bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Rechnerrants’
to daMax

"Für Mac OS X Lion und Snow Leopard gibt es keine Aktualisierung"

Dezember 23rd, 2014, 11:41

Kritische Schwachstelle in OSX entdeckt, für Leute wie mich gibt es keinen Patch.

Exploits für die Schwachstelle sind öffentlich verfügbar, erklärt das für die Sicherheit industrieller Steuerungssysteme zuständige ICS-CERT der US-Regierung. [...] Für Nutzer von Mac OS X 10.7 Lion sowie Mac OS X 10.6 Snow Leopard bietet der Konzern keine Sicherheitsaktualisierung an.

Danke, Apple.

 

Menschenfreundliche Rechtschreibkorrektur

Dezember 18th, 2014, 21:13

Danke, lieber Firefox. Wenn ich dich nicht hätte...

menschenfeindlich

 

Visual Basic. Man muss es einfach lieben. Not.

Dezember 17th, 2014, 08:28

[DER INHALT DIESES POSTS WURDE GELÖSCHT. DIE SCHANDE WAR EINFACH ZU GROSS. ICH SOLLTE NICHT VOR MEINEM ERSTEN KAFFEE BLOGGEN/CODEN]

 

Apples neues Betriebssystem protokolliert all eure Tastatureingaben in Firefox und Thunderbird

Dezember 6th, 2014, 12:40

rotten-apples-cropped_by-stephen-butler_CC-BY-NC

What the fuck?

OS X 10.10 Yosemite notiert alle Eingaben, die der Nutzer in Firefox sowie Thunderbird tätigt und legt das Protokoll lokal im Verzeichnis /tmp ab. Darauf weist die Mozilla Foundation in einem Sicherheitshinweis mit – in der Log-Datei können auch private Daten wie Benutzernamen und Passwörter landen, die sich dort unverschlüsselt einsehen lassen.

Bild: von stephen butler [CC BY-NC]

 

Wieder was gelernt: Junctions

November 14th, 2014, 10:43

Ich bin gerade dabei, die das C:\-Laufwerk meines Bürorechners mal ein bisschen aufzuräumen. Neben dem windowseigenen Tool "Bereinigen" kam dabei natürlich auch wieder SequoiaView zum Einsatz, das mir aufzeigt, wo die großen Platzfresser lauern. Dabei fiel mir auf, dass z.B. iTunes recht große Datenmengen ansammelt. Den iTunes-Media Folder konnte ich tatsächlich noch per iTunes verschieben, aber so Sachen wie IOS-Backups bekommt man nicht so leicht weg.

Mit einem kleinen Trick von NTFS namens Junctions geht das eben doch und da das Internet ein unzuverlässiges Medium ist, habe ich mir die entsprechende Anleitung mal gebackuppt.

itunes | folder | ordner | verschieben

 

Microsoft fixt "mystischen" Fehler

November 13th, 2014, 08:47

Microsoft patcht einen Bug, der seit Windows 95(!) auftritt und es einem Angreifer erlaubt, schadhaften Code beim Besuchen einer Website auszuführen. Allerdings war der Fehler offenbar so schwer zu finden, dass der IBM-Forscher Robert Freeman von einem einhornähnlichen Bug spricht. Captain Obvious ließ nicht lange auf sich warten und kloppte noch schnell dieses Statement hinterher:

However, IBM also warned there could still be other undetected bugs out there.

NEIN! DOCH!! OOOOOH!!!

 

Kritische Lücke in Windows SChannel

November 12th, 2014, 13:48

Leude, macht ein Update, aber flott, es ist kritisch!

 

Den Yosemite-Upgrade spare ich mir erstmal noch

Oktober 30th, 2014, 19:52

Erst erzählt mir jemand, dass er seitdem kein PGP mehr kann und jetzt das: Problemberichte zu WLAN- und Bluetooth-Verbindungen. Ich verzichte.

