bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der Februar 2014
to daMax

Scrollt mal selber

Februar 4th, 2014, 00:21

pill_stop_him

Ich hab grad so keinen Bock auf die Bloggerei. Wisst ihr was? Scrollt euch mal hier durch und wir sehen uns dann nächste Woche wieder. Oder so. Ne? Schüss.

 

Neues von der Abmahnfront: Pixelio und das Copyright (updates)

Februar 3rd, 2014, 23:51

Deutschland, Land der unbegrenzten Abmahnmöglichkeiten:

Über die Fotoplattform Pixelio bezogene Bilder müssen in der Bilddatei mit einem Urhebervermerk versehen werden. Andernfalls liegt ein abmahnbarer Verstoß gegen § 13 UrhG sowie die Pixelio-Lizenzbedingungen vor (LG Köln, Urteil vom 30.01.2014, Az. 14 O 427/13).

LG Köln und LG Hamburg. Zwei Gerichte aus einem Paralleluniversum... "Urhebervermerk im Dateiname" m( Alex zeigt auf, dass das LG Köln selbst nicht rafft, was es da tut. Das ist alles so Scheiße.

Update: Thomas Stadlers Meinung dazu. Zitat:

Im übrigen ist auch die Eigendarstellung von Pixelio bedenklich. Das Portal wirbt auf der Startseite mit dem Slogan “Deine kostenlose Bilddatenbank für lizenzfreie Fotos”. Das ist allerdings eine glatte Irreführung, denn lizenzfrei sind die dort eingestellten Fotos eben gerade nicht, wie die Entscheidung des LG Köln zeigt.

Update 2: Und Udo Vetters Meinung dazu: Der "Kenntnisstand der Kammer". Zitat:

Zum jetzigen Zeitpunkt eröffnet das Urteil jedenfalls einen gigantischen Abmahnmarkt. Der Prozentsatz von Webseiten, die heute den Anforderungen des Gerichts genügen, dürfte nämlich verschwindend gering sein. Das Urteil birgt also ganz konkrete Gefahren. Und das nicht nur für jeden einzelnen Seitenbetreiber, der sich an sich redlich bemüht, dem Urheberrecht zu genügen. Sondern auch für den Internetstandort Deutschland. Es wird wohl nur Stunden dauern, bis die restliche Welt mal wieder über uns lacht.

Update 3: Hahaha Popcorn! Jetzt mischt sich Pixelio selbst mit einer köstlichen Stellungnahme ein (danke, Störgröße):

Führt man die Rechtsauffassung des LG Köln weiter fort, sind zudem alle Internetseiten in Deutschland rechtswidrig, da auf der direkt aufgerufenen URL eines Bildes auch kein Impressum(-slink) zu finden ist. [...]

[Es] besteht eine konkludente Einwilligung des Fotografen, daß bei der vom Fotografen erlaubten Nutzung eines Bildes im Internet auch eine technisch bedingte Möglichkeit des Direktaufrufs der Bild-URL ohne Urheberbenennung ‚am Bild‘ möglich ist, so daß diese erlaubt ist.

Wir werden umgehend den Punkt der Urheberbenennung in den pixelio Nutzungsbedingungen entsprechend präzisieren, um für zusätzliche Klarheit zu sorgen.

Pixelio wird sich zudem an einer Berufung gegen das Urteil des LG Köln beteiligen, da diese Fehleinschätzung nicht nur Einfluss auf unsere Nutzer und Bildverwender, sondern in weiterer Auslegung auf nahezu alle Bildverwendungen im deutschen Internet hat.

Höhöhö. Die nächste Abmahnwelle, die an sich selbst verpufft. Meine Fresse, diese Fotografen die den Hals nicht voll kriegen können...

Update 4: Markus Kompa über Urheberrechtskriminalität am Landgericht Köln :)

 

Dogcontent

Februar 3rd, 2014, 22:58

Können ja nicht immer Katzen sein...

dogcontent

(via miziou)

dog | strand | beach | babes
| mädels | howl | jault sein jaulen
| barking | bellt sein bellen
| smile | grin | grinst sein grinsen
| hihi wasn lustiger hundecontent

 

Links 2014-02-03

Februar 3rd, 2014, 17:35
  • internet: Der Chaos Computer Club hat gemeinsam mit der Internationalen Liga für Menschenrechte e. V. Strafanzeige u.a. gegen die Bundesregierung, die Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes, des Militärischen Abschirmdienstes und des Bundesamtes für Verfassungsschutz gestellt. (via spreeblick)
  • netzpolitik: Bitte nicht... YouTube-Videos einbetten künftig kostenpflichtig?
  • netzpolitik: Die Zerstörung der Pressefreiheit gibt es jetzt als Video. Man sieht die Zerstörung der Festplatten beim Guardian.
  • opalkatze: Und wo wir gerade bei Pressefreiheit waren: die gilt im Deutschen Bundestag schonmal nicht für Blogger.
  • heise: Die Charmeoffensive der Werbeindustrie geht los. Werber wollen offenbar Adblock Plus verklagen
  • heise: Ist das Produkt gratis, bist wahrscheinlich Du das Produkt. Ein kurzer Artikel darüber, wie Twitter mit euren Nachrichten Geld verdient.

