bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Was zur Hölle ist bitte in Sachsen los? (update)

Was geht eigentlich ab in Sachsen, ey? Da gibt es eine Nazi-Partei, die Plakate mit der Aufschrift "Hängt die Grünen!" drucken und aufhängen lässt. Und dann gibt es ein Chemnitzer Verwaltungsgericht, das damit kein Problem hat, weil Meinungsfreiheit?!? Dafuq läuft da drüben bitte falsch? Können wir bitte wieder einen antifaschistischen Schutzwall um Sachsen ziehen? Wirr ist das Volk!

Update: fast auf den Tag genau vor 5 Jahren hatte ich auch Sachsen im Blog. Mit einer Naziproblematik. Aber nein, das ist nicht systematisch, wo denken Sie hin? m(

PS: und bevor ihr jetzt gleich wieder über meinen antifaschistischen Schutzwall herfallt ("Du kannst doch nicht alle über einen Kamm scheren, du Fascho!!!1!"): in meinem ersten Zorn wählte ich als Überschrift "Hängt die Sachsen!", aber das wäre ja a) überzogen und b) Nazi-Niveau, auf das ich mich nicht begeben will. Aber ein klein wenig Überspitzung muss doch bitte erlaubt sein, ja? Danke.

 

Bye-bye Ecosia

Nachdem ich mal irgendeinen TV-Beitrag über Ecosia.org gesehen hatte, wurde diese Suchmaschine für mich zum Standard in allen Browsern, weil irgendwas mit Klima und so. Ein Jahr später kehre ich nun wieder zurück zu Startpage.com, weil die Suchergebnisse von Ecosia einfach nur dürftig sind (und ich abgesehen davon mit eingeschaltetem uBlock Origins sowieso keine Werbung zu sehen bekomme, was dann auch zu keinen gepflanzten Bäumen führen würde). Sorry.

 

Du weißt, das Tempolimit wird kommen, wenn...

...sich ein "Institut der Deutschen Wirtschaft" genötigt sieht, eine Studie in Auftrag zu geben (und in der BamS zu veröffentlichen, auf die ich garantiert nicht verlinke), die "beweisen" soll, wie wenig ein solches Tempolimit bringen würde. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich dachte immer, man macht eine Studie, um eine Sachlage zu erforschen und nicht, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen. Aber da bin ich wahrscheinlich zu naiv. Dass es bereits gegenteilige Studien gibt (Link, Link, Link [Seite 10 ff.]), ist in diesem Licht betrachtet wahrscheinlich auch völlig irrelevant.

Kleines Detail am Rande:

In der Bevölkerung hätte ein generelles Tempolimit allerdings aktuell eine knappe Mehrheit. 52 Prozent sind nach einer Insa-Umfrage für die „BamS“ dafür, 42 Prozent sind dagegen.

allerdings sind diese Zahlen meiner Meinung nach auch mit Vorsicht zu genießen, denn

Insa befragte am 10. September 1001 Menschen.

Tausendundein Mensch.. soso. Sonderlich repräsentativ klingt das jetzt erstmal nicht. Aber was weiß ich schon?

 

Gute Nachrichten: Gratis Bus- und Bahnfahren in Stuttgart am 18.&19.9.

StN berichtet:

Die Stadt Stuttgart soll wieder mit Leben gefüllt werden: Deswegen sollen an einem Wochenende Fahrten in Bussen und Straßenbahnen im Stadtzentrum kostenlos sein. [...] Werde das Premieren-Wochenende zum Erfolg, sei der Weg frei für vier Wochenenden mit kostenlosem ÖPNV im Jahr.

Ich bezweifele zwar, dass Stuttgart so "mit Leben gefüllt" werden kann, denn die Probleme liegen deutlich tiefer begraben, aber prinzipiell wäre ich für gratis ÖPNV bundesweit, schon der Umwelt zuliebe.

 

Polizeistaat BRD (update)

"Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen." -Ernst Benda, ehem. Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Interview, Tagesschau, 5.Juni 2007Ich denke, der Umbau der BRD von einem Rechts- zu einem Polizeistaat kann als abgeschlossen betrachtet werden. Ein Land, in dem einem für den Tweet "Du bist so 1 Pimmel" von der Polizei die Tür eingetreten wird, ist in meinen Augen auch nix anderes als eine so lupenreine Demokratie wie die aktuelle Türkei, der Iran oder China. Wir haben hier inzwischen Präventivhaft (Gedankenverbrechen, anyone?), eine Polizei mit Geheimdienstauftrag, anlasslose und dauerhafte Massenüberwachung, Rechtsbeugung durch Ministerpräsidenten und Kanzlerkandidaten, die Liste ist inzwischen echt endlos.

