Der Mai 2011
to daMax

Das Wort “Lügenpack” darf nun bundesweit angewandt werden

Mai 31st, 2011, 22:32

Vor 4 Tagen frag ich mich noch, warum plötzlich nur noch von den abzuschaltenden AKWs die Rede ist, nicht aber von den unerwähnt gebliebenen weiter laufenden. Nun, hier kommt die Antwort:

Da die acht Meiler, die derzeit schon vom Netz sind, dauerhaft abgeschaltet werden, führt das dazu, dass die neueren neun Anlagen zum Teil deutlich länger laufen als die angepeilten 32 Jahre.

Damit hat die Bunderregierung wohl verdient, das im Schwabenland so gerne gerufene Wort "LÜGENPACK!!!" in aller Deutlichkeit vor den Latz geknallt zu bekommen. Energiewende? My ass! Pfui Frau Merkel, das ist wirklich die aller unterste Schiene.

Irgendjemand empört da draußen? Nicht? Dannisjagut und schlaft recht schön.

(via fefe)

 

Links 2011-05-31

Mai 31st, 2011, 16:45
  • lawblog: Unnötige Dinge (47): Krefelder Massengentest. Auch hier wieder

    Personen, die den Test verweigerten, wurden “Hausbesuche” angekündigt.

    W!T!F?!?! Jetzt haben sie die DNA von 1500 Männern... ein echter Erfolg. Den Täter haben sie so jedoch nicht ermittelt.

  • spon: Propaganda oder Information? General bestätigt "Jungfrauentests" an verhafteten Demonstrantinnen.
  •  

    Lustige Blogstatistiken 23

    Mai 31st, 2011, 10:00

    Der Mai war nicht leider so ergiebig... 1000 "ɯǝʞnu ǝʞnp"-Anfragen jeden Tag verwässerten die Suchbegriffe massiv.

    der alptraum unserer kinder
    Ja, den Aufkleber hab ich auch gesehen.

    ich hab mein eigenen laptop ...yeah
    Na, herzlichen Glückwunsch! Pass gut drauf auf und lass ihn bloß nicht fallen.

    scheiß internet
    :lol: ja, manchmal nervt's total.

    cannabis entkriminalisierung 2011 was haltet ihr davon?
    Alles!

    was kostet ein kaffee in koppenhagen?
    Hm... also bei StarSucks am Flughafen gelockerte 6 Euro! 8-O

    netter sexismus
    hmmm... sowas hier vielleicht?

    deutsche polizisten sehen kacke aus
    Ach ja? Und welche Polizisten sehen deiner Meinung nach besser aus?

    anatidaephobien was kann ich dagegn tun?
    Diese Angst scheint ja wirklich ein Problem zu sein. Wie wäre es mit einer Schocktherapie?

    Schafft man die Arbeit als Postbotin
    Na, das kommt so ein bisschen auf deine körperliche Fitness an, würde ich sagen. Aber da heutzutage ja vieles per E-Post verschickt wird, sollte das schon machbar sein :mrgreen:

    Und der goldene Googleschreiber des Monats geht an

    warum gibt es in schweden so viele hübsche menschen?
    Tja, das weiß ich auch nicht. Ist mir auch aufgefallen. Vielleicht ist das aber auch nur der durch westliche Werbung völlig verdrehte Schönheitsbegriff, der uns da im Kopf herumspukt.

    Mehr davon? Kannste haben!

