bla

Du surfst ja immer noch mit dem Internet Explorer :(


Das ist nicht nur hochgradig gefährlich für deinen Computer, sondern macht mir auch das Leben extrem schwer.

Deshalb bekommst du hier leider gar nichts zu sehen.

Besorge dir bitte einen ordentlichen Browser wie Firefox, Brave, Opera, Chrome oder von mir aus auch Edge.

Für den IE ist hier Ende Gelände.
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Gute Nachrichten in schlechten Zeiten

Ich finde, gerade in düsteren Zeiten wie diesen sollte man nicht komplett aus den Augen verlieren, dass es auch gute Nachrichten gibt. Gestern Abend zappte ich zufällig in das Ende der Sendung "Markus Lanz - Ein Abend für die Ukraine" rein (was ich sonst nie getan hätte, denn ich finde Herrn Lanz eher furchtbar) und sah dort diese Zahl:

Das sind die bisher für das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe aufgelaufenen Spenden. Wow. Im Laufe der Sendung kamen übrigens 4,17 Mio. Euro zusammen. Das ist nur Deutschland und nur eine von diversen Hilfsorganisationen.

Ja, der Krieg ist furchtbar und das alles wird sicher nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein. Trotzdem: wow!

 

Spamlyrik

spamDie folgende Email lag gestern in meinem Posteingang und war sowas von gut gemacht, dass ich echt kurz überlegen musste, ob sie vielleicht echt ist. Dann fiel mir aber wieder ein, dass ich ja gar kein Strato-Kunde bin :) Naja, und sowohl der Absender als auch der letzte Yoda-mäßige Satz waren leicht verräterisch. Passt immer gut auf, hört ihr? Der Link hinter "Klicke hier" führte übrigens zu http://elektrobremer.de/ ?!? Schreibfehler sind so in der Mail.

From: STRATO AG <info-oxazbwwm@bbc.com>
Subject: ihre Domain(s) wurden ausstehend 22436671
Retrun-Path: <info-cddflooi@bbc.com>

Sehr geehrter Kunde

Dies ist eine Benachrichtigung, um Sie darüber zu informieren, dass Ihr Kontogesperrt wurde.
Die Aussetzung ist wie folgt:
Domänennamen : [von d. Red. entfernt.]

Grund für die Aussetzung :
Unser Abrechnungssystem hat festgestellt, dass Ihr Domain-Name abgelaufen ist, es wurde trotz unserer vorherigen Erhöhung nicht erneuert.

Sie sind eingeladen, das Verlängerungsformular für Ihre Dienstleistungen gemäß den Anweisungen und Schritten unter folgendem Link manuell auszufüllen : Klicke hier

Wichtig: Wenn Sie die Domain nicht innerhalb von 24 Stunden ab heute werden erneuern, Ihre Dienste endgültig gelöscht werden

Mit freundlichen Grüßen
Ihr SТRАТО Team
SТRАТО АG
Pascalstraße 10
10587 Berlin

Und hier noch ein Screenshot, damit ihr seht, wie gut die Mail gemacht ist:

(Spam-Bild von bunchofpants [CC BY-NC-SA])

 

Echt jetzt, Microsoft?

Das ist nicht euer Ernst! m(

Das Passwort für einen Microsoft-Account darf maximal 16 Zeichen haben? Die 90er haben angerufen, sie hätten gerne ihre IT-Sicherheit zurück.

 

Echt jetzt, Eclipse?

Das ist euer neuer Splashscreen? :kotz:

Kann ich den bitte durch eine weniger augenkrebsige Grafik ersetzen? Danke. Ich nehm dann mal den hier.

 

Fragen, die sich mir stellen (142)

Wen trifft es eigentlich härter, wenn die halbe westliche Welt die Geschäftsbeziehungen zu Russland auf Eis legt*: Putin, seine Oligarchen oder doch wieder nur Russlands Bevölkerung :?: Und: wie lange gilt dieses Auf-Eis-Legen genau :?:

* schon eine krass lange Liste, wa? Und dabei ist die längst nicht vollständig.

 

Nachschlag zum 5.3.2022 (update)

* Krieg = Kacke

Ihr erinnert euch an mein Gejammer von Samstag? Da gibt es gute Nachrichten: heute früh erreichte mich eine Mail mit dem Inhalt, dass mein Brötchengeber dazu aufruft, für ukrainische Flüchtlinge zu spenden. Für jeden gespendeten Euro der Angestellten legt der Konzern dann einen Euro drauf. Mit dem Spendenziel 200.000 Euro bis zum 30.04. In den ersten Stunden kamen schon mal 20.000 zusammen. Geht doch. Und wie es weiter geht, erzähle ich euch später.

