GPX-Routen in Google-Maps auf Android/iPhone einblenden

Montag, 22.4.2019, 10:40 > da]v[ax

GPX-Dateien beinhalten GPS-Daten für beispielsweise Wander- oder Radrouten. So kann man sehr einfach durchs Gelände latschen, ohne an jeder Kreuzung nachschlagen zu müssen, ob es "an der großen krumm gewachsenen Eiche" schräg links oder schräg rechts weiter geht.

Leider ist es in der Android- bzw. iOS-App von Google-Maps nicht direkt möglich, solche GPX-Dateien einzubinden, weshalb ich mir früher zusätzlich zu Maps das sehr overheadige OsmAnd installiert hatte, aber gewusst wie geht es eben doch:

  1. Auf einem PC/Laptop/Macbook/whatever bei maps.google.de mit eurem Google-Account anmelden:

  2. Das Menu (oben links) aufklappen und zu "Your Places" navigieren:

  3. Auf "Maps" klicken:

  4. Unten auf "Create Map" klicken:

  5. Es öffnet sich der Karteneditor in einem neuen Tab
  6. Auf "Import" klicken:

    Jetzt könnt ihr die GPX-Datei auswählen, die ihr importieren wollt. Ihr könnt der Strecke einen Titel und eine Beschreibung geben, Punkte hinzufügen usw.
  7. Ab jetzt steht euch diese Karte auch in der Android-App bzw. auf dem iPhone zur Verfügung (unter Menu -> Your Places -> ggf. nach rechts scrollen zu Maps)

Wer das mal ausprobieren möchte, findet z.B. hier diverse Touren zum Download.

(Tipp gefunden bei bikesisters.net)