bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der Oktober 2015
to daMax

Personal Space Allowance (1975), Scarfolk Council

Oktober 13th, 2015, 07:52

personal-space-allowance(1975)

Personal Space Allowance (1975), Scarfolk Council:

Until 1975, the standard PSA (Personal Space Allowance) had always been fixed at a comfortable, civilised 20 inch zone around each citizen. The government suddenly amended this, however, citing terrorism and a rising population as reasons to cut personal space along with other social benefits and civil liberties.

Wie es weiter ging, könnt ihr nebenan lesen.

(via brightbyte)
 

Niloufar über Polemiken, Aufregung, Recherche und Coolness (update)

Oktober 13th, 2015, 07:44

locker bleiben, kepe coolDie Qualität der Artikel auf Blogrebellen reicht von völlig unterirdisch über Zeitverschwendung bis hin zu Denkanstoß und "hey cool, das wusste ich noch nicht". Es gibt dort Autor|inn|en, die ich inzwischen geistig komplett ausblende, weil mich deren Artikel so gar nicht interessieren wollen, es gibt aber auch immer wieder wirklich richtige und wichtige Dinge. Wie zum Beispiel diesen Post von Niloufar anlässlich der TTIP-Polemik von Alexander Neubacher auf Spiegel Online, auf die auch ich hereingefallen bin, Asche auf mein Haupt. Niloufars Fazit: 1. think before you post und 2. manchmal sollte man Dinge genauer angucken, bevor man sich echauffiert. Point taken.

Update: leider leider ist das alles doch noch wieder ganz anders und eben doch irgendwie billige Meinungsmache. Hach. Die Welt ist mir echt zu kompliziert.

(bild: stefan schopohl [cc by-nc-sa])

 

Wie unsere Straßen durch eine gezielte Diffamierungskampagne zur fußgängerfreien Zone wurden

Oktober 13th, 2015, 07:22

Früher war alles besser. Ein Brot kostete Pfennig statt Euro, Clementine wusch unsere Wäsche weißer als weiß und die Sonne drehte sich noch um die Erde. Auch auf den Straßen ging es noch recht gemütlich zu, jeder durfte sie benutzen, ob mit oder ohne Gefährt. Das änderte sich mit dem Aufkommen dieser tonnenschweren Metallprojektile. Wie Fußgänger von der Straße verbannt wurden, zeigt dieses Video von und mit Adam Conover.

(via t.o.)
 

Das wahrscheinlich schlechteste Auto der Welt

Oktober 12th, 2015, 21:52

Jason Torchinsky testet hier den Hoffmann-1951 aus dem Lane Motor Museum, die davon abgesehen eine Menge hübscher Autos am Start haben.

(via t.o.)
 

Zur Wahl in Weißrussland 2015...

Oktober 12th, 2015, 20:45

...nur ein Wort: Lupenrein.

Und yeah, mission accomplished: EU setzt nach Wahl Sanktionen gegen Lukaschenko aus.

 

Vorratsdatenspeicherung noch diese Woche?

Oktober 12th, 2015, 20:35

Hey, diese ganze Flüchtlingskrise lässt sich doch prima nutzen, um schnell noch die sowohl vom BGH als auch vom EuGH für verfassungswidrig erklärte Vorratsdatenspeicherung wieder einzuführen:

Der "Entwurf eines Gesetzes zur Einführung einer Speicherpflicht und einer Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten" - kurz, die Vorratsdatenspeicherung - soll schon in dieser Woche auf den Weg gebracht werden. Das geht aus einer Einladung des Rechtsausschusses hervor, die Golem.de vorliegt.

Das Gesetz soll offenbar ohne große Änderungen verabschiedet werden - die Regierungskoalition will nur eine Klausel zur Evaluation des Gesetzes hinzufügen. Die abschließende Beratung des Gesetzentwurfes im Rechtsausschuss ist für Mittwoch geplant. Voraussichtlich schon am Freitagmorgen soll der Entwurf dann vom Plenum beraten werden. Ein Scheitern der Vorlage gilt auf Grund der breiten Mehrheit der Koalition als sehr unwahrscheinlich.

Na wenn eine breite Koalition dafür ist, dann sind verfassungsrechtliche Bedenken natürlich außen vor. Und dass so ein paar bekiffte Spinner ein Problem damit haben, dass ein gesamtes Volk wie Schwerverbrecher behandelt wird, ist ja wohl ganz klar deren Problem. Asoziale Zecken.