Update, 8.3.2022: Die neueste Entwicklung kam heute früh per Mail und lautet: "haben wir beschlossen, unsere Geschäftstätigkeit in Russland einzustellen". Geht doch!

 

Das sind eure Grünen

Ich hab' sie nicht gewählt.

kretschmann du otto | atomkraft und kohle sind jetzt grün | vorwärts immer...

 

Diktator macht frei

Komplett bekloppt. Alle.

Ein Mitglied der Telegram Gruppe "Hanau steht auf" wünscht sich, dass Putin "bis nach Berlin durchmarschiert". Dann fiele das Gendern weg. "Sind Männer Männer und keine Frauen. Linksgrün wird eingesperrt". Auch im Kanal "Frag uns doch" heißt es in einer Audionachricht: "Wir brauchen keine Angst zu haben, wenn die Russen kommen und uns endlich befreien."

Gegenvorschlag: ihr fahrt einfach nach Moskau und bleibt da. Warum warten bis der Russe hier ist? Ihr feigen Pantoffelfaschos.

 

Aufgewacht!

Kreator - Hate Über Alles

Kreator sind wieder da >:-) Feinster Thrash völlig ohne Überraschungen. Das neue Album komm aber erst am 3.6.2022 raus. Und das peinliche Standbild da oben hätte ich lieber gar nicht im Blog. Meine Fresse ist das albern.

(mit großem gruß an c.!)

 

Mal 'ne Frage

Sind hier Schwedenbegeisterte anwesend :?: Ich spiele gerade mit dem Gedanken an einen Schwedenurlaub (mein letzter Aufenthalt in Schweden ist schon soooo lange her und war außerdem beruflicher Natur) und bin für alle Tipps und Anregungen dankbar. Vor allem hinsichtlich Unterkünften (z.B. kleine Hütten am See), Mietwägen (ich würde es vielleicht mal mit einem E-Auto versuchen wollen), Unternehmungen, schöne Ecken usw. usf.

erzähl mir mehr...

 

Glotztipp: Torsten Sträter - Im Rahmen meiner Möglichkeiten

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ihr das noch nicht gesehen haben solltet: heute Abend um 20:15 bringt 3sat zum wiederholten Male Sträters Soloprogramm anno 2018 namens "Im Rahmen meiner Möglichkeiten". Jetzt schon und noch bis Ende 2023 in der Mediathek zu sehen (Direktlink). Über den Typ könnte ich mich tot lachen :lol:

 

Hm... also... ich denke...

...wenn ich eine Wahl treffen muss, entscheide ich mich gegen Putin und zwar aus Gründen. Vielleicht bin ich damit auch nur ein Propagandaopfer aber vielleicht ist mir das auch egal.

PS: arte - Mit offenen Karten - Putin, die Ukraine und danach? (auch auf YouTube).

 

Ruhe in Frieden, liebe Opalkatze 😿

Vera Bunse ist am 22. Februar 2022 nach langer Krankheit verstorben. Der Bloggeria unter den Namen Opalkatze bekannt, betrieb Vera einige Zeit das Blog "Kaffee bei mir". Unsere Wege kreuzten sich 2010 in den Wirren um die rechtswidrige Polizeiaktion im Stuttgarter Schlossgarten. Vera schrieb einen Artikel, Worpress sorgte damals noch für Pingbacks (was ist da eigentlich draus geworden?), und so wurde ich auf ihr Blog aufmerksam, das dann direkt in meinem RSS-Reader landete. Wir kommentierten von da an immer wieder gegenseitig in unseren Blogs, etwas später lernten wir uns (wenn mich nicht alles trügt durch Pantoufles Vermittlung) auch telefonisch kennen. Vera gab mir wertvolle Tipps im Umgang mit politisch brenzligen Themen und durch ihre erfahrene und humorvolle Art auch Halt in schwierigen Zeiten.

Leider stellte Vera das Bloggen etwa 2015 ein und so verlief sich auch unser Kontakt dann wieder. Gestern Nacht erst erfuhr ich von ihrem Tod und ich kann nur sagen: Du wirst fehlen.

PS: ich hätte gerne ein Foto von Vera hier gehabt, aber das einzige gute Foto, das ich gefunden habe, liegt bei der Berliner Gazette und unterliegt wahrscheinlich dem Copyright.

 

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.