bla

Du surfst ja immer noch mit dem Internet Explorer :(


Das ist nicht nur hochgradig gefährlich für deinen Computer, sondern macht mir auch das Leben extrem schwer.

Deshalb bekommst du hier leider gar nichts zu sehen.

Besorge dir bitte einen ordentlichen Browser wie Firefox, Brave, Opera, Chrome oder von mir aus auch Edge.

Für den IE ist hier Ende Gelände.
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Real life’
to daMax

Re: Sternstunde "Iron Maiden in love with Vivaldi" (4 Updates)

Februar 2nd, 2023, 07:53

Wow. Einfach nur: wow! Ich hatte ja keine Ahnung...

Als ich um etwa Viertel vor 8 im Hospitalhof ankam, war der Laden bereits proppevoll und zu meiner Überraschung stand der Solist und Leiter des Abends, Daniel Sepec, bereits auf der Bühne und gab ein kleines Interview zum Warum und Wie der Vertanstaltung. Das habe ich also leider nicht so komplett mitbekommen, aber man kann eben nicht alles haben.

Ziemlich pünktlich gegen 8 ging es los mit dem 1. Satz des Violinkonzert e-Moll (RV 278) von Antonio Vivaldi und da wurde schon klar, dass das Stuttgarter Kammerorchester weiß, was es tut. Spannenderweise spielte fast das gesamte Orchester im Stehen, was bei der Halle sehr von Vorteil war, denn ein flacher Boden mit Bestuhlung und eine nicht mal einen Meter erhabene Bühne hätte dazu geführt, dass ich - von meiner Position relativ weit hinten - wahrscheinlich überhaupt nichts mehr gesehen hätte.

Das Violinkonzert ging fast unmerklich in den ersten Iron-Maiden-Anteil des Abends über. "Murders in the Rue Morgue" vom zweiten Maiden-Album begann - wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht - etwas unüblich mit einer Stakkatoeinlage statt des akustischen Intros, aber sobald der Track richtig losging zeigte sich schnell, dass Bernie Mallingers Arrangements der Metaltracks für ein kleines Orchester hervorragend funktionieren.

(mehr …)

 

Plastic People

Januar 6th, 2023, 01:19

Von Anthrax gibt es diesen Song namens "Imitation of Life", in dem es heißt

There's nothing I hate more, than all these plastic people,
with all their plastic promises, and all their pastic deals!
They just can't be themselves, and live their own lives out
They're just an imitation of what life's all about.

Und irgendwie hat dieser Track in all seinen fast 25 Jahren nichts an Aktualität verloren. Finde ich. Oder was denkt ihr beim Anblick dieser Gestalten?


 

Alles Gute zum Geburtstag, Till Lindemann! (update)

Januar 4th, 2023, 10:34

60 Jahre und kein bisschen w leise. Jaja, wie die Zeit vergeht. Weiter so!

Update: er bekam eine Statue von sich zum Geburtstag geschenkt, die direkt gestohlen wurde. O tempora, o mores. m(

rammstein | birthday | 04.01.1963

 

Frohes Neues 2023!

Januar 1st, 2023, 00:00

Auf dass 2023 ein gutes Jahr wird!

(Wobei es ja Leute gibt, die meinen, schon 2022 sei ein gutes Jahr gewesen)

 

Frohe Weihnachten 2022!

Dezember 24th, 2022, 06:00

Ich hab's ja nicht so mit diesem Christendings. Trotzdem wünsche ich euch da draußen ein paar ruhige Tage und ein bisschen Erholung in dieser anstrengenden Zeit.

Stimmung!

 

Bye-bye Roxy

Dezember 23rd, 2022, 19:13

Und wieder wird ein Club abgerissen, der mir mal sehr am Herzen lag. Die Abschiedsveranstaltung war der Location durchaus würdig (der DJ war mit uns zufrieden und wir mit ihm), wenn vielleicht auch ein klitzekleines Bisschen zu voll ;)

Ruhe in Frieden, liebes Roxy, es war eine zwar sehr kurze (kann eigentlich nicht viel länger als 2 Jahre gewesen sein mit uns beiden), dafür aber umso intensivere Zeit. Mit dir. In dir. Die Stuttgarter Nachrichten haben eine recht lustige Bildstrecke dazu. Ich selbst war zu sehr mit Flashbacks beschäftigt, um auch nur auf die Idee zu kommen, zu fotografieren :grins: Die beiden Bilder, die ich allerdings gemacht habe, geben den Abend eigentlich vollumfänglich wieder :-D

Sex on the (pretty dark) beachRoxy Abschiedsparty 2022-12-22
Roxy (no glasses)

Denkt euch das hier als musikalische Untermalung dazu:


roxy | abschiedsparty | party | abschied | schließung | 2022-12-22 | 22-12-22

 

Fragen, die sich mir stellen (update)

Dezember 23rd, 2022, 10:39

Ob "Von Null Covid auf Full Covid" eine gute Strategie ist :?:

Update: Nein. 8-O

 

Nachrichten aus dem Irrenhaus (14)

Dezember 22nd, 2022, 04:37

arschkanone

Dieses Bild hat nix mit dem Artikel zu tun. Ist aber trotzdem hübsch.

