YouTube Hacks und sonstige nützliche Dinge für YT

Dienstag, 22.9.2009, 09:56 > da]v[ax

Es ist an der Zeit, mal mein YouTube-"Technikwissen" zu einem Post zusammenzufassen. Alle alle Tweaks gibt's hier.

Nützliche Helferlein

Moreuse.info

Ihr alle kennt bestimmt das Problem, dass man aufgrund von Copyright-Irrsinn viele Videos nicht mehr anschauen kann ("dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar"). Dagegen hilft entweder ein Proxy oder die Website Moreuse.info. Einfach die URL des Videos dort eingeben und anschauen.
http://www.Moreuse.info

(via caschy)

______________________________________

YouTube Pwned

YouTube Videos kann man ja schon lange per Video Download Helper leechen. Noch simpler ist es allerdings per PWNTube. Man nimmt einfach einen x-beliebigen YouTube-Link, z.B. den hier:
http://www.youtube.com/watch?v=lYmjTyD9Xjs
und tippt die 3 Buchstaben "pwn" vor das youtube, so wie hier:
http://www.pwnyoutube.com/watch?v=lYmjTyD9Xjs

Et voilá: man bekommt ganz easy downloadable Links serviert, quasi auf dem Silbertablett.

PWNED!

(via Nerdcore)

______________________________________

Kick YouTube

Ähnlich wie PwnYouTube funktioniert auch KickYouTube.com, mit dem man sich "geflagte" Videos anschauen kann, ohne sich erst groß bei YouTube zu registrieren.

Man nehme die URL eines geflagten Videos, bspw.
http://youtube.com/watch/?v=TDYfm-NsXq8
und schreibe vor "youtube" noch ein "kick", also so:
http://kickyoutube.com/watch/?v=TDYfm-NsXq8

Und schon kann man es ohne YT-Account ansehen P-)

(via fefe)

______________________________________

Hacks

Ich poste hier nur ein Beispiel, alle anderen Hacks funtionieren nach dem selben Schema.

Timecode Start vorgeben

Bei einer URL:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=oHg5SJYRHA0#t=22s

In einem IFrame:
<iframe width="480" height="360" src="http://www.youtube-nocookie.com/embed/oHg5SJYRHA0?start=22" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

______________________________________

Anmerkungen ausschalten

Ich finde die "Anmerkungen" (annotations) bei YouTube ja eine schlimme Sache. Schön, dass man sie einfach auch ausschalten kann.

Dazu muss man nur in den eingebetteten Code den Parameter

&iv_load_policy=3

zusätzlich mit reinschreiben und schon sind sie weg.

(via youtubehilfe)

______________________________________

Titel ausschalten

Manchmal will man den Titel des Videos nicht eingeblendet haben, weil er vielleicht schon zuviel über ein Video verrät. Das geht, indem man den Parameter

&showinfo=0

hinten an die Videoparameter hängt.

______________________________________

YT Videos in hoher Auflösung einbetten

YouTube Videos kann man standardmäßig nicht in HD einbetten. Mit einem kleinen Trick geht's aber doch.
Man muss nur folgende Zeichenkette in den URLs des embedded code unterbringen:

&ap=%2526fmt%3D22

Und schon bekommt man den HD Knopf angeboten.

Schlagworte: youtube, embed, hd, high definition

______________________________________

Geflaggte Videos anschauen

YouTube Videos kann man ja erst ab 18 und mit gültigem Account anschauen, wenn sie irgendein Depp als "not appropriate" gekennzeichnet hat. Nicht verzagen, einfach die Schreibweise ändern.

Anstatt: http://www.youtube.com?v=W1UYd5LDQXA
Tippt ihr: http://www.youtube.com/v/W1UYd5LDQXA

Und schon ist das Video sichtbar :-P

______________________________________

YouTube-Playlists als RSS-Feed abonnieren

Auch das geht. Und zwar mit einer URL wie dieser:

http://gdata.youtube.com/feeds/api/playlists/PL5Q_z202ibe00x6EUnB_sCjAxGMPeSkXG

wobei ihr einfach nur die Playlist-ID mit der ersetzen müsst, die ihr abonnieren wollt.

(danke, daniel!)