bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

intEinzelFaelle += 20;

Und wieder ein spannender Fall für die Einzelfallbeauftragte:

In Hessen laufen Ermittlungen gegen 20 Polizisten wegen der Beteiligung an rechtsextremen Chatgruppen. Die Beamten, darunter auch Spezialeinsatzkräfte, sollen volksverhetzende Inhalte verbreitet haben

Stellt euch nur mal vor, wir hätten ein strukturelles Rechtsextremismusproblem bei der Polizei und den Behörden. Nicht auszudenken, was da passieren könnte.

Zum Glück gibt es das ja nicht und das sind alles nur Einzelfälle bzw. "Privatsachen". Bitte gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen.

 

Endlich mehr Überwachung, Folge 1.500 (im Bündel billiger)

So kurz vor einer Bundestagswahl ist ein super Zeitpunkt, um im Schnellverfahren sämtliche noch auf Halde liegenden Polizeistaatgesetze durchzupeitschen. Und genau das tut unsere Geliebte GroKo nochmal so richtig ausführlich.

Jetzt neu:

  • Staatstrojaner für alle 19 Geheimdienste
  • Nächtliche Hausdurchsuchungen
  • Rasterfahndung per KfZ-Kennzeichen-Scanning, über eine Erweiterung wird schon nachgedacht
  • Na? Spürt ihr ihn? Den frischen Wind der Freiheit?

    (Bild: daMax [CC BY-NC], based on this by Thomas Hawk [CC BY-NC])

     

    Elektroautos mit staatlich verordneter Lärmerzeugung

    Einer der in meinen Augen größten Vorteile von Elektroautos ist ja ihre Stille im Vergleich zu Verbrennern. Ich hatte schon von leisen Städten geträumt, aber damit ist jetzt Essig. Denn Dank der EU-Verordnung 540/2014 müssen ab Juli alle Elektroautos Lärm von mindestens 56 und höchstens 75dB machen. Wegen Sicherheit, severstehn. Wie irre unsere Städte demnächst klingen werden, könnt ihr euch schon mal bei SPON anhören.

    Tolle Wurst :kotz: Hauptsache, Herr Zimmer hat ein neues Betätigungsfeld m(

     

    Tck. Tck. Tck. Schepper! Kläng! Paff! Krschtschtscht....

    Wenn in einem Film jemand eine Treppe hoch geht oder runter fällt, dann macht man sich selten bewusst, dass das, was man hört eigentlich nie das ist, was man sieht. Denn so ziemlich alle Geräusche, die ihr in einem Film* zu hören bekommt, wurden nachträglich erzeugt und aufgenommen. Zum Beispiel in den Footsteps Studios in Ontatio, Kanada. Obige Kurzdoku gibt einen Einblick in diese wunderbare Welt voller Gerümpel und Geräusche.

    Ein Wort der Warnung für Zartbesaitete: 10:35-10:50 sind nicht für Kinderaugen!

    *oder auch in Naturdokus, da finde ich es inzwischen manchmal ein bisschen übertrieben mit den Nachvertonungen

    (via colossal)

    foley | nachvertonung | geräusch | schritte | sounds

     

    Spieltipp: There Is No Game : Wrong Dimension

    OHMYGOD! Ich stelle gerade fest, dass ich die großartigste Unterhaltung der letzten Monate noch gar nicht verbloggt habe! Dann mache ich das jetzt. Allerdings habe ich irgendwie keinen Bock so viel zu schreiben, also nehme ich mein Steam-Review und veröffentliche es nochmal hier (ja, auf englisch, Spiel und Trailer sind schließlich auch auf englisch).

    Kurzfassung auf deutsch: holt euch den Vorläufer "There Is No Game : Jam Edition 2015" für umme auf Steam oder spielt es auf Poki im Browser und wenn ihr daran Spaß habt, holt euch die Vollversion. TING:WD hat bei den Adventure Game Awards 2020 insgesamt 11 Preise eingeheimst und ist "overwhelmingly positive" auf Steam bei knapp 10.000 Reviews, das spricht ja schon Bände.

    Hier also mein Steam-Review und sämtliche relevanten Links:
    let's hear it...

     

    35.000


    Herzlichen Glückwunsch lieber Eike, du hast gerade den fünfunddreißigtausendsten Kommentar in dieses Blog geschrieben. Wenn das nicht mal ein Grund zum Feiern ist 🥂

    Den zehntausendsten Blogpost habe ich leider verpeilt :-|

    (Bild: daMax [CC BY-NC-SA-4.0],
    basiert auf diesem vom Birmingham Museum and Art Gallery [CC BY-NC-SA-2.0] und diesem von Scott Ward [CC BY-NC-4.0])

     

    Mal ne Frage

    Eine kleine Frage zur Kundenzufriedenheit. Ich habe ja schon viel zu viel Zeit mit dem Rumfrickeln am Style dieses Blogs verbracht (aktuell sind wir hier in der 129. Überarbeitung von Version 2) und die diversen unterschiedlichen Endgeräte (Monitore, Telefone, Uhren, Fax) machen diese Aufgabe nicht unbedingt leichter.