 

Eine kinetische Kolibriskulptur

Oktober 12th, 2015, 20:14

Ich liebe Kolibris (immer). Ich liebe kinetische Skulpturen (wenn sie gut sind). Derek Hugger hat beides zu einem unglaublichen Kunstwerk namens Colibri vereint:


This project took me roughly 700 hours and contains about 400 parts.

Wen es jetzt packt, das nachzubasteln, kann die Pläne dieser Skulptur für lächerliche 99€ erwerben. Holz, Schrauben und ein wenig Geduld müsst ihr allerdings selbst mitbringen.

(via twistedsifter)
 

Hier, vor 10 Minuten

Oktober 12th, 2015, 19:25

sonnenuntergang 2015-10-12

Dass die Sonnenuntergänge hier in Köln manchmal einsame Spitze sind, hatte ich ja schon mal verbloggt. Heute war es mal wieder soweit. Skyporn deluxe.

sonnenuntergang | skyporn

 

Und wieder ein Amazon-Phishing-Versuch

Oktober 12th, 2015, 09:34

Vorgestern erreichte mich diese (von den Rechtschreibfehlern mal abgesehen) doch recht gut gemachte Phishing-Mail mit dem Absender "Sicherheit@amazon.de":

amazon_phishing_versuch

Der "Klicken sie hier um ihre Daten zu bestätigen"-Link führt zu http://urlalacon.com/Qi0Cp9, von dessen Besuch ich dringend abraten würde.

 

Spamlyrik

Oktober 12th, 2015, 07:11

spamMir wurde von einem treuen Leser gerade folgende Mail weiter geleitet, die hier auf keinen Fall fehlen darf:

Gesendet: Donnerstag, 08. Oktober 2015 um 15:36 Uhr
Von: "XXX"
An: XX@XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX.de
Betreff: Verkaufe Email Adressen
Hallo,

Ich verkaufe Emails!

gmx.de 8,2 Millionen emails
web.de 6,5 Millionen
gmail.com 12 Millionen
freenet.de 1,5 Millionen
hotmail 2,4 Millionen

Die Emails sind zu 100% gültig (keine bounces) Stand 4 Oktober 2015

Preis $10 000 für alle.

Falls Sie Interesse haben kontaktieren Sie mich unter esopet@xxxxxx.xx

Die Bazahlung ist nur mit Bitcoin möglich!

Gruss

Mit Dank an B.

 

Aufgewacht!

Oktober 12th, 2015, 06:00

Overkill - Deny The Cross

PS: mal ganz im Ernst: wozu stellt man so ein Video auf YouTube rein? Was soll das? Warum filmt man sowas überhaupt? Fragen über Fragen...

PPS: ja, sorry, das wurde vor 4 Wochen hier schon mal veröffentlicht, weil ich mit den Terminen irgendwie durcheinander kam :(

 

Re: TTIP-Protesttag in Berlin

Oktober 11th, 2015, 11:09

Ich persönlich war natürlich nicht da (600km Entfernung), aber DasKleineTeilchen schreibt gerade:

meine fresse. waren das viele gestern. geradezu unfassbar viele. hätte ich echt nicht gedacht. und peacig wars; keiner hat stress gemacht, keine provos am start und 1000 bullen, die einfach nur rumstanden. geht doch.

Die Tagesschau berichtet relativ neutral darüber (wobei das Bild des einsam vor sich hin radelnden BDI-Tüpen schon was Erheiterndes hat), während Spiegel-Online TTIP-Gegner auf eine Stufe mit Nazis und Donald Trump(!) stellt:

Wer da mitmarschiert, findet offenbar nichts daran, sich gedanklich bei Pegida-Bachmann, Marine Le Pen und Donald Trump unterzuhaken.

Mission accomplished.

Update: hier ein Zeitzeugenbericht.

 

And now the fucking REAL news

Oktober 10th, 2015, 20:26

Ich weiß nicht, ob das hier wirklich echt ist, aber wenn, dann HELL YEAH. Dieser Reporter hat die Schnauze voll und erzählt mal eben die wahren Nachrichten. Tchaka.

Update: ist "nur" Satire. Schade eigentlich.

(via dzk)
 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.