CATS: Citizen Advertisement Takeover Service

Mittwoch, 14.9.2016, 08:12 > da]v[ax

cats-2-1
cats-9-1

Entgegen meiner Ankündigung kann ich doch ein bisschen bloggen. Das Hotel-WiFi funktioniert super und ich habe ein paar Minuten übrig, also los.

Das Glimpse-Kollektiv hat mit dem Projekt Citizen Advertisement Takeover Service (CATS) auf Kickstarter £23.000 eingesammelt und das Geld genutzt, um obdachlose Katzen zu fotografieren und eine komplette Londonder U-Bahnstation damit zu tapezieren. Die Aktion ist ganz großes Kino und unbedingt nachahmenswert.

Started by Glimpse, CATS is the first project by the collective who hopes to bring about social change via creative campaigns. Many of the cats Glimpse photographed for the 68 advertisements are stray cats from two rescue charities, Battersea Dogs & Cats Home, and Cats Protection. You can learn more about the two organizations on Glimpse’s website.

Alle Bilder: CatsNotAds.org

(via colossal)