Herzlichen Glückwunsch, liebe CsDpUd, mission accomplished. Diese albernen Zettelchen mit den ankreuzbaren Kreisen können dann zum Altpapier, die werden eigentlich nicht mehr benötigt, oder? Herzlichen Glückwunsch auch an die Wählerschaften, die immer "das kleinere Übel" gewählt haben, genau sowas kommt von sowas.

Das alles und noch viel mehr kann man übrigens wunderbar nachlesen in Naomi Wolfs Buch "Wie zerstört man eine Demokratie". Unsere größte Koalition aller Zeiten arbeitet offensichtlich einen Punkt nach dem anderen ab, inzwischen dürften wir den point of no return überschritten haben.

Falls mich jemand nach einem Namen für das nächste Staatskonstrukt fragen sollte: DRD. Demokratisches Reich Deutschland.

Update: yo dawg.

Die Polizei weist Vorwürfe der Maßlosigkeit zurück. Beleidigungen oder Hassreden in sozialen Medien seien grundsätzlich eine große Gefahr für das friedliche Zusammenleben und berührten die Würde des Menschen, sagt Polizeisprecher Holger Vehren. Das Internet sei kein rechtsfreier Raum. Entsprechend bitte die Polizei auch, im Falle von Hasspostings Anzeige zu erstatten. Eine Sprecherin weist zudem daraufhin: "Alleine in diesem Jahr sind schon eine mittlere zweistellige Zahl von Durchsuchungsbeschlüssen in diesem Deliktsbereich vollstreckt worden."

Kein Kommentar.

 

Nur eine tanzende ASCII Person

Ein bisschen ASCII-Art a) hat noch niemandem geschadet und b) war hier schon viel zu lange nicht mehr mit bei.

⊂_ヽ
  \\
   \( ͡° ͜ʖ ͡°)
    > ⌒ヽ
   /   へ\
   /  / \\
   レ ノ   ヽ_つ
  / /
  / /|
 ( (ヽ
 | |、\
 | 丿 \ ⌒)
 | |  ) /
ノ )  Lノ
(_/

(nein, das ist natürlich kein ASCII sondern Unicode, aber egal, oder?)

(via upli.st)
 

"Oder eine unionsgeführte Regierung mit Armin Laschet an der Spitze, die für Stabilität stehe."

Auf meine alten Tage werde ich ja nicht mehr ganz so schnell ausfällig, aber HALT DIE FRESSE, ALTE!!! >:-(

Stabilität, my ass! Laschet steht für Kohlekraftwerke, Mauscheleien, kumpelhafte Patriarchatsseilschaften, illegale Waldabholzung inklusive politischer Tricksereien usw. usw. Guckt euch die Rezo-Videos an und ihr wisst Bescheid. Laschet ist ein dröhnendes "volle Kraft voraus" auf der Brücke der Titanic. Laschet ist der Typ, der vom Hochhaus springt und im ersten Stock meint "bis hierhin ging alles gut". Laschet ist das Streichholz im Heuschober. Fuck that, aber echt.

 

Wahlkampf anno 2021 (update)

An diesem jungen Herrn kommt man heute nicht mehr vorbei, wenn es um Informationen zur Bundestagswahl geht. Mir ist nicht so ganz klar, wer alles hinter ihm steht und welche Agenda diese Personen verfolgen*, aber ich finde Rezos Videos wirklich gut gemacht und sehenswert. Ihr habt sie sicher alle schon gesehen, aber zeigt sie bitte auch euren Eltern. Denn auch die entscheiden über die nächste Regierung.



