bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘The power game’
to daMax

"Ach, das bisschen Munition"

Juli 17th, 2020, 13:05

Der Bundeswehr fehlen 60.000 Schuss Munition, dem KSK weitere 48.000. Ich bin sicher, das

  1. wird brutalstmöglich aufgeklärt werden.
  2. waren 108.000 Einzelfälle, von Organisation kann nicht die Rede sein, wir sind hier schließlich bei der Bundeswehr!
  3. sind Leihgaben an Waffenfreunde, rechtsextreme Netzwerke gibt es in unseren Streitkräften nicht!!
  4. hat alles seine natürliche Ordnung!!!1!

Gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen.

 

30+ Jahre Internet in Deutschland: Datenschutz? Neuland!

Juli 15th, 2020, 17:17

Dieses Symbolbild hat fast gar nix mit dem Inhalt des rechts stehenden Textes zu tun

Ich bin ein bisschen schockiert darüber, wie lax unsere Behörden und Ärzte mit unseren Daten umgehen. Einerseits haben wir uns ein Bürokratiemonster namens Datenschutzgrundverordnung geschaffen, das die tollsten Stilblüten treibt und mit drakonischen Strafen schon bei kleinsten Verstößen droht, andererseits folgende kleine Geschichte: ich bin ja gerade umgezogen umgezogen und - braver Bürger der ich nunmal bin - würde mich jetzt gerne polizeilich anmelden. Recht und Ordnung und so.

Also Anruf beim Bürgeramt.

Ich: "Ich würde mich gerne anmelden."

Amt: "Jahaaaaa, das ist nicht so einfach. Wir haben Corona und da lassen wir hier nicht jeden einfach so rein."

Ich: "Verstehe. Trotzdem muss ich mich anmelden. Isso."

Amt: "Na wenn's sein muss. Dann schicken Sie uns bitte ein Foto ihres Personalausweises sowie ihrer Geburtsurkunde, eine Bestätigung Ihres Vermieters etc. pp. per Mail und dann regeln wir das."

Ich: "What?! Per Mail? Unverschlüsselt?! Geht's noch?"

Amt: "Ja, wollen Sie sich jetzt anmelden oder was?"

Zähneknirschend habe ich das getan, aber WHAT THE FUCK? Unsere Ämter wissen im Jahr 2020 immer noch nicht, was eine verschlüsselte E-Mail ist und haben auch keine Probleme damit, dass Fotos (!) von Personalausweisen (!!) einfach so per Mail durch die Gegend geschickt werden. Vielleicht sollte ich mich mal an den Landesdatenschutzbeauftragten wenden, der hat da sicher auch eine Meinung dazu.

Naja. Da habe ich leider weder Lust drauf noch Zeit für. Der nächste Hammer kam dann heute: ich brauche einen Termin bei einem Arzt. Da ich gerade frisch in eine Stadt gezogen bin (siehe oben), bin ich natürlich noch nirgends Patient.

Also wieder Telefonat:

Ich: rufe x-mal an und werde nach automatisiertem Telefonmenü und Warteschleife immer nur rausgeworfen.

Also Mail geschrieben mit dem Inhalt "Anruf unmöglich, habe Überweisung hier, erbitte Termin per Telefon".

Antwort:

vielen Dank für Ihre Nachricht. Leider können wir derzeit nur bedingt Neupatienten aufnehmen. Wir bitten Sie daher uns nähere Informationen über ggf. Blutwerte, Befunde, Röntgenuntersuchungen usw. zukommen zu lassen. Ebenso wäre es wichtig zu wissen warum Sie genau zu uns kommen sollen, eine kurze Beurteilung Ihres behandelnden Arztes über Ihre Beschwerden und der Dringlichkeit des Termines wäre sehr hilfreich. Dann können wir unseren Ärzten diese Unterlagen komplett vorlegen, diese entscheiden dann über eine Terminvergabe.

