Kögida? Nada!!!

Montag, 5.1.2015, 19:57 > da]v[ax

Ha! The counter-terrorists win :hehe:

Gegen 19:45 Uhr sind die ersten Jubelrufe zu hören. Jetzt steht definitiv fest: Die Polizei hat den Demonstrationszug der Kögida abgesagt. Aus Sicherheitsgründen, so Karlo Kreitz, der Sprecher der Kölner Polizei. Das Gedränge der insgesamt rund 5000 Gegendemonstranten sei einfach zu groß – zu viele Menschen stehen auf der Deutzer Brücke und blockieren den geplanten Weg der laut Polizeiangaben bis zu 500 Anhänger der Initiative „Köln gegen die Islamisierung des Abendlandes“.

Kölle alaaf ju! :-) wir waren lässig 10x so viele.

IMG_0587.JPG

kögida | pegida | no pasaran!