bla
  Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der November 2014
to daMax

Song des Tages 2014-11-27

November 27th, 2014, 09:09

Heute brauch' ich's bescheuert, also:

DragonForce - Die By The Sword

Hier läuft gerade das komplette Album The Power Within und ich finds prima. :hehe:

 

The Universal Declaration of Human Rights

November 27th, 2014, 08:48

Von Gavin Aung Than aka Zen Pencils. Gibt es als Poster zu bestellen.

humanrights_feat_1024x1024

reblogged with kind permission of Gavin Aung Than

menschenrechte

 

Die Tamriel Tagebücher 3 - Peace on earth

November 27th, 2014, 00:10

Draugrs lassen sich dank Unsichtbarkeit hervorragend in ihrem natürlichen Habitat beobachten.

Skyrim spiele ich ja nun schon seit über einem Jahr. Im Moment spiele ich es zum zweiten Mal durch und entdecke immer noch Dungeons und andere Orte, die ich beim ersten Mal übersehen habe (obwohl ich nicht mal Questlines wie die Companions oder die Dark Brotherhood angefangen habe). Dieses Mal habe ich mich zwar entschieden, auf Seiten der Stormcloaks am Bürgerkrieg teilzunehmen, aber so richtig toll fand ich das nicht. Würde ich nächstes Mal wieder weglassen. Sollen die ihren Krieg doch alleine führen.

Aber diesmal habe ich endlich herausgefunden, wie man das Spiel größtenteils pazifistisch spielen kann (ein erster Versuch in der Richtung war zwar amüsant aber auf Dauer nicht von Erfolg gekrönt) und das kam so: ich bin dank vieler größerer und kleinerer aggressiver Auseinandersetzungen und fleißigem Questen inzwischen ein Archmage mit Level ääähm... so ungefähr 35. Als ich wieder mal irgendeine alberne Quest in Riften erfolgreich abgeschlossen hatte, überkam mich die Lust am Entdecken und so zog ich auf gut Glück in westlicher Richtung los. Nach ein paar Minuten Rumgeblödel mit einem Gefangenentransport und den Zaubern Beschwichtigen und Panik kam ich an einem Lagerfeuer an, wo mir einer der darum herum sitzenden Tüpen* eine herzzerreißende Story erzählte: seine Familie wurde von den fiesen Asis da hinten im Fort entführt und gefangen genommen und jetzt wollten er und seine Kumpels da gerne mordend und brandschatzend einfallen. Leider sei das Tor zu, ob ich nicht vielleicht...?

Naja, ich hatte eh' nichts Besseres vor, also nichts wie rein. Drinnen: Übermacht. Nun hätte ich ja das Übliche tun und alles zu Kleinholz verarbeiten können, aber mir fiel wieder ein, wie der Tüp draußen was von "Reinschleichen" gefaselt hatte. Beim Blättern durch die inzwischen sehr lange Liste aller gelernten Zaubersprüche fiel mir auf, dass ich Unsichtbarkeit und Lautlosigkeit beherrsche, ich kann mich also völlig unsichtbar und dabei geräuschlos durch die Gegend bewegen. Das wollte ich mal ausprobieren und siehe da: es geht. Ich konnte mich durch die gesamte Räuberburg schleichen ohne ein einziges Mal entdeckt zu werden. Und dabei fiel mir zum ersten Mal auf, was ich mit meiner Haudrauf-Taktik bisher so alles verpasst hatte. Manche der Sprüche, die die Tüpen sich gegenseitig an den Kopf knallen, sind einfach zu schön. Beispiel? Beispiel:

(mehr …)

 

Kugelfischkunst

November 26th, 2014, 18:17

puffer-fish-makes-art-to-attract-mate

Kugelfische erstellen wunderhübsche Kunstwerke auf dem Meeresboden, um die Mädels zu beeindrucken:

(via twistedsifter)
 

Heim ins Reich: wir wollen die Todesstrafe wieder haben!

November 26th, 2014, 14:57

Faschismus beginnt immer in den Köpfen. Mit der Tatsache, dass sich jeder 3. deutsche Jurastudent (!) die Todesstrafe zurückwünscht, ist das 4. Reich wieder einen großen Schritt näher als noch vor 10 Jahren.