    Ich für meinen Teil finde es mit zunehmendem Alter schwieriger, zu kleine Texte auf meinem Handy zu entziffern, deshalb habe ich die Schriftgröße hier im Blog für Geräte mit einer Auflösung < 1024px ein bisschen hoch gedreht (wenn ihr das Blog auf einem Monitor besucht, könnt ihr das prima sehen, wenn ihr das Browserfenster schmaler macht, bis der Style wechselt).

    Frage also mal an alle: ist die Schriftgröße aufm Handy für euch gut? Zu groß? Zu klein? Und sonst so? Style gut? Style doof? Tut mal eure Meinung kund, es würde mich echt interessieren (auch wenn ich an dieser Stelle keine Versprechungen mache, ob ich irgendwas am CSS ändern werde ;) ).

     

    Watt mutt dat mutt

    Der Shinkansen ist sowas wie der japanische ICE, nur in schnell und pünktlich. Und weil der eben so legendär pünktlich ist, kann er natürlich nicht einfach mal auf freier Strecke anhalten, nur weil den Fahrer natürliche Bedürfnisse ereilen. Also ging jener bei 150km/h für 3 Minuten bzw. 17,5 km aufs Klo 8-O

    Dafür steht er jetzt vor Gericht.

    (bild: diamond geezer [CC BY-NC-ND 2.0])

     

    Gute Nachrichten: Bundestag verbietet Kükentöten ab 2022

    Ich weiß zwar überhaupt nicht, was dieses Gesetz in der Praxis bringen wird (so wie ich unser System kenne, werden die Küken wahrscheinlich zum Schreddern ins benachbarte Ausland gefahren), aber ich finde, das ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.

    Nun sollen Verfahren zum Einsatz kommen, mit denen das Geschlecht bereits im Ei bestimmt wird, damit männliche Küken gar nicht erst schlüpfen. Ab dem Jahr 2024 sollen aber auch solche Methoden nur noch dann erlaubt sein, wenn das Geschlecht des Kükens schon in einem besonders früheren Stadium des Brütens erkannt wird. Damit sollen in Zukunft auch Schmerzen für den Embryo vermieden werden.

    Mindestens genau so wichtig wäre natürlich, wir alle würden unseren Eier- und Huhnkonsum ein bisschen einschränken, ne? Ich persönlich kaufe Geflügel und Fleisch nur noch bio, Eier nur mit "no shredder Siegel", Nudeln mit Ei kommen mir gar nicht mehr ins Haus und auch sonst versuche ich, industriell gefertige Lebensmittel mit Ei zu vermeiden (bye-bye Löffelbiscuits und Russisch Brot :( ). Ach ja, mein Fleischkonsum beschränkt sich generell aufs Wochenende, wenn überhaupt.

    Und ihr so? Rausgrillen was geht, bisschen Einschränkung oder vegan?

     

    Kartentricks aus einer Parallelwelt

    Ein großartiges stop-motion Video von omozoc. Aus der Videobeschreibung:

    In this video I ignore the laws of physics.

    This video is not CG (computer graphic).
    This is a video created by combining 1667 photos.
    I do not use image processing software such as Photoshop.

    (via twistedsifter)

    kartenmischen | zeitraffer

     

    Fragen, die sich mir stellen (135)

    aluhut tin foil hatJede|r will ständig Mobilfunknetzerreichbarkeit mit 5 Balken, aber in Deutschland will keine|r einen Funkmast auf dem Dach haben.

    Warum kriegen wir es nicht gebacken, einfach Mobilfunkmasten in Baumform zu bauen und neben die Häuser direkt auf die Straße zu stellen :?:
    Wäre das nicht einfacher, als sich ständig mit Wavies rumzuschlagen :?:

     
    (bild: eclipse_etc [CC BY-NC-ND 2.0])

     

    Wenn Suchmaschinen"optimierung" aus dem Ruder läuft

    Ich habe gerade festgestellt, dass bei einigen meiner mit großem Aufwand umgetopften Pflanzen das Seramis-Granulat zu schimmeln angefangen hat :( Also sofort mal danach gesucht und dann sowas:

    Danke, liebe SEO-Industrie, dass ihr das Internet so nachhaltig kaputt "optimiert" habt, ihr Ottos! >:-(

     

    Der Schweizer Digi-Impfpass ist... scheiße*

    Und nicht zu retten:

    Jeder konnte sich als Arzt ausgeben und dann Gesundheitsdaten hunderttausender Schweizer einsehen und sogar verändern.

    Freuen wir uns auf die nächste 60 Mio.-Euro-Lösung aus Deutschland, die wird bestimmt viel toller m(

    *ja, "scheiße" ist ein attributives Adjektiv ;)

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.