 

Keine Kaufempfehlung: Fuugo USB-DVB/T-Receiver

Oktober 29th, 2014, 20:09

Fuugo_Troll2Ein kleiner Rant meinerseits führte dazu, dass mir einer der beiden besten Admins Deutschlands einen Fuugo USB-DVB-T-Receiver zum Geburtstag schenkte. Geschenke, zu denen man sich erstmal eine Antenne kaufen muss, sind mir ja die liebsten :-P und ich will jetzt hier auch nicht undankbar erscheinen, aber bei diesem Produkt muss ich eine klare Kaufwarnung aussprechen. Keine Ahnung, ob die Windows-Variante der Software sich auch so scheiße anstellt, aber die Mac-Version ist... naja, seht selbst.

zeig her...

 

Wenn der Microsoft-Support die Windows-Einstellungen selbst nicht kennt

Oktober 25th, 2014, 13:08

Samstag Mittag, mir ist langweilig. Da komme ich schon mal auf die Idee, die Farbe des durchsichtigen Auswahlrechtecks ("translucent selection rectangle") ändern zu wollen. Ich werfe also eine Suchmaschine meines Vertrauens an und finde das hier:

Hi Mike,
I am sorry to let you know that the option to change the color of the Translucent Selection Rectangle is not available or not a option.
Bindu S -- Microsoft Support

andere User sind da anderer Ansicht:

Yes.. it can be. Desktop-> Right click -> Personalize -> Window Color -> Advanced appearance settings... -> Click Item: Drop down menu -> Select Hyperlink -> Change color to what you want.

Odd.. that it's the Hyperlink option i know. But it is.

AND one more thing..
You can also change the border of the Selection Rectangle. Go the the Item: Drop down -> Select "Selected Items" -? Pick the color you want.

Keep in mind that changing the border also changes your hover over color in drop down menus. you'll see it once you hit apply. if you don't like it, change it to something you can live with as a border and a selector.

Höhö.

 

Schöner überwacht werden dank Apple OS X Yosemite

Oktober 21st, 2014, 13:47

rotten-apples-cropped_by-stephen-butler_CC-BY-NC

Hurrah! Die Spotlight-Suche im neuen Betriebssystem von Apple reicht jede Suchanfrage samt Positionsdaten(!) direkt an Apple und sonstige Freaks weiter.

Apple selbst sieht darin kein Problem, wie der Konzern in einem Statement gegenüber dem Fachdienst iMore mitteilte. Man "minimiere" die bei Spotlight Suggestions übertragenen Daten. So behalte man weder IP-Adressen der Nutzergeräte noch erfasse man genaue Ortsdaten, letztere würden "verwischt" (blurred).

muahahaha-blurred ich bin sicher, dass auch gar niemals nicht eine IMEI oder eine MAC-Adresse oder eine Seriennummer oder gar ein Systemfingerprint übertragen werden. Never ever ichschwörlan.

Bild: von stephen butler [CC BY-NC]

 

Fragen, die sich mir stellen (103) (update)

Oktober 19th, 2014, 11:58

Ob ich mich wohl sehr ärgern oder gar darüber verzweifeln werde, wenn ich mein MacBook auf Yosemite update :?:

Update: oha, das betrifft mich jetzt nicht direkt aber Native Instruments warnt vor Problemen mit OS X Yosemite

 

Fragen, die sich mir stellen (101)

September 30th, 2014, 13:11

rotten-apples-cropped_by-stephen-butler_CC-BY-NC

Wie komme ich als armer OSX-Snow-Leopard-Benutzer denn jetzt an einen Update-Patch für das ShellShock-Problem? Apple selbst liefert einen Patch erst ab OSX 10.7.5 aus :( Mein uraltes MacBook wird doch mit Lion völlig überfordert sein, von seinem Besitzer mal ganz abgesehen...

Bild: von stephen butler [CC BY-NC]

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.