bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Der Juli 2012
to daMax

Harte Preise

Juli 23rd, 2012, 11:10

WTF?! War das Ding wirklich so derb teuer? Na dann ist mir klar warum ich Underdog nie so'n Ding hatte sondern meinen Spaß am ZX Speccy suchen musste... (Website benötigt Java)

c64 | commodore 64 | sinclair | zx spectrum | geek

(via imgeek)
 

Underdog des Jahres 2012

Juli 23rd, 2012, 09:31

Da fährt man mal 2 Wochen weg und dann sowas. Flatter kürt mich zum Underdog des Jahres 2012. Ich freue mich wie verrückt und erröte bis über beide Ohren. Vielen Dank!!

 

Spamlyrik

Juli 23rd, 2012, 07:49

Gerade erreicht mich folgende Mail von einer "Maria Evangelista":

Es tut mir leid für den Abschied auf Niederländisch. Ich wollte sagen "Auf Wiedersehen". Bitte verzeihe mir, dass ein dummer Amerikaner. Dank! Auf Wiedersahen, Luigi
PS Ich habe Google Translate

Was ist denn ein "Abschied auf Niederländisch"? Ich kannte bisher nur den "polnischen Abschied", bei dem man sich einfach gar nicht verabschiedet. Außerdem erschüttert es mich natürlich zutiefst, dass Maria Evangelista in Wirklichkeit ein amerikanischer Typ namens Luigi ist 8-O

 

Aufgewacht!

Juli 23rd, 2012, 06:00

Ich bin wieder im Lande und möchte euch zur Feier des Tages mit ein bisschen Retroquatsch wecken. Einen kleinen Reisebericht mit ein paar Bildern gibts, sobald sie entwickelt sind. Ja, ich Nerd fotografiere im Urlaub tatsächlich analog.

Jetzt aber Aufgewacht! mit Mecki Spaghetti von der Folienschallpatte aus Yps mit Gimmick Nummer 279
Das so ziemlich einzige Gimmick, das nicht schon beim Zusammenbauen kaputt ging und auch tatsächlich funktionierte wie erwartet :mrgreen:

 

Pause

Juli 8th, 2012, 08:00

Diesmal ist es tatsächlich Urlaub. Und da ich Blogurlaubsvertretungen doof finde, ist hier jetzt ganze 2 Wochen lang Funkstille. Weinet nicht, ich komme wieder. Versprochen. Wer Lektüre braucht, wird hier fündig. Hasta luego.

(Bild: thomsson [CC BY-SA])

 

Links 2012-07-06

Juli 6th, 2012, 17:00
  • netzpolitik: Um endlich mal mit der Mär von der "Netzgemeinde" aufzuräumen: 97 Prozent der deutschen Erwachsenen unter 40 sind online. Aber das werden unsere Politiker auch in Zukunft ignoriert bekommen und weiterhin von einer kleinen Elite faseln, die Shitstorms von Hand anrührt um die Meinungshoheit an sich zu reißen.
  • piratenfraktion berlin: Von der Nichtbeantwortung einer kleinen Anfrage zur Kameraüberwachung in Berlin.
  • scienceblogs: Hat man das Higgs-Teilchen jetzt entdeckt? Oder nicht? Oder was? Mal in verständlichen Worten erklärt. Ohne MeV und GeV, aber dafür mit SUSY :)
  • netzpolitik: Und noch ein Grund gegen eBook-Reader. Die schnüffeln euer Leseverhalten aus.
  •  

    Hammer-Festival 2012

    Juli 6th, 2012, 10:42

    Ja, da war ich vor ein paar Jahren auch schon mal ;-)

    (via kfmw)
     

    "Analytische Engführung"

    Juli 5th, 2012, 21:21

    Äh... hä? Woher kriegen diese Beamten nur immer solche Wörter zugesteckt? Und dann tischt er tatsächlich noch die Mär von den aus Versehen geschredderten Akten auf. Un-fass-bar. Ich möchte mich auch mal wegen Ahnungslosigkeit in den Ruhestand versetzen lassen. Leider steht mir diese Option nicht offen. Knallchargen. Und dann dieses Gelaber von dem SPD-Mann: "das Bundesamt für Verfassungsschutz [kann] nicht als Hort des Datenschutzes betrachtet werden".

    Diese Untersuchungsausschüsse sind allesamt ein ganz mieser Witz.