Wie bitte?

Französische Klinik evakuiert: 88-Jähriger kommt mit Granate im Rektum ins Krankenhaus

 

Im Flugzeug immer schön anschnallen

Dezember 19th, 2022, 08:11

Warum man in Flugzeug immer angeschnallt bleiben sollte, kann man gerade mal wieder an einem ziemlich üblen Flug nach Hawaii sehen. Bei starken Turbulenzen kann es ganz leicht passieren, dass so ein Flugzeug mal ein paar Meter nach unten gerissen wird. Dem Gesetz der Trägheit folgend knallt ein unangeschnallter Passagier in so einem Fall mit voller Wucht in die Kabinendecke und das sieht dann so aus. Ergebnis: 36 Verletzte, davon 11 schwer.

Also liebe Kinder, auch wenn es schwer fällt: bleibt bitte angeschnallt sitzen, bis das Flugzeug zu einem sicheren Stand kommt. So ein Flugzeug kann nämlich auch am Boden noch richtig derb abbremsen, wenn es muss, und auch dabei kann es ganz schnell Verletzte geben.

 

Nachrichten aus dem Irrenhaus (13)

Dezember 16th, 2022, 07:22

Manchmal gibt es auch Nachrichten, bei denen ich nicht anders kann als zu schmunzeln. Zum Beispiel über die Chaosfahrt eines mit 2,6 Promille komplett breiten S-Bahn-Fahrers. Klar mag man sich nicht ausdenken, was alles hätte passieren können und natürlich war das sicher auch für die Passagiere keine so prickelnde Erfahrung, aber es liest sich einfach zu lustig:

An manchen Stationen ließ er die Türen geschlossen, an anderen fuhr er gleich ganz vorbei

und

Die Durchsagen habe der Mann genutzt, um über seinen Job und Arbeitgeber zu lästern

:hehe:

PS: dass QAnons inzwischen Kinderbücher voller Verschwörungsscheiße veröffentlichen, ist allerdings nicht so lustig. :-x

 

Times they are a-changing

November 30th, 2022, 10:22

Es ist seltsam. Im Radio läuft gerade obiger Track und ich sitze hier im Büro in München, das genau dort ist, wo früher ständig Raves mit eben jener Musik stattfanden. Heute so, früher so:

I kinda miss those times.

 

Wie Dating-Apps uns eine unromantische und entmenschlichende Vorstellung von Romantik verkaufen

Oktober 23rd, 2022, 11:43

Ich bin ja in der glücklichen Lage, seit zig Jahren in einer festen und durchaus auch stabilen Beziehung zu stecken und als die ihren Anfang nahm, sahen Handies so aus und es gab weder Tinder noch Snapchat noch sonstiges. Damals fing gerade Parship an, wenn ich das richtig im Kopf habe. Wie dem auch sei, mein Freundeskreis treibt sich ausgiebig bei Tinder & Co. herum, sobald eine Beziehung in die Brüche geht, und ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass in diesen Dating-Apps einiges komplett schief läuft. Mangels eigener Erfahrung kann ich bloß nicht so viel dazu sagen, also halte ich die Klappe.

Ranye Fisher-Quann hat nun allerdings Erfahrung mit Dating-Apps gesammelt und ihr Fazit ist kein sonderlich positives: How dating apps sold us an unromantic, dehumanising idea of romance.

Having a wider dating pool isn’t all bad [...]. I just think it’s undeniable that something is lost when we begin to see people as nothing but a collection of pros and cons, flipping through brain-melting numbers of Facetuned hotties in search of a mythical one-true-person who will meet all our needs instantly, requiring no effort or compromise.

Und ihr so? Habt ihr Erfahrungen mit Dating-Apps gemacht? Wollt ihr sie mit mir teilen? Die Kommentare sind wie immer offen.

PS: du weißt mit Sicherheit, dass du alt bist, wenn du in einem Artikel über die Gegenwart erst diverse Begriffe bei Urban Dictionary nachgucken musst :( (ick, catfish, ghost, screed).

(via twistedsifter)
 

Die Flauschmeldung zum Wochenende

September 30th, 2022, 12:56

Kuhherde zieht junges Wildschwein „Frieda“ auf. Soooooooooooooooooooooo süß! 😍

(Bild: Cloudtail the Snow Leopard [CC BY-NC-ND] Nein, das ist nicht Frieda, aber ein copyrightfreies Bild von ihr habe ich halt nicht gefunden :-x )

 

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.