bla

‘MP3’
to daMax

Visa Röster

August 24th, 2017, 12:30

Im Verlauf meiner "Alle CDs müssen raus"-Aktion ist mir zu Ohren gekommen, dass es offenbar noch Menschen gibt, die Visa Röster nicht kennen. Ein schweres Versäumnis, das ich zum Teil mir selbst zuschreiben muss, da ich offenbar noch nie über diese 6 Goldkehlchen gebloggt habe. Dann mal los: Visa Röster sind (waren?) sechs schwedische Freunde bzw. Freundinnen mit Affinität zu A-Capella-Gesang, von denen mindestens einer ein C64-Nerd ist*. Es dauerte nicht lange bis Pex seine Mitstreiter und -innen dazu bewegen konnte, Musik aus C64-Spielen mehrstimmig nachzusingen.

Das Ergebnis lautet Commodore 64 Vocally" bzw. " READY. Vocally too", klingt fantastisch und kann for free heruntergeladen werden. Und wenn ihr schon mal dabei seid, ladet euch ein Cover herunter (auf der Website unter "Copy CDs?") und brennt die CDs auch euren Freunden.

*Da! Seht ihr? Dieser Satz macht keinen Sinn und zwar nur wegen der Genderei. "...Freundinnen, von denen einer ein Nerd ist" ist Quark. Ich komme mit gegenderter Sprache einfach nicht klar. Tut mir leid|innen.

 

41 kostenlose Hörbücher zu Halloween

Oktober 31st, 2015, 11:50

Jack and the Mrs.vorleser.net hält 41 kostenlose Hörbücher zum Donwload bereit. Laufzeit zwischen 2 Minuten und 7 Stunden, insgesamt 21 Stunden milder Grusel für die Ohren, ohne DRM, ohne Accountzwang. Nix wie hin.

 
(bild: ram yoga [cc by-nc])

(via papierlos-lesen)
 

Ein Link aus Russland

Oktober 23rd, 2015, 08:01

Sachen gibt's... wer an den kyrillischen Ordnern vorbei scrollt, sieht, was ich meine :)

mp3 | public

A-Ha | ABBA | ACDC | Accept | Ace Of Base | Adriano Celentan | Afric Simone | Afrodita | After Forever | Albano&Romina Power | Antrax | Apocalyptica | Aqua | Arabesque | Aria | Army Of Lovers | Avril | Bad Boys Blue | Barbra Streisand | Beatles | Beck | Bee Gees | Blackmore's Night | Blade Runner |Blind Guardian |Blood, sweat & tears |Blood Hound Gang |Bloody tourists |Blur |Bob Dylan |Boney M |BrainStorm |Bryan Adams |Cats |Celine Dion |Children Of Bodom |Chris De Burgh | Chris Isaak | Chris Norman | Chris Rea | Chuck Berry | Clawfinger | Cranberries | Deep Purple | Def Leppard | Deftones | Demis Roussos | Depeche Mode | Devil doll | Dire Straits | Dream Theater | Dreams Of Sanity | Drolls | DsChinghis Khan | Duran Duran | E-type | ELO | ELP | Eagles | Electrafixion | Elton John | Elvis Presley | Eminem | Enigma | Enya | Era | Erasure | Eric | lapton | F.P.G | Faith no more | Garbage | Gary Moore | Geri Halliwell | Gipsy Kings | Gorky Park | Gregorian | Guano Apes | Hammerschmitt | Helloween | Herr Mannelig | Him | Hugh Laurie | Il Divo | Iron Maiden | Jacques Loussier | Jean-Michel Jarre | Jethro Tull | Joe Cocker | Joe Dassin | Joe Satriani | John Lennon | Joni Mitchell | Jonn Serrie | Julio Iglesias | Kingdom come | Kittie | Kusturica | Lacrimosa | Laibach | Lake of Tears | Led Zeppelin | Leonard Cohen | Loreena McKennit | Louis Armstrong | Lumen | Madonna | Manfred Mann's Earth Band | Manowar | Mansun | Manu Chao | Marilyn Manson | Mark Knopfler | Maroon 5 | Metallica | Michael Jackson | Mika | Mireille Mathieu | Moby | Moonsorrow | Moonspell | Morten Harket | Muse | Mylene Farmer | Neurotic Outside | Nightwish | Nirvana | No Doubt | Oasis | Offspring | Oomph | Ozzy Osbourne | Patricia Kaas | Paul McCartney & Co | Penumbra | Pet Shop Boys | Pink Floyd | Placebo | Portishead | Prodigy | Quadrophenia | Queen | Radiohead | Rainbow | Rammstein | Red Hot Chili Peppers | Roxette | Satarial | Savage | Scorpions | Secret Garden | Sex Pistols | Sirenia | Smokie | Solar | Sting | Symphony X | System Of A Down | Tanz mit tod | Tarkan | The Platters | The Shadows | Theatre Of Trage | The phantom of the Opera | Therion | Tiamat | Timo Tolkki | Tito & Tarantula | Toto Cutugno | Tristan Et Yseul | U96 | Uma Turman | Vacuum | Van Halen | Vanessa Mae | Walter Trout | Yello | Yngwie Malmsteen

 

Religionskriege der Ersten Welt: MP3 gegen WAV (update)

Juni 4th, 2015, 14:33

11k2 über den sinnlosen Religionskrieg zwischen Audiophilen und der MP3-Fraktion. Ich stehe voll auf Fritz' Seite.