*Update: nachdem ich dieses Interview gesehen habe, würde ich sagen, seine Agenda ist einfach nur das, was er halt so sagt: CDUSPDFDP sucken hart. Mehr nicht :lol: Überraschend für mich war Rezos leichtes Stottern, das hätte ich echt nicht erwartet. Toll, wie er sich trotzdessen in solche Live-Interview-Situationen begibt. Chapeau!

rezo | zerstörung | cdu | spd | verschwörungsdullis

 

Stuttgart - Inner City Blues

Dass ich nicht mehr ständig in der Innenstadt unterwegs bin, hat diverse Gründe: Wohnlage, Pandemie, Amazon, um nur einige zu nennen. Meine letzten Urlaubstage verbrachte ich unter anderem damit, mir die Innenstadt Stuttgarts zwecks Kleidungserwerb doch mal wieder näher anzugucken und dieser eigentlich recht alltägliche Vorgang führte bei mir zu mehreren Schockerlebnissen.

Offenbar geht das nicht nur mir so. Kollege Geiger von Kessel.TV schrieb zu ungefähr demselben Zeitpunkt, als ich auf der Suche nach einem passenden Hemd war, den Artikel INNER CITY BLUES, der mir vollumfänglich aus der Seele spricht:

Im Sommer 2021 ist diese Stadt ein seltsame Mischung aus Abriss, Baustelle, Leerstand. Was neueröffnet wird, ist Kette & Kalkül, Franchise & Fressen. Genauso hilflos wie das Bemühen der Stadt um gute Laune, wirkt auch das Bemühen des Handels um Kundschaft.

Wenn es nach denen geht, dann braucht der Mensch in diesen Zeiten Currywurst und Schnäppchendeals. Und ich dachte, wir brauchen Berührung und Nähe. Und ein bisschen Wärme in dem Krisengebiet um den Bauchnabel. Liebe, die von echten Herzen kommt. Und nicht von einer Cupcake-Kette mit Kreidestift auf ein Schaufenster geschrieben wurde.

Das alles könnte man als schöpferische Erneuerung verstehen. Wenn man dazu neigt, den To-Go-Becher immer als halbvoll anzusehen. Ganze Häuserblöcke fehlen in der Innenstadt gerade, wie Backenzähne. Wer Stuttgart kennt, der befüchtet zu recht, dass dort Block Block ersetzen wird. Kette Kette und Franchise Franchise. Dass dort zwar Neues entsteht, aber eben nicht Gutes.

Janas Kommentar dazu könnte von mir sein. Wohingegen mein tatsächlicher Kommentar bisher um Genehmigungsfilter hängen geblieben zu sein scheint :(

Nur 2 Tage vor Kollege Geiger veröffentlichte Martin den Blogpost DIE ZUKUNFT DER KÖNIGSTRASSE, der nicht ganz so melancholisch, aber ebenfalls lesenswert ist.

PS: dass ich schon so ewig nicht mehr bei Kessel.TV vorbeigeschaut habe, hat dagegen nur einen Grund: ich hatte ganz vergessen, dass es euch gibt :erröt:

(Bild: daMax [CC BY-NC-SA 4.0])

 

Wahl-O-Mat 2021 to daMax (update)

Ich bilde mir ein, dass man bisher beim Wahl-O-Mat nie alle Parteien auswählen konnte. Dieses Mal geht das und was soll ich sagen... meine Stimme wird nicht gehört werden, ganz egal, ob ich dieser komischen Empfehlung folge oder nicht. Die allerletzten 5 Ergebnisse sind allerdings sehr korrekt angegeben :grins: Dass die Nazis vom III. Weg so weit oben landen, ist dagegen eher verwunderlich.

Update: Fefe meint gerade:

Bei den gerade kursierenden "wen muss ich wählen, um Partei X oder Kanzlerkandidaten Y zu verhindern"-Anleitungen fehlt mir ja die, wen man wählen muss, um eine Regierungsbildung zu verhindern. Dann eiern die ein paar Wochen / Monate rum und dann gibt es Neuwahlen und diesmal stellt dann hoffentlich wenigstens eine Partei einen Kandidaten auf, der nicht offensichtlich unwählbar ist.

Wobei ich das auch nicht für den richtigen Weg halte, denn dann werden da der Habeck und der Söder bzw. der Merz oben stehen.

Wie dem auch sei, hier mein Wahlomat 2021. Und ihr so? Auch alles verkappte Kommunisten? :grins:


noch mehr Partien nach dem Klick...