What the fucking fuck?!? Ich soll euch meine komplette Krankengeschichte per E-Mail schicken?! Unverschlüsselt?!! Hallo??!! Jemand zu Hause?!

Sorry, aber solange wir hier solche Komplettignoranz hinsichtlich Datenschutz haben, brauchen wir keine Datenschutzgrundverordnung.

Ich fass' es nicht.

 

Ach weißte, Fefe...

Juli 12th, 2020, 01:12

...was für ein Problem hast du eigentlich damit, dass Begriffe mit klar rassistischem und sklaventreiberischem Hintergrund so nach und nach aus der Informatik entfernt werden. Hm? Du hältst das alles für total bekloppt und justicewarriormäßig, ne? Aber ist es dir schon mal in den Sinn gekommen, dass die Sprache unser Denken und Handeln entscheidend prägt? Und dass es vielleicht einfach Mist ist, die eigene Sprache ständig mit solchen Scheißbegriffen anzureichen, wenn es auch anders ginge? Nee, ne? Sowas fällt dir nicht ein. Lieber sitzt du hoch zu Ross fest im Sattel und kicherst über all diese Deppen, die versuchen, unsere Welt von semantischen Müll zu befreien. Seufz.

 

Manchmal hasse ich es, Recht zu haben (update)

Juli 1st, 2020, 07:55

Ich neulich noch so:

ich wage mal eine Vorhersage: es wird in den nächsten 6 Monaten gleich zwei Preiserhöhungen für die "Verbraucher" geben. Erst wird die Steuersenkung nicht an uns weiter gereicht und später wird im Zuge der Wiederanhebung der MWSt großzügig aufgerundet.

Und jep, schon ein Volltreffer. Gestern noch so:

Heute dann so:

Stimmt aber nicht überall. Ich war gerade bei Möbelum, die haben mir tatsächlich an der Kasse 3% abgezogen.

 

Die Polizei, dein Feind und Hater

Juni 24th, 2020, 10:16

Margarete Stokowski zu Polizei, Gewalt, Rassismus und Müllkippen. Gut wie immer.

 

Die Pandemie ist noch nicht vorbei, ihr Ottos!

Juni 22nd, 2020, 07:47

Ich finde es ziemlich erschreckend, wie lax die Leute jetzt wieder mit den Abstands- und Maskenregeln umgehen. Anscheinend denken immer mehr Menschen, die Corona-Pandemie sei vorbei und überhaupt sei ja alles gar nicht so wild. Und schon gehen die Ansteckungszahlen wieder durch die Decke.

Fefe hatte neulich diese erschütternde Grafik im Blog, die deutlich aufzeigt, wie krass gefährlich Covid-19 wirklich ist:

Stellt euch mal vor, wie das ausgesehen hätte, wenn es nicht solche drastischen Maßnahmen gegeben hätte.

Die Grafik zeigt auch noch zwei andere Dinge auf: Zum einen, dass Selbstmord offenbar die häufigste nicht natürliche Todesursache der Welt ist (war mir überhaupt nicht klar) und zum anderen,* dass Terror eine absolut vernachlässigbare Größe darstellt. Aber gegen die dauerhafte Beschneidung unserer Grundrechte im Namen des Kampfes gegen den Terror geht kein Aluhut auf die Straße. Da stellt sich mir mal wieder die Frage, wer hier eigentlich die "Schlafschafe" sind...

*Oje, ich habe das Kleingedruckte übersehen...

Except COVID, causes of death shown account for ~7% of global deaths annually

Danke, tenebra!

 

Randale und Plünderungen in Stuttgart (update)

Juni 21st, 2020, 09:06

Ääähm... in was für eine Stadt bin ich denn da gezogen?! Ich erkenne mein Stuttgart nicht mehr wieder. What the fuck?

Update: laut Polizei fing alles mit einer Drogenkontrolle an, die ausartete. 

 

2020 ist....

Juni 19th, 2020, 07:47

...wenn ein Post des Wahlkampfteams des amtierenden US-Präsidenten von Facebook wegen "organisiertem Hass" gesperrt wird.