Update: ein kleiner WAV-vs-MP3-Hörtest beim KFMW.

 

Konzertreview: Bastards On Parade

Juni 4th, 2015, 13:36

Ich war gestern Abend bei Bastards On Parade und kann allen Liebhabern und Genießerinnen von Folkpunk nur raten: hingehen! Die Jungs sind live der absolute Oberhammer. Es hat mich keine 10 Minuten auf den Beinen gehalten und dann musste ich einfach rumhoppeln. Ihr könnt euch auf Bandcamp ein komplettes Album anhören und hier sind zur Erinnerung nochmal die Konzerttermine:

bastards-on-parade-tour-2015

 

Netzfundstück des Tages: GetRockMusic.net

Juni 4th, 2015, 12:48

Holla die Waldfee.

 

Grooveshark endlich in HTML5

März 18th, 2015, 09:15

Was lange währt, wird endlich HTML5. Schon seit Jahren basteln Grooveshark im Hintergrund daran herum, ihre Website ohne Flash zum Laufen zu bekommen. Jetzt ist es endlich so weit:

grooveshark@html5

Bitte? Ihr bekommt eine doofe Deutsche-müssen-leider-draußen-bleiben-Meldung zu sehen? Hier gibt's Abhilfe.

 

Aufgewacht!

März 9th, 2015, 06:00

Cretin - Stranger (full album)

Gibt's für nen 10er bei Bandcamp.

(danke, micha!)

 

Awesome mix vol. 1

Februar 13th, 2015, 11:09

awesome-mix

(via whats)

cassette | kassette | tape | mix | gif'd | dj tralala | new year's eve 2007

 

Aufgewacht!

Januar 19th, 2015, 06:00

Aggro1 - Gimme back my Bullets (Lynyrd Skynyrd vs Bill Laswell & Submerged)

Hell yeah >:-) Einer meiner Lieblingsmasher ist nach langem Aufenthalt in der Versenkung inzwischen in der Soundcloud aufgetaucht. Interessierte hören sich durch den ganzen Account (am besten von "unten"), die anderen geben sich wenigstens mal diese 3 Knüller:

  • Soft Cell "Tainted Love" vs. Black Sun Empire (Feat. FLP)
  • 3 Doors Down "Kryptonite" vs. Forbidden Society
  • Metallica "Blackened" vs. Catacomb & Cern
  • Leider haben die meisten seiner Tracks es dann doch nicht in die Cloud geschafft. Aggro1 war anfangs für die derbsten Metalmashups berüchtigt. Beispiel? Beispiel.

    PS: Aggro1 firmierte später noch eine Zeit lang unter dem Namen Angels&Filth, aber seit Dingenkirchen.fm* in Official.fm umbenannt wurde, sind auch da alle Mashups rausgeflogen und die A&F-Site ist somit sinnlos. :(

    PPS: noch ein Aggro1 Account.

    * ich weiß echt nicht mehr, wie die Site früher hieß

     

    Best of Bootie 2014

    Januar 16th, 2015, 14:34

    Bootie ist die legendäre Mashup-Party-Reihe, die sich von Los Angeles nach und nach über die ganze Welt ausbreitete. Inzwischen gibt es jährlich eine Compilation namens Best of Bootie. Die 2014er-Edition ist mir persönlich ein klitzekleines bisschen zu Dubstep- und Deppentechno-lastig, aber mit "Jammin Good" von DJs From Mars vs. DJ Surda, "Sweet World O' Mine" von Loo&Placido und "Crocodile Chop" von Neil Cicierga sind auch 3 echte Knaller dabei. DJ Schmolli hat 2014 allerdings wesentlich bessere Mashups prodiziert als den Track, der es aufs Album geschafft hat. Egal.

    Das komplette Album sowie alle BoB der letzten Jahre gibt es auf der Bootie-Website runterzuladen.

    (via eay)
     

    Quadrantenblog

    September 30th, 2014, 15:35

    quadrantenblog

    Ich sach nur "Fight together for..." und "Keine Träume". Ich bin begeistert :hehe:

    PS: "Dein Letztes Geleit" bei Drei Akkorde und ein Bier yeeehaw!

    PPS: Borrachos & Orgullosos ist auch nett. Rawside >:-)

    punk | deutschpunk | hardcore | emils | molotow soda | rawside | abstürzende brieftauben | ad nauseam

     

    Aufgewacht!

    Juni 2nd, 2014, 06:00

    Beastie Boys Mashups gibt es wie Sand am Meer und wir alle haben uns daran auch gründlich satt gehört. Was DJ Moule hier allerdings mit Gooses "Check", "LA Woman" von den Doors und "So What'cha Want" anstellt, wird dem Spirit des Bastard Pop - zumindest meiner Definition nach - durchaus gerecht. Hut ab :)

    und um die Mobilfunkverträge zu schonen, kommt der Inhalt ausnahmsweise mal erst nach dem Klick.

     

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.