Russland legalisiert bagatellisiert häusliche Gewalt

Freitag, 20.1.2017, 08:45 > da]v[ax

Cool, so eine lupenreine Demokratie:

Das russische Parlament (Duma) hat in der vergangenen Woche mit einer Gegen­stimme und einer Enthaltung beschlossen, dass häusliche Gewalt gegen Ehefrauen und Kinder keine Straftat mehr darstellt, wenn die Opfer nicht im Krankenhaus behandelt werden müssen oder nicht mehr in der Lage sind, zur Arbeit zu gehen.