     

    #europeanrevolution

    Mai 30th, 2011, 22:52

    27M BCN REVOLUTION

    (via twitter@daniel_r)

    spanishrevolution | democracia real ya | spanien
    | revolution | proteste | europeanrevolution
    | acampadabcn

     

    Links 2011-05-30

    Mai 30th, 2011, 16:34

    Es tut mir wirklich leid, aber heute sind die Links ziemlich düster. Ganz vorne gleich mal die offen zur Schau gestellte Verfassungsfeindlichkeit der aktuellen Bundesregierung in Form des neuen Auslandspolitikdogmas "Krieg um Rohstoffe, wir sind dabei!" sowie durch ein nicht verfassungsgemäßes Wahlrecht:

  • feynsinn: De Maizieres Putsch
  • fefe: Unsere Politiker könnten es tatsächlich noch schaffen, unsere Republik kaputt zu kriegen, wenn sie nicht bis Ende des Jahres ein verfassungsmäßiges Wahlrecht auf die Beine stellen. Das wird spannend...
  • abgeordnetenwatch: Der Bundestag sieht “Kein Bedarf” an transparenten Abstimmungen! Wo kämen wir da auch hin, wenn Hinz und Kunz sehen könnten, was unser Politpack so treibt den lieben langen Tag? :puke:
  • ad sinistram: Linksliberaler Terror Über IM Friedrichs BamS-Gefasel.

    Jeder Kritiker an seinen Plänen, den Kamera- und Überwachungsstaat auszubauen, ist damit kein Kritiker mehr, sondern Helfershelfer islamistischer Terroristen und damit letztlich selber Terrorist.

  • ekathimerini: In Athen waren gestern mal eben 100.000 Leute auf der Straße (und die tagesschau hält's nicht für berichtenswert).
  •  

    For science… you monster!

    Mai 30th, 2011, 15:14

    Ich freu mich auf heute abend:

     

    sofortüberweisung

    Mai 30th, 2011, 13:04

    Kennt ihr den "Service" sofortüberweisung.de? Ich kannte ihn nicht, will ihn aber nach diesem Bericht auch gar nicht mehr kennenlernen. Irgend so ein von der ComputerBILD mit Bestnote versehenes "Direkt-Überweisungsverfahren", mit dem man angeblich schneller im Internet einkaufen kann (soso). Was diesen Dienst jedoch direkt ins Abseits katapultiert ist folgendes Schmankerl:

    Neben dem Kontostand würden auch die Umsätze der vergangenen 30 Tage, der Dispokredit, die Stände anderer Konten bei der gleichen Bank oder ausgeführte und vorgemerkte Auslandsüberweisungen abgefragt.

    Na das ist doch mal ein großartiger Service.

     

    Und wieder mal wird ein Stück SciFi Realität…

    Mai 30th, 2011, 10:13

    ...aber warum müssen es immer die übelsten Überwachungsdystopien sein?

    Bei der 51 Gramm schweren Brille filmt eine am oberen Rand befestigte Infrarotkamera kontinuierlich oder auf Knopfdruck Passanten und gleicht deren Gesichter mit rund fünf Millionen Einträgen einer Verbrecherdatenbank ab. Diese Daten trägt der Polizist gespeichert in der 500 Gigabyte-Festplatte eines flachen Computers auf dem Rücken.

    Shirt gefunden: hier (danke, Daniel!)

     

    Microsoft + Skype = Zwangsware? (Update)

    Mai 30th, 2011, 10:02

    Ich habe ja schon lange nicht mehr auf m$ eingeprügelt. Wenn ich allerdings diesen Artikel auf golem lese, in dem von einer Software berichtet wird, die Windows-Skype-Usern zwangsweise installiert wird, auch wenn sie der Installation explizit widersprechen, dann schnellt mein Blutdruck wieder in ungesunde Höhen. Auch völlig geil ist ja das hier:

    Der Hersteller bietet zur Beruhigung der erhitzten Gemüter eine Deinstallationssoftware an, um die Anwendung wieder vom System zu bekommen. [...] Mit der Deinstallationsfunktion von Windows wird die Anwendung jedenfalls nicht gelöscht.

    WTF?!? So eine Scheiße hielt ich eigentlich bei m$ für erledigt.

    Update: heise berichtet:

    Nach Angaben von Skype handelt es sich bei der ganzen Sache um ein Versehen: "Das Update von EasyBits enthielt fälschlicherweise Elemente ihres Desktop Games Organizers, die weder korrekt installiert noch deinstalliert wurden". Das Unternehmen hat die Auslieferung des Updates inzwischen gestoppt.