 

Bitte nicht jetzt auch noch das :-(

Wenn das:

so weitergeht, bekommen wir im September eine Riesengroßekoalition©™ aus den Triell™-Parteien, deren Parteiprogramme sich inzwischen sowieso nicht mehr unterscheiden lassen, zusammen mit einer ganzlinksganzrechtsganzgeldgeilen "Opposition".

Hat Deutschland tatsächlich nicht längst gestrichen die Schnauze voll von all diesen rückgratlosen Verrätern und Umweltzerstörern? Ich. Fass. Es. Nicht.

Und warum zur Hölle dümpelt die Linke da konstant bei 7% rum? Immer noch "Das war mal die SED!!!1!"? Nicht euer Ernst.

 

Bap - Chlodwigplatz

Mit BAP konnte ich ja eigentlich nie viel anfangen. Nach 8 Jahren Wahlheimat Köln ist mir zumindest dieser Song ein bisschen näher gekommen, immerhin verstehe ich den Text zu deutlich über 50% :-) War een joote Zeit mit dir, leeves Kölle. Zwar war ich auch nicht immer zu 100% happy in dir, aber alles in allem war's schon gut. Vor allem meinen Strand vermisse ich. Und das Sonic, das fehlt mir richtig. Meine neue/alte Heimat hingegen erkenne ich teilweise nicht mehr wieder. Ja, ich bin ein bisschen melancholisch heute. Das ist schon okay so.

 

Spamlyrik

spamMal was Neues, zur Abwechslung sogar in fehlerfreiem Deutsch. Trotzdem halt Phishing, ne?

Subject: Achtung: Sehr geehrter E-Mail-Adressinhaber!

PHYSIKALISCHE ADRESSE:
Benin - Financial Intelligence Unit (FIU)
Rue 868/2356, Cotonou, Littoral, Republik Benin.
Vom Schreibtisch von: Frau Diana Lorenz

Achtung: Sehr geehrter E-Mail-Adressinhaber!

Ich bin Frau Diana Lorenz, Direktorin und Präsidentin der Financial Intelligence Unit in Benin. Wir möchten Sie darüber informieren, dass der Internationale Währungsfonds (IWF) in Washington, DC, USA, unser Land besucht hat, um Ermittlungen zu Online-Betrug zu untersuchen. Sie haben diese Informationen heute erhalten, weil Ihre E-Mail-Adresse auf der Liste der Betrugsopfer in diesem Land und derjenigen mit ausstehenden Transaktionen gefunden wurde.

Weitere Informationen (IWF), Washington, DC. entschädigt Personen, die außerhalb unseres Landes betrogen wurden und deren E-Mail-Adresse auf diesen Opferlisten steht. (IWF) hat die UBA Bank beauftragt, Ihren Vergütungsfonds im Wert von 2.500.000,00 USD über eine ATM VISA CARD zu überweisen.

Wir haben uns jedoch dafür entschieden, eine Bankomatkarte zu verwenden, um Ihnen diesen Fonds im Wert von 2.500.000,00 USD (zwei Millionen fünfhunderttausend USD) zu überweisen. Wir können diese Zahlung nicht allein aufgrund Ihrer E-Mail-Adresse vornehmen. Daher benötigen wir Ihre Angaben als;

(1) Ihr vollständiger Name:
(2) Ihre Wohnadresse:
(3) Ihr Land:
(4) Postleitzahl:
(5) Ihre direkte Telefonnummer:

Ihre Bankomatkarte ist zur Auslieferung bereit. Sie müssen die oben genannten Informationen unverzüglich an Herrn Oliver Alawuba, den Direktor der UBA Bank E-Mail-Adresse (uba.atmdepartment@c2.hu), senden, damit er Ihre Bankomatkarte beim Zustellunternehmen für die Weiterlieferung an Ihre Adresse registrieren kann.

HINWEIS: Wenn Sie die Nachricht in einem Spam-Ordner (als Junk-Mail) finden, kann dies an Ihrer IP-Adresse oder einer langsamen Internetverbindung liegen. Verschieben Sie es in Ihren Posteingang, bevor Sie antworten.

Mit freundlichen Grüße
Frau Diana Lorenz
(FIU) Direktor / Präsident.

Ne Bank in Benin mit Mailadressen in Ungarn... janeeisklar. Aber eine "physikalische" (sic!) Adresse haben :lol:

(Bild von bunchofpants [CC BY-NC-SA])

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.