    Fast 5000 Tweets pro Sekunde sind es mittlerweile, die sich zu einem Datenberg von 300 Milliarden bislang gesendeten Tweets hinzuaddieren. Denn kein Tweet ist verlorengegangen, sie sind alle gespeichert.

  • fefe: Hurrah. Nach den Amis bekommen jetzt auch die Briten Geheimgerichte, die z.B: Journalistendaten einkassieren können, ohne dass sich der/die Betreffende dagegen wehren kann. Es geht voran.
  • internet: Die Deutsche Polizeigewerkschaft gewährt 20% Rabatt auf Mario Barth-Tickets. Ich lass das mal so stehen.
  •  

    Nähporno

    Februar 3rd, 2014, 14:14

    sewing porno

    Ausschnitt aus einem Werbevideo.

    (via bugie)

    stoff | nähmaschine | nähen | sewing | animation

     

    Ein Plakat aus einer anderen Zeit

    Februar 3rd, 2014, 10:05

    Gar nicht mal so lange her, und doch...

    ddr-wehrt-euch

    (via alter-egon)
     

    Aufgewacht!

    Februar 3rd, 2014, 06:00

    Anne Clark - Prayer Before Birth

    I am not yet born; rehearse me
    In the parts I must play
    and the cues I must take
    when old men lecture me,
    bureaucrats hector me,
    mountains frown at me,
    lovers laugh at me,
    the white waves call me to folly
    and the desert calls me to doom
    and the beggar refuses my gift
    and my children curse me.

     

    Links 2014-02-02

    Februar 2nd, 2014, 17:00
  • rp-online: Alice Schwarzer beweist, dass Männer und Frauen gleich kriminell sind. Schade nur, dass Selbstanzeigen in Steuerdingen immer noch straffrei ausgehen, für Männlein wie Weiblein.
  •  

    Der Unterschied zwischen Metalern und normalen Menschen

    Februar 2nd, 2014, 13:54

    difference-between-hardcore-metal-fans-and-ordinary-humans

    true-story

    (c) Wulff Morgenthaler

    (via insomniablogging)
     

    Links 2014-02-01

    Februar 1st, 2014, 17:00
  • pastebin: Ein interessanter Bericht darüber, wie zwielichtige Gestalten versuchen, sich an Hacker ranzumachen. (via fefe)
  •  

    Helfersyndrom

    Februar 1st, 2014, 14:11

    Sucht würde ich das nicht nennen, das Internet braucht mich halt. Auge | Pupille

    (via alex)
     

    “Besucher von Techno-Konzerten kommen vorwiegend aus dem konservativen und rechten Spektrum” (update)

    Februar 1st, 2014, 13:33

    OCat Facepalm AnimGIF AnimationMG! Jetzt tut es mir direkt leid, dass ich mal für die LINKE die Werbetrommel gerührt habe. Denn was hier gerade in einem Antrag zum kommenden Europaparteitag hochblubbert ist so ein epic fail, dass mir echt die Worte fehlen. Um es kurz zu machen: Techno wird nur von Rechten gehört. Nein. Doch! Ooooh!! Auch sonst trieft der Antrag nur so von Schubladendenken. Ein paar Klopper:

    Musik unterteilt sich politisch in 3 Richtungen, der linken Musik, des Mainstream und der rechten Musik [...] Monoton rhythmische Musik findet sich beim Militär, und diente mit monotonen Trommelschlägen in der Geschichte beim Einsatz von Menschenschlachten. [...] Wer auf ein Techno-Konzert geht, geht nicht auf ein Rock-Konzert und anders herum genauso. Es sind zwei verschiedene Kultur- und kulturpolitische Welten.

    Und das Beste zum Schluss:

    Friedensmusik oder Friedenslieder, melodisch gesungen zu melodischer Musik, dagegen sind immer melodisch und sind damit linkspolitisch.

    Aaaahhrhghhh. Bei so einem Dummgeschwätz könnte ich echt ausrasten. Aber was solls. Das sind Politiker. Was erwarte ich denn da noch irgendeinen Rest von Intelligenz. Hier mein Freund, damit kannste dein Weltbild gleich noch mal fest zementieren:


    YouTube Videos killen die Performance. Bitte hier klicken für mehr Lärm.

     

    Hot redhead performing super hot solo (update)

    Februar 1st, 2014, 10:00

    Ach, sowas gibt's auf RedTube? Ich dachte immer, das wäre was mit Pr0n. :lol:

    hot-readhead-performing-super-hot-solo

    *lechz*

    #abmahnfront-Update: Redtube-Abmahnungen: Gericht ging Briefkastenfirma auf den Leim

    (via wandi)
     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.