    (bild: internet)

     

    Aufgewacht!

    Mai 30th, 2011, 06:00

    Ilsa Gold - For blonde nuns

    Wer mit diesem Lärm nix anfangen kann, sollte trotzdem mal zu Minute 2:54 vorspringen und sich im Geiste eine Halle voller durchgeknallter Zipfelmützen auf Extasy dazu vorstellen. Wat ham wir jelacht...

    "And I said hey-yay-ya-e-ey-hey-yay-yaeh" :-D

    gabber

     

    Richard Gutjahr: Die Anti-Terror-Lüge

    Mai 29th, 2011, 21:09

    Richard hat eine interessante Podiumsdiskussion moderiert,an der u.a. Peter Schaar teilnahm, und anschließend einen sehr guten Artikel geschrieben, aus dem die folgende Liste stammt:

    • DNA-Analysedatei (BKA) 1998
    • Terrorismusbekämpfungsgesetz 2001
    • Einschränkungen der Versammlungsfreiheit 2005
    • Videoüberwachung öffentlicher Plätze
    • Biometrischer Reisepass 2005
    • Gesetz zur Förderung der Steuerehrlichkeit 2005
    • Terrorismusbekämpfungsergänzungsgesetz 2006
    • Anti-Terror-Datei 2006 (Datensätze aus 38 Behörden)
    • Vorratsdatenspeicherung 2008 (2010 gestoppt)
    • Reisepass mit Fingerabdrücken 2007
    • EU-Flugdaten-Abkommen 2007
    • Einsatz von Polizei-Drohnen (Castor-Transport u.a.)
    • BKA-Gesetz (Wohnraumüberwachung, Bundestrojaner etc.) 2008
    • KFZ-Rasterfahndung durch Kennzeichen-Scanner 2008
    • ELENA (Einkommens-Datenbank) 2009
    • Nacktscanner (Testphase) 2010
    • SWIFT-Abkommen (Überwachung des Zahlungsverkehrs) 2010
    • Militäreinsatz im Innern? (im Gespräch) 2011

    Und das ganze habe ich inklusive Introsatz bei Vera kopiert.

    Mal ne Frage in die Runde: wird dieser Polizeistaat irgendwann auch wieder zurückgestutzt? Oder bleibt diese DDR2.0 jetzt auf Dauer?

     

    Sperren und Löschen statt Sperren

    Mai 28th, 2011, 14:04

    flatter zieht mal wieder so richtig vom Leder. Und recht hat er, bekommen wir jetzt ja endlich doch noch eine Zensurinfrastruktur.

    zensur | zensursula | censilia
    | netzsperren | websperren | sperrlisten
    | kinderpornographie | glücksspiel | dns-sperren

     

    Spanien Update: Der Streisandeffekt

    Mai 28th, 2011, 13:20

    Ha! Gestern mittag noch sah es so aus, als würden die Proteste (zumindest in Barcelona) mit brutaler Gewalt niedergeknüppelt. Das hatte allerdings den gegenteiligen Effekt: jetzt sind erst recht die Leute auf die Straßen und vor allem die Plaza Catalunya geströmt!

    Abends um 21:07:

    (Bild via victorsare)

    Viva! Macht weiter! Nicht unterkriegen lassen!! Floyd hat mehr dazu, auch Daniel hält seinen Post up-to-date.

    Hier nochmal zur Verdeutlichung ein Video der völlig überzogenen Polizeibrutalität.

     

    Fragen, die sich mir stellen

    Mai 27th, 2011, 15:02

    Warum wird in diesem Artikel zwar dauernd die Zahl der AKWs, die dauerhaft vom Netz gehen sollen, genannt, nicht aber die Zahl der AKWs die wieder ans Netz sollen? Denn darauf läuft der ganze Artikel doch hinaus, oder?

     

    Let me show you how democracy works

    Mai 27th, 2011, 14:39

    Aus gegebenem Anlass:

    Erhältlich als Poster.

     

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.