bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Punk’
to daMax

Swingin' Utters on tour 2011

August 30th, 2011, 13:30

Swingin' Utters kenne ich schon lange, habe sie aber noch nie live gesehen. Da freut es mich natürlich sehr, dass ich auf meine letzten Tage in Stuttgart noch zu der Ehre komme. Am 09.09.2011 im Club Zwölfzehn isses soweit. Leider finde ich von denen nur einen einzigen Song so richtig gut, den Rest eher so lala. Aber egal, zum Koppschütteln reichts allemal.

Swingin' Utters bei Grooveshark: http://grooveshark.com/#/artist/Swingin+Utters/410375
Die Tourdates gibt's nach dem Klick:

(mehr …)

 

The Grit

August 29th, 2011, 18:06

Und wieder mal ist laut.fm daran schuld, dass ich mir demnächst ein bis zwei Platten kaufen würde*. Auf fritzer-n-roll lief vorhin der Song "Cast Ya Mind Back" von The Grit. Musikalisch verortet irgendwo zwischen Punk, Folk-Rock, Ska und Rockabilly nennen die fünf Londoner ihren Stil selbst "Punk ‘n’ Fuck ‘n’ Roll". Kommt hin. Eine offizielle Website scheint es nicht zu geben, was mich zwar wundert, aber bitte... Die aktuelle Platte "Shall we dine?" ist mir persönlich leider zu Rockabilly-lastig, da vermisse ich ein bisschen das anarchische Moment des Erstlings "Straight Out Of The Alley". Aber live würde ich mir die Jungs allemal anhören falls sie mal in der Nähe wären.


The Grit - Mustmakeshow tour video 2010

-> bei MySpace
-> bei Facebook
-> bei People Like You Records
-> bei laut.de
-> bei Grooveshark

* wenn es sie denn auf Vinyl gäbe. Gibt's aber nicht. Fuck CDs, die kaufe ich nicht mehr.

 

NEU: laut.fm/todamax

Juni 30th, 2011, 10:51

Als hätte ich sonst keine Hobbies mach' ich jetzt auch noch einen auf Radio-DJ. Vor einiger Zeit habe ich mich entschlossen, mir meine eigene laut.fm-Station zusammen zu klicken, vorgestern kam die Einladungsmail und seit heute gibt es den ersten Radiosender todamax! Check this out:


http://www.laut.fm/todamax

Die Station enthält bisher (erst) 8 Playlists, die quer über die Woche verteilt sind. Wenn ich geahnt hätte, was das für ein Aufwand ist.... naja. Wundert euch also nicht, dass die Auswahl an Musik bisher noch leicht eingeschänkt ist. Wenn mir mal wieder langweilig ist, kommt mehr dazu.

Ein Wort zur Werbung: laut.fm finanziert sich durch Werbung und ich habe keinerlei Einfluss darauf. Ich weiß dass die Werbung nervt, vor allem weil es immer nur 2 Spots sind, die ständig und ständig laufen. Aber so ist das nunmal. Im Gegenzug bekommt ihr jetzt echte daMax-approved Mucke um die Ohren gehauen. Ha!

Ach ja: laut.fm gibt es auch als iPhone/iPod-Touch-App!

Ach äh... und meine Station gibt's auch als Playliste für euren bevorzugten Mediaplayer.

PS: Den Sendeplan könnt ihr hier einsehen.

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)