 

Elmo rioting

Juni 12th, 2020, 11:08

Geburtstagswunsch 2020: eine Elmo-Maske :-D

(via ragnarook)
 

"Die überwältigende Mehrheit"...

Juni 11th, 2020, 13:37

Genau so!

„Die überwältigende Mehrheit der Polizisten hält sich an Recht und Gesetz.“ – so hört man immer wieder.

Ich kann meine Freude kaum verbergen.

Meistens frage ich mich, ob das ein wahnsinnig guter Scherz ist, den ich einfach nicht verstehe.

Dazu mal ein paar Gedanken.

/1 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

1. Es gibt Jobs, in denen jede (!) Person exakt nach höchsten Qualitätsstandards arbeiten muss. Ausnahmslos.

Wir würden wohl kaum akzeptieren, wenn die Lufthansa betonen müsste, dass die überwältigende Mehrheit ihrer Piloten nicht absichtlich Flugzeuge abstürzen lässt.

/2 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

Oder dass die überwältigende Mehrheit der Menschen in einem Atomkraftwerk keine nuklearen Brennstäbe an Nordkoreaner verkauft.

Es gibt einfach Jobs mit derart hoher Verantwortung und massivem Gefahrenpotenzial, da reicht es nicht, wenn nur die „Mehrheit“ keinen Scheiß macht.

/3 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

2. Wie hoch diese „überwältigende Mehrheit“ sein soll, weiß übrigens kein Mensch.

Wie viele Polizisten in Deutschland wurden wegen rechter Umtriebe suspendiert? Weiß man nicht.

Wie viele Polizisten wurden wegen unverhältnismäßiger Polizeigewalt verurteilt? Weiß man nicht.

/4 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

Wie viele Polizisten haben im Zeugenstand nachweislich gelogen, um einen Kollegen zu decken? Weiß man nicht.

Dafür dass die Polizei noch die Haare auf meinem Kopf zählt, wenn ich in ein
Flugzeug steige, gibt es erstaunlich wenig Infos über polizeiliches Fehlverhalten.

/5 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

3. Warum sagt man diesen Satz mit der „überwältigenden Mehrheit“ eigentlich nur, wenn es Polizisten betrifft?

Wann immer ein Muslim einen Mordanschlag begeht, steht einen Tag später Horst Seehofer vor den Kameras, um alle Muslime unter Generalverdacht zu stellen.

/6 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

Eine Gruppe von Jugendlichen zieht prügelnd durch die Innenstadt? Zack! Schärfere Abschiebegesetze.

Ein Asylbewerber schubst ein Kind vor einen Zug? Zack! Diskussion über Einwanderung.

Wir. Interessieren. Uns. Einen. Scheiß. Um. Die. Mehrheit. Wenn. Es. Um. Ausländer. Geht.

/7 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

Erinnert sich noch einer an „Döner-Morde“? An „Soko Bosporus“? An „Nafris“???

Ein Grundprinzip polizeilicher Ermittlungsarbeit war lange Zeit das Wissen, dass Türken halt kriminell sind. Und man nur lange genug ermitteln müsse, um es ihnen nachzuweisen.

/8 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

Im NSU-Skandal war die Abwesenheit von Beweisen zur Dönermord-Theorie nur ein Indiz dafür, wie subversiv, hinterlistig und heimlich die NSU-Mordopfer ihren Mafiaaktivitäten nachgegangen sind.

Kein Witz.

Nachzulesen im Plädoyer des Nebenklageanwalts.

/9 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

Der ganze Gag hinter Racial Profiling ist doch, dass sich ausgerechnet die Polizei einen Scheiß darum schert, ob sich die „überwältigende Mehrheit“ der Nichtweißen an „Recht und Gesetz“ hält und lieber vorsichtshalber alle (!) PoC demütigenden Kontrollen unterzieht.

