bla

Du surfst ja immer noch mit dem Internet Explorer :(


Das ist nicht nur hochgradig gefährlich für deinen Computer, sondern macht mir auch das Leben extrem schwer.

Deshalb bekommst du hier leider gar nichts zu sehen.

Besorge dir bitte einen ordentlichen Browser wie Firefox, Brave, Opera, Chrome oder von mir aus auch Edge.

Für den IE ist hier Ende Gelände.
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Verwendet hier jemand einen Drucker von HP?

Oops: Kritische Lücken in über 200 HP Drucker Modellen.

 

Fragen, die sich mir stellen

Ab wann qualifiziert sich ein Staat eigentlich als Polizeistaat :?: Inzwischen werden hierzulande Wohnungen durchsucht, weil irgendwelche Politiker online beleidigt wurden.

Die Aktion richtete sich gegen mehr als 100 Beschuldigte in 13 Bundesländern, wie das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden und die Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft gemeinsam mitteilten. Hintergrund des Aktionstags seien Veröffentlichungen auf Social-Media-Plattformen im Zusammenhang mit der Bundestagswahl im vergangenen Herbst.

Ich persönlich finde ja, das geht ein bisschen zu weit. Aber ich bin halt auch in einer anderen Welt aufgewachsen. Es gab da mal so was wie ein Grundrecht auf Unverletzlichkeit der Wohnung, aber das ist offenbar nicht mehr aktiv oder soweit zusammengestutzt, dass es effektiv nix mehr wert ist.

Gilt das nur für Politiker :?: Oder kann ich meinen Nachbarn jetzt auch die Tür eintreten lassen, wenn sie mich wieder mal einen linksversifften Blogfuzzi nennen :?:

(bild via red667, via zivilerungehorsam, ist aber alles down. solltest DU dieses bild gemacht und ein problem damit haben, dass ich es hier verwende, sag mir das einfach in den kommentaren. dann nehme ich das weg.)

 

Miami Beach ruft Notstand wegen Spring-Break-Party aus

Waddafagg ist los mit dem Partyvolk? Warum sind die alle so auf Krawall gebürstet? Wir waren in den 90ern ja auch keine Kinder von Traurigkeit, aber unsere Parties waren fröhliche Veranstaltungen und keine Massenschlägereien mit Schusswaffengebrauch. Irgendwo ist die Jugend offenbar falsch abgebogen.

 

Aus der beliebten Kategorie "Ist Software, da kamma nix machen"

Heute: Ein Software-Problem hat die Schifffahrt auf dem Nord-Ostsee-Kanal am Sonntag lahmgelegt.

Sowohl in Kiel als auch Brunsbüttel können deshalb seit Sonntagmorgen keine größeren Schiffe in den Kanal einfahren.

Yo, dawg. Ich kriege ja im Moment live mit, wie "vernetztes Fahren" entwickelt wird und ich muss sagen, meine Meinung zum autonomen Fahren ändert sich gerade gewaltig :-|

 

Aufgewacht!

Wolfpack - Walls of Death

Die Band heißt inzwischen Wolf Brigade, um Verwechslungen mit einer gleichlautenden schwedischen Nazi-Gefängnis-Gang zu vermeiden.

Ein Interview gibt's noch als Zugabe.

 

daMax versteht wie Welt nicht mehr (und gibt jetzt auf)

Inzwischen ist es soweit, dass ich eine komplette Tagesschau-Sendung glotzen kann und dabei größtenteils gar nichts mehr verstehe. Gestern zum Beispiel:

  • Erst ein langer Beitrag über den russischen Angriffskrieg in der Ukraine, den ich komplett nicht verstehe. Die offizielle "Erklärung" von der Nazibefreiung ist ja wohl ein schlechter Witz. Russland bombardiert Theater, Krankenhäuser, Einkaufzentren und Wohngebiete. Wie eine Spezialoperation zur Befreiung von Nazis sieht das in meinen Augen nicht aus. Und selbst wenn die Ukraine ein Naziproblem hätte: in Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Polen, Österreich, Deutschland und den USA sind ja deswegen auch keine Russen einmarschiert.
  • Dann ein Beitrag über eine Putin-Jubelveranstaltung in einem Stadion. Das kann ich zwar noch verstehen, muss aber den Raum verlassen, weil sich mir bei dieser geballten Lügenshow der Magen umdreht.
  • Anschließend: Der Obermotz der USA telefoniert mit dem Obermotz von China und ich denke nur "Ja, das wird's sicher bringen. So wie Schröders Besuch bei Putin. Oder Scholz' Besuch bei Putin. Oder so.". Aber verstehen? Nope.
  • Dann kommt wieder so ein Ding, dass mir überhaupt nicht in den Schädel will: Der Bundestag billigt die Lockerung der Pandemieregeln trotz täglich neuer Inzidenzrekorde. Kleiner Fun-Fact am Rande: Österreich führt 2 Wochen nach ihrer Abschaffung die FFP2-Maskenpflicht in Innenräumen wieder ein, weil bei denen die Inzidenz inzwischen bei lässigen 3600 liegt (was ziemlich genau das Doppelte der deutschen Inzidenz ist). Vasteh ich nich.
  • Die Nachricht, dass Bulgariens Ex-Obermufti wegen Erpressung verhaftet wird, ist mir komplett wumpe. Das passt eigentlich sogar ganz gut in mein in düsteren Tönen gezeichnees Weltbild, denn Machtspiele sind Machtspiele und Erpressung gehört da zum guten Ton. Ist heute auch schon wieder egal, der Typ ist wieder auf freiem Fuß.
  • Und dann kommt die Nachricht, bei der mir tatsächlich klar wurde, dass ich nicht mehr kapiere, was auf diesem Planeten passiert: die USA präsentieren stolz den größten Phall die größte Rakete der Welt. Die sie auf den Mond schießen wollen. Als Start eines neuen bemannten Mondflugprogramms. Mit dem erklärten Endziel einer fucking Marsmission. What. The. FUCK?!?!? Hello? US of A? Anyone at home? Wir stecken mitten im menschengemachten Klimawandel, angefeuert durch das Verheizen von fossilen Brennstoffen, und ihr macht einfach genau so weiter als wäre nichts gewesen?!?
  • Da ist mir dann eine Sicherung durchgebrannt.

    Die Menschheit ist offensichtlich nicht in der Lage, aus ihren Fehlern zu lernen geschweige denn, irgendwelche sinnvollen Handlungen daraus abzuleiten. Und jetzt reicht es mir. Fick dich, Menschheit. Ich gebe es jetzt auf. Mir tun zwar die Eichhörnchen, die Meisen, die Igel und die Haselmäuse leid, denn die alle werden von uns ebenso in den Abgrund gerissen wie sämtliche anderen Bewohner dieses Planeten, aber ich kann es nicht ändern. Egal wie sehr ich mich verrenke, hier ein bisschen weniger Fleisch zu essen und dort auf einen Flug zu verzichten: das ist doch alles für den Arsch. Ich höre jetzt auf, mir einen Kopf zu machen. Schiss dr Hond dropp. Nach Schweden geht's mit dem Flugzeug, dort oben wird im Benziner herum gefahren. Ich habe keinen Bock mehr, mich tagelang an mein Laptop zu klemmen, um vielleicht eine minimal klimafreundlichere Reisevariante auszutüfteln, die dann aber lässig 4 Tage Hin- und Rückreise bedeuten würde, wenn ich statt dessen auch einfach in Stuttgart in einen Flieger steigen kann, der mich ratzfatz nach Göteborg bringt, wo ein Benzinauto bereitsteht, mit dem ich dann noch am selben Tag mein erstes Übernachtungsziel erreichen kann. Von den 4 verschiedenen Apps, die man braucht, um, mit viel Glück und wenn der Mond richtig steht, irgendwo eine funktionierende E-Auto-Ladesäule zu finden, fange ich gar nicht erst an.

    Und jetzt fallt ruhig über mich her. Dass es ja so einfach auch nicht ist. Dass ich mich nicht einfach aus der Verantwortung stehlen kann. Dass es auf jeden kleinen Beitrag ankommt. Dass ich ja sowieso viel zu bequem und eh nur ein linksgrünversiffter Sofarevoluzzer bin. Speak to the hand, coz the face, it ain't listening.

