bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Terror’
to daMax

Die aktuellen Terroristenerkennungsinformationen sind da

Februar 13th, 2012, 19:13

Das FBI und das Department of Justice haben anscheinend "terrorist profiles" an sämtliche Staatsbediensteten rausgehauen, die noch einmal genauestens erklären, wie man Terroristen™ erkennt. Leider konnte ich keine Kopie der Flyer finden aber ich fürchte, für mich sieht's finster aus: Personen, "die dafür anfällig sind, in der Gegend herum zu starren" oder die ihr Passwort im Internet-Café für sich behalten wollen, stehen schon mal unter Verdacht. Auch der Kauf von Schnorcheln oder das Abrasieren eines Barts sind hochgradig verdächtig, damit wäre ich spätestens nach meinem letzten Ägypten-Aufenthalt fällig. Völlig klar wurde mir mein Terroristendasein jedoch bei der Lektüre der Passage

people who “make suspicious comments regarding anti-US, radical theology, vague or cryptic warnings that suggest or appear to endorse the use of violence in support of a cause” are, well, terrorists.

Damit ist es dann wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis todamax Ziel einer BlackOp wird, an deren Ende der Autor dieser Zeilen sich in einem orangenen Overall auf Kuba wieder finden wird. Macht's gut, schön war die Zeit mit euch. Pflanzt eine Blume in den Bergen für mich. ;-(

 

Terrorists win!

Oktober 15th, 2011, 00:25

Total Win. Hands down (your pants).

Wegen dem meerschweinchen werd ich noch zum Bilderspammer :-(

 

Alexander Lehmann: Das Netzwerk

September 28th, 2011, 12:42

Alexander Lehmann ist euch ja sicherlich ein Begriff (gucke hier). Sein neuestes Werk zeigt den vollen Irrsinn der grassierenden Überwachungs- und Polizeistaaterei seit dem 11. September 2001.

 

10 Jahre Terror

September 11th, 2011, 08:24

Ken Jebsen alias KenFM über 9/11: Die Terrorlüge wird 10 Jahre alt.

Anhören, selber denken! Ja, ich weiß, es nervt und ist lang und bekannt und langweilig und doof und so. Trotzdem: hört mal wieder hin. Und denkt nach. Wir erleben jetzt seit 10 Jahren den Umbau der freien Welt in einen nie gesehenen Faschismus und heute vor 10 Jahren ging das ganze los. Mit einem Paukenschlag, der zum Tabu wurde.

Zitat:

Klassischer Journalismus - nämlich bei suspekten Geschehnissen mit Fragen so lange nachzubohren, bis Antworten folgen, die nicht an Märchenstunde erinnern - klassischer Journalismus ist seit dem 11. September irgendwie keinen Pfifferling mehr wert!

Ab 09:54 wird's aktuell.


http://youtu.be/hTG5F5vHna8

(via wortschützen)

 

Qualitätsjournalismus in der neuen Weltordnung

September 5th, 2011, 15:06

So, ich schreibe jetzt auch mal einen qualitätsjournalistischen Artikel, der sämtliche Themen für die ganze kommende Woche enthält. Los geht's:

Terror, 9/11, Bankenkrise, World Trade Center, Terrorismus, Yvonne kommt ins Schlachthaus, CDU, Islamisten, Al-Qaida, FDP, Ein Baby für Beyoncé, Terror, Moslem, Burka, Verschwörung, 11. September, Einsturz, Afghanistan, Terroristen, Hose von Green-Day-Sänger sitzt zu tief, Terror, Fehler, Manager, CIA, Guantanamo, Rechtsstaat, Madonna immer noch perfekt geschminkt, Terror, Flugzeuge, Sparprogramm, Steuersenkung, Terror, Steuererhöhung, Rachel Weisz - Familienplanung mit James Bond, Terror, NPD, Syrien, Fnord, Gaddafi, Linke, Rechte, Schlank werden durch Make-Up-Tricks, Terror, Libyen, Rumsfeld, Lena goes Uni, Tea Party, Terror, Feindliche Kämpfer, Geheimgefängnisse, Marc Anthony schwört JLo ewige Liebe, Terror, Folter, Anschlag, 9/11, Terror, Terror, Terror.

Noch Fragen?

 

Nur ein Psychopath

Juli 25th, 2011, 08:41

Roberto De Lapuente stellt die richtige Frage:

Und die Gewerkschaft der Polizei? Ruft sie nun die deutsche Bevölkerung dazu auf, verstärkt das Treiben rechter und radikaler und rechtsradikaler Typen zu beobachten? Wird sie nun fordern, nicht mehr Moslems beim Freitagsgebet, sondern endlich verstärkt Neonazis beim Sonntagsbesäufnis zu belästigen?

eine Antwort hat er auch parat.

Wenn nun aber Islamophobe ihre ehrabschneidenden Episteln verlesen, dann nennt man das Meinungsfreiheit und niemand sieht sich dazu aufgefordert, einem solchen Treiben Einhalt zu gebieten, denn soviel Freiheit müsse es in einer liberalen Gesellschaft freilich schon geben dürfen.

Sein Artikel ist absolut lesenswert! ad sinistram: Es war gottseidank nur ein Psychopath...

Ich hätte da auch eine Frage, und zwar an die liebe Junge Polizei in Bremen: Macht ihr jetzt bitte auch ein paar lustige Fotos von blonden blauäugigen Faschos, die kleine Kinder erschießen? Oder passt das nicht in euer Weltbild des normalen Terroristen mit angeklebtem Islamistenbärtchen und Sprenggürtel?

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)