/10 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

4. Ist eigentlich irgendein Polizeifunktionär oder Politiker ernsthaft stolz darauf, dass die überwältigende Mehrheit der Polizisten in diesem Land nicht kriminell ist? Was ist das bitte für ein unfassbar niedriger Standard?

/11 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

Und was ist das bitte für eine „überwältigende Mehrheit“, die seit Jahrzehnten wegschaut, wenn Kollegen Gefangene verprügeln, Ausländer anzünden oder sich in WhatsApp-Gruppen mit anderen Polizisten Hakenkreuz-Bildchen hin und her schicken?

/12 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

Kollegen, die sich im Nachhinein nie an irgendwas erinnern.

Dieser Bullshit von der „überwältigenden Mehrheit“ kotzt mich an! Weil er nur dazu dient, die strukturellen Demokratie-Defizite in der Institution Polizei zu verschleiern, zu verharmlosen und zu rechtfertigen.

/13 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

Weil er die Nicht-Nazi-Polizisten aus der Verantwortung entlässt, sich von #CopCulture, #ThinBlueLine und #Polizeifamilie zu distanzieren und kollegiales Fehlverhalten ohne Wenn und Aber und ohne jegliches Zögern anzuzeigen und mit aller Macht abzustellen.

/14 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

Sollen wir uns mal bitte auf eine Sache einigen?

Ein einziger (!) Polizist, der grundlos Leute zusammenschlägt, in einer Nazi-Organisation einen Massenmord plant oder schlicht lügt und betrügt, reicht aus, um das Vertrauen in die Polizei restlos zu pulverisieren.

/15 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

Und nun denkt mal jeder eine Weile über die vielen vielen vielen Einzelfälle nach, die ihren Weg in unseren Nachrichtenstream finden.

Und dann diskutieren wir noch mal über die Bedeutung von „überwältigende Mehrheit“.

Denn so überwältigend ist die in diesem Fall gar nicht.

/16 — Stephan Anpalagan (@stephanpalagan) June 8, 2020

polizeigewalt | rassismus | polizeibrutalität

 

Mehr. Werts. Teuer. (update)

Juni 4th, 2020, 14:04

Soso. Jetzt senken wir also die Mehrwertsteuer. Wegen Corona. Und so. Weilwegen sewissenschon, Konjunktur und so. Janeeisklar. Fefe hat schon recht, wenn er schreibt:

Wir hatten erst zum Jahreswechsel eine Mehrwertsteuersenkung für Tampons und die Presse war voll mit Stories, dass das nicht nur nicht weitergegeben wurde, sondern die Hersteller die Preise sogar noch erhöht haben. Wenn die Wähler sowas wie ein Gedächtnis hätten, hätten sie CDU, FDP und SPD schon längst mit Mistgabeln aus dem Dorf getrieben.

PS: ich müsste dringend einen längeren Artikel zu Corona und dem Abdriften der Leute in Verschwörungsmythen schreiben, weil in meinem direkten Umfeld genau solche Dinge passieren. Aber so ohne Zeit und Internet ist das schwer. Außerdem warten auch noch dutzende Bilder aus der GeldernHall auf ihre Veröffentlichung :-|

Update: ich wage mal eine Vorhersage: es wird in den nächsten 6 Monaten gleich zwei Preiserhöhungen für die "Verbraucher" geben. Erst wird die Steuersenkung nicht an uns weiter gereicht und später wird im Zuge der Wiederanhebung der MWSt großzügig aufgerundet.

 

Kurze Durchsage von Amazon

Mai 27th, 2020, 16:48

Ich will jetzt nicht unbedingt in das Lügenpressemainstreammedien-Horn tuten, aber....

Propaganda ist nur das was der Russe macht, gell? Schön dann aber wieder, dass YouTube mir automatisch dieses Video hinterher schiebt :-D

(via fefe)
 

Aus der beliebten Kategorie "Takes one to know one"

Mai 14th, 2020, 12:57

Heute: Die AfD sieht ihre Kernkompetenzen durch die Systemparteien bedroht :-(

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)