    (bild: daMax [CC BY-NC-SA 4.0], basiert auf diesem von John Voo [CC BY 2.0])

     

    Putins querdenkende Impfgegnernazis

    Ein Idiot ist ein Idiot. Zwei Idioten sind zwei Idioten. Zehntausend Idioten sind eine politische Partei. -Franz KafkaDie Welt ist komplett bekloppt geworden. Es zieht sich ein Riss quer durch unsere Gesellschaft und ich fürchte, der ist inzwischen nicht mehr zu kitten. Samira El Ouassil beschreibt in ihrer aktuellen Spon-Kolumne "Die Egozentrik der Verschwörungserzählungen" wie Querdenker, Verschwörungsheinis und Nazis jetzt plötzlich zu Putinlovern werden und ich sitze hier und kann nur noch fassungslos den Kopp schütteln.

    Es ist das fortgesetzte, verführerische Versprechen der »Querdenker«, in einer Krisensituation voller Ohnmacht und Unwissenheit eine informationelle Selbstwirksamkeit zu ermöglichen – und wenn diese sich einfach nur in den Protest gegen austauschbare unbekannte, übergeordnete Mächte übersetzt. Krieg ist abstraktes Chaos, der Angriff Putins auf die Ukraine wirkt so sinnlos wie unnachvollziehbar, wenn ein Krieg das überhaupt jemals sein könnte. Wie logisch und sinnhaft wäre da die Geschichte, dass die ganze Krise in Wirklichkeit nur ein Ablenkungsmanöver ist?

     

    daMax im Glück

    Hatte gestern Besuch aus Hawaii. So was bekommt man auch nicht alle Tage geschenkt :)

     

    Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit

    Krass. Jetzt tauchen die ersten Deep-Fake-Videos von Selenskyj auf, wie er angeblich seine Truppen dazu drängt, die Waffen niederzulegen. 8-O

     

    So langsam kann ich keine apokalyptischen Nachrichten mehr ertragen

    Seuche, Krieg, Klimawandel und jetzt noch das:
    Auf einer Fantastillion Geräten läuft Scheiße

    Um mal Calvin zu zitieren: AAAUGH!!!!

     

    Living in the Past

    Schönen Gruß an W. Putin:

    Don't you speak of lies to me,
    After all the deeds are done,
    After all the smoking guns,
    Don't speak to me of lies.
    Don't you try to scold me now,
    Don't you try to hold me now,
    Don't start acting cold right now,
    Don't you even try.
    Nothing is the same for us,
    All the times are changed for us,
    All things fault and blame for us,
    Good times laid aside.

    So now we are the lost,
    And now we are the last,
    Living in a nightmare,
    Broken dreams, love turned mean,
    Living in the past.

    Don't you speak to me no more,
    After what you said before,
    After all the things you swore,
    Don't speak to me no more.
    Don't you know the way we are,
    Black enough to hide the stars,
    Made us take our rage too far,
    Don't you know at all.
    Nothing is what we have now,
    Nothing is what we're allowed,
    Nothing but an echo now,
    Nothing like before.

    So now we are the lost,
    And now we are the last,
    Living in a nightmare,
    Broken dreams and love turned mean,
    Living in the past,
    Living in the past.

    I ain't gonna take the blame,
    Don't twist the truth, don't be a whore,
    Tell the truth & shame the devil,
    Don't you lie no more.
    I will never understand,
    How we came to this sad place,
    Just to look at your sad face,
    Castles made of sand.
    but Here we are, so we do,
    What we had is now untrue,
    What there was is lost and shamed,
    Here we are again.

    So now we are the lost,
    And now we are the last,
    Living in a nightmare,
    Broken dreams and love turned mean,
    Living in the past.

    So now we are the lost,
    And now we are the last,
    Living in a nightmare,
    Broken dreams and love turned mean,
    Living in the past,
    Living in the past.

     

    Captain Obvious informiert

    Staat verdient beim Anstieg der Verbraucherpreise mit.

    Und jetzt alle:

     

    Das sind eure Grünen

    Ich hab' sie nicht gewählt...

    Winnie Hermann will "ärmere" Autofahrer mit einer guten halben Tankfüllung im Jahr unterstützen. Ja is' denn heut' schon Weihnachten? m(

    (Bild: daMax [CC BY-NC-SA]
    unter Verwendung dieser Gurke von Stuart Webster. [CC BY])

     

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.