¡NO PASARAN!

 

Filme in Originalfassung in Köln

November 26th, 2014, 13:46

Gut zu wissen:

  • http://www.koeln.de/kino/ov-filme
  • http://koeln.up2city.de/kinoprogramm/originalfassung.php (nicht wirklich vollständig)
  • http://www.filmpalette-koeln.de/
  • http://metropolis-koeln.de/
  • http://www.off-broadway.de/
  • The Zero Theorem läuft leider nicht im Original, dafür aber ab Donnerstag wieder Citizen Four. Kommt jemand mit? Samstag Abend?

    kino | kinoprogramm | originalfassung | originalversion | omu | original mit untertiteln | filme

     

    Neues von der Abmahnfront (37): Ein Urteil

    November 26th, 2014, 12:00

    Wenn Gute Nachrichten und Neues von der Abmahnfront zusammenkommen, klingt das so:

    Abmahnanwalt zu 2 Jahren auf Bewährung verurteilt :hehe:

    (via fefe)
     

    Ehemaliger Anti-Schwulen-Tüp heiratet seinen schwulen Lebensgefährten

    November 26th, 2014, 08:24

    Nein, ich sage jetzt nichts zu Doppelmoral oder zu der These, dass die glühendsten Schwulenhasser oft genug selbst verkappte Schwule sind, sondern freue mich einfach mal für den Sieg der Liebe über den Hass.

    John Smid war bis vor wenigen Jahren in der Anti-Homosexuellen-Bewegung aktiv. Smid predigte als radikaler Christ jahrelang die Auffassung, Homosexualität sei eine Krankheit und könne geheilt werden. Mithilfe eines zweiwöchigen Trainings könnten schon Kinder wieder auf den rechten Weg gebracht werden.

    Jetzt ist er selber geheilt. Vom Radikalchristizismus und vom Schwulenhass. Das ist doch was.

     

    Der Manager-Hohlphrasen-Bullshitomat

    November 25th, 2014, 16:00

    Screenshot_141125_15-56-37

    Ich leide. Sehr. Schön, dass wenigstens andere noch den Humor behalten....

    siehe auch Sebastian, altes Sackgesicht!

     

    Vergewaltigt worden? Selbst schuld!

    November 25th, 2014, 15:51

    Die ungarische Polizei erklärt: Mädels sind selbst schuld daran, wenn sie vergewaltigt werden. Wären sie halt mal zu Hause geblieben. Oder in Sack und Asche in die Disco. Oder so. Ungarn, fuck yeah.

     

    Zivilisten 28 : Terroristen 1

    November 25th, 2014, 14:16

    Die Russenpropaganda lässt verlautbaren: pro getötetem "Terrorfürsten" hauchen 28 Zivilisten ihr Leben aus. Nein also echt jezzma, ey! Diese fiesen Russenpropagandaschweine!!1! Was? Das kommt von einer englischen Menschenrechtsvereinigung namens Bureau of Investigative Journalism? Fiese Kommunistendrecksäue, allesamt.

     

    I am (above) the law, pt.2

    November 25th, 2014, 12:26

    Wo wir es gerade von Cops hatten, die sich über dem Gesetz wähnen: was mich ja so richtig ankotzt sind Cops, die dich belügen um dir ein Knöllchen zu verpassen. Da werden Bürgerrechte verweigert, Gesetze und Aussagepflichten erfunden, "Vorladungen" ausgesprochen wo es sich eigentlich um Einladungen handelt und so weiter. Aktuelle Stilblüte: die freie Erfindung, dass Warnwesten im Innenraum des Auto mitgeführt werden müssten.

    Tatsächlich existiert keine „Vorschrift über Warnwesten", die deren Aufbewahrung im Kofferraum verbietet. Insofern ist auch nicht nur „der vorgeworfene Tatbestand nicht erfüllt", vielmehr existiert dieser gar nicht.

    (via lawblog)
     

    I am (above) the law!

    November 25th, 2014, 11:40

    Ich sage nicht, dass alle Cops der Meinung sind, über dem Gesetz zu stehen. Manche aber eben doch. Auch der Richter hatte damit ja erstmal kein Problem...

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.