reichtum und Profit giert.
    [...]
    Ego? Freiheit? lolol [Anm.: w ist das jap. Chatäquivalent zu lol]
    Stinkende Kotze verkündet Unheil.
    “Why don’t you…?” Egoismus!
    Hilf mir!! Ich genese noch!
    Wirf es weg!! Ich genese noch!
    Zieh es aus!! Ich genese noch!

    Danke! :-D

    Mein Mac zeigt die japanischen Schriftzeichen nicht an. Deiner?

    stop stop winny upload

     

    It's my life, GIF'd

    Februar 24th, 2014, 00:33

    my-life

    (via brightbyte)

    computer | bett | bed | uhr | hin und her

     

    Finden Sie sich damit ab

    Februar 24th, 2014, 00:03

    deal_with_it_angela_merkel finden sie sich damit ab

    (via brightbyte)
    (via krautchan)

     

    Links 2014-02-23

    Februar 23rd, 2014, 18:00
  • ksta: Gott mag keine Currywürste :(
  • alvar: Ines Pohl, Chefredakteurin der taz, fabuliert im Deutschlandfunk was von 20 Milliarden Euro, die in Deutschland jährlich für Bilder mit nackten Kindern ausgegeben werden und Alvar kommentiert lakonisch "Der Ekel schaltet Gehirnzellen aus".

    Warum die Mär vom Milliardenmarkt schlicht und ergreifend erfundener Unfug ist, habe ich letztens schon mal geschrieben. Aber Ines Pohl setzt noch einen drauf: 20 Milliarden Euro statt Dollar. In Deutschland statt weltweit.

  •  

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.