Corona-Links

Donnerstag, 19.3.2020, 08:18 > daMax

Das Thema Coronavirus/SARS-CoV-2/Covid-19 beschäftigt mich natürlich auch und ich bin genau wie ihr einerseits baff was hier abgeht, andererseits auch von der anhaltenden Informationsflut überwältigt. Dabei bin ich mangels Teilnahme an "sozialen" Medien vor Fake-News-Bombardierung weitestgehend geschützt, aber ich habe das dumpfe Gefühl, dass sich viele Leute so grundlegend von unseren Politikern verarscht fühlen, dass sie inzwischen lieber Fake-News-Spaggos hinterherrennen als mal in Betracht zu ziehen, dass offizielle Stellen manchmal vielleicht doch auch echte Informationen parat haben könnten.

Ich mache jetzt mal eine Linkliste auf mit Dingen, die ich für sinnvoll/ informativ/ interessant halte. Bitte seht mir nach, dass ich nicht viel zu den einzelnen Links schreibe, denn ich sitze hier im Home Office und muss tatsächlich noch arbeiten für mein Geld ;) Ich werde diese Liste bei Bedarf erweitern, guckt also ruhig ab und zu mal rein. Wer interessante Links für mich hat: die Kommentarspalte steht euch offen.

  • Eine Linksammlung des Bundesgesundheitsministeriums zum Thema Corona.
  • Der Corona-Virus Podcast des NDR, heute Folge 16 über "Coronaskeptiker", Fake News, die aktuelle Studie aus England und vieles mehr. Dieser Podcast kommt täglich und ist schon eine der besseren Informationsquellen.
  • Zusammen gegen Corona, eine Seite des BMI mit Fragen und Antworten.
  • Und wer es ganz genau wissen will geht zum SARS-CoV-2 Steckbrief zur Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) des Robert-Koch-Institus.
  • CovApp, ein Fragebogen der Charité, anhand dessen man sich einen Überblick verschaffen kann, ob man sich auf Covid-19 testen lassen sollte oder nicht. Startet leider immer auf Englisch, Deutsch gibts oben rechts unter DE. Hat hier jemand #covfefe gesagt?
  • Ein paar Corona-Hinweise des Psychologischen Diensts des österreichischen Bundesheers dazu, wie man sich in Krisensituationen über Wasser halten kann. Und ein Merkblatt des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, das sich an Menschen unter häuslicher Quarantäne richtet.
  • Zwei Dashboards mit den aktuellen Zahlen: Hier und hier.
  • Politifacts.com. Eine Website von Poynter.org, einer Organisation, die sicher dem Kampf gegen Fehlinformationen verschrieben hat. Nein, ich kannte die bisher auch nicht und habe keine Ahnung, wer da wirklich™ dahinter steckt, aber die Typen auf diesem Foto sehen nett aus und der Link dorthin kam aus Plague Inc., dem ich mehr und mehr vertraue :)
  • Tipps zum Arbeiten im Home-Office für Leute, die damit noch keine Erfahrung haben, gibt es bei tagesschau.de und bei SPON.
  • Spektrum.de: Wie schützt man sich vor Corona? Wichtige Fragen und Antworten