Links 2014-07-17

Donnerstag, 17.7.2014, 18:33 > da]v[ax
  • fefe meint: Das S21-Verfahren scheint sich unterhaltsam zu entwickeln. Fünf Tage lang durfte die Polizei ihre Sicht darlegen. Dann hat die Gegenseite 10 Minuten lang ein Video gezeigt. (fefe-Link):

    Am sechsten Tag genügten zehn Minuten auf Video, und alle Aussagen waren Makulatur. Im Gerichtssaal herrschte Entsetzen über das Vorgehen der Wasserwerfer.
    [...]
    Ein Zuschauer, freiwilliger Feuerwehrmann, wird nach der Verhandlung Interessierten vorrechnen, dass ein Treffer mit zwölf Bar (im Schlossgarten war der Druck auch schon mal 16 Bar) eine Krafteinwirkung bedeutet, die dem Faustschlag des Boxers Klitschko entspricht. Eindrucksvoll ist auch der Sturzbach, der sich auf dem asphaltierten Weg ergießt, deutlich nachvollziehbar an umspülten Stiefeln der darin watenden Polizisten.

  • heise: Zu Hilfe, wir werden alle sterben. Das FBI erweitert den allgemeinen Terroralarmzustand auf autonome Autos.
  • spon: Australien hat ja bekanntlich eine "konservative" Regierung und die tut, was solche Regierungen eben so tun:

    Nach nur zwei Jahren hat Australien seine CO2-Steuer wieder abgeschafft. Die Regierung hält die Umweltmaßnahme für schädlich.