     

    Links 2012-07-05

    Juli 5th, 2012, 17:00
  • faz: Der Bundesgeschäftsführer der Piraten im Clinch mit dem Arbeitsamt. Wie hierzulande Hexenjagd auf Sozialleistungsempfänger gemacht wird, solltet ihr selbst nachlesen. Mir ist schlecht.
  • nerdcore: Die Forscher am CERN verwenden ausgerechnet Comic Sans um der Welt vom Higgs-Boson zu berichten. Comic Sans! Ahrgh!
  • netzpolitik: Wer mal einen tieferen Einblick in die Hackerkollective Anonymous und LulzSec bekommen will, kann sich das Buch We Are Anonymous: Inside the Hacker World of LulzSec, Anonymous, and the Global Cyber Insurgency zulegen.
  •  

    Gestatten: Apple, Patenttroll.

    Juli 5th, 2012, 11:29

    Das ist genau der Grund, warum Trivialpatente allesamt auf den Müll gehoren:

    Für ungültig erklärte Floyd das "Slide-to-unlock"-Patent auf eine Wischgeste zum Entsperren eines Geräts mit Touchscreen. Hier spielte nach Angaben des Patentbeobachters Florian Müller eine Rolle, dass die Technik bereits im Jahr 2004 das Windows-Telefon Neonode N1m vorwegnahm. Ebenfalls keinen Bestand hatten in den Augen des Richters das Patent EP2098948 auf ein "Touch event model" und das Patent EP1168859 für die Nutzung verschiedener Alphabete auf einem tragbaren Kommunikationsgerät.

    Die Nutzung verschiedener Alphabete auf einem tragbaren Kommunikationsgerät?!? Hat Apple auch ein Patent auf die Verwendung des Buchstabens C vor einem H? Das ist doch alles scheiße! Können wir diese Jürgens mitsamt ihren Patenten und Gesetzen bitte alle zusammen in eine fette Raumarche stecken und zurück nach Golgafrincham B schicken? Ohne Rückfahrschein, versteht sich.

    Es geht um den Rechtsstreit zwischen Apple und HTC.

    (Bild: von stephen butler [CC BY-NC])

     

    Jilly Ballistic

    Juli 5th, 2012, 11:14

    Jilly Ballistic, New York. Street Art. Muss ich noch mehr sagen? Nee. Die Gasmasken-Sache finde ich reichlich überreizt, die Computer-Dinger gefallen mir besser.

  • Tumblr: http://jillyballistic.tumblr.com/
  • Flickr: https://secure.flickr.com/photos/jillyballistic/
  • Twitter: https://twitter.com/#!/JillyBallistic
  •  

    Douglas Adams wusste Bescheid

    Juli 4th, 2012, 20:13

    In der Süddeutschen (die ich nicht verlinke bis das Leistungsschutzgeldgesetz vom Tisch ist) steht heute, dass die Entdeckung des Higgs-Boson eventuell zu der Erkenntnis führen könnte, dass das Universum aus noch viel mehr Partikeln besteht als bisher angenommen. Und dass wir eben jetzt erst "die Eingangspforte zu diesem völlig neuen Bereich des kosmischen Gefüges" aufgestoßen haben.

    Douglas Adams schrieb bereits 1980 im 2. Teil von "Per Anhalter durch die Galaxis":

    Es gibt eine Theorie, die besagt, wenn jemals irgendwer genau herausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch noch etwas Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt. - Es gibt eine andere Theorie, nach der das schon passiert ist.

    Well, whad'ya know? :-)

    Wikipedia weiß außerdem zu berichten:

    Die grundsätzliche Idee zu seiner Geschichte hatte Adams nach eigenen Angaben, als er einmal betrunken bei Innsbruck (Österreich) in einem Acker lag, das Buch Per Anhalter durch Europa las und sein Blick auf den Sternenhimmel fiel.

    :lol:

     

    Aufwärmmaschine Hollywood

    Juli 4th, 2012, 19:32

    Erst neulich habe ich gelernt, dass der Film "I Am Legend" mit Will Smith ein Remake des Films "Omega Man" mit Charlton Heston ist. Aber wusstet ihr, dass auch das nur ein Remake des Films "The Last Man on Earth" von 1964 mit Vincent Price in der Hauptrolle war? Und da der inzwischen Public Domain ist, klebe ich mir den einfach mal ins in den Blog:

    This classic features Vincent Price as scientist Robert Morgan in a post apocalyptic nightmare world. The world has been consumed by a ravenous plague that has transformed humanity into a race of bloodthirsty vampires. Only Morgan proves immune, and becomes the solitary vampire slayer.

    Creative Commons License: http://creativecommons.org/publicdomain/mark/1.0/

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.