bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

"Nimm ein iPhone", haben sie gesagt. "Damit geht alles ganz einfach", haben sie gesagt.


Angestellter, der ich bin, bekam ich geschäftlich ein iPhone verpasst, das ich so gut es geht ignoriere. Nun sitze ich heute zu ersten Mal seit Ewigkeiten tatsächlich physisch im Büro und habe besagtes iPhone dabei. Das keine Mails mehr abrufen kann und sich auch nicht ins VPN einwählen mag. Also mache ich Screenshots der Fehlermeldungen und will die nun auf mein Laptop bekommen, um ein entsprechendes IT-Ticket aufzumachen. Kabel liegt natürlich zu Hause, per Mail versenden geht ja nicht, aber wozu hat man Bluetooth? Right? Zumindest wäre das auf meinem Android-Fon die erste Wahl.

erzähl mir mehr...

 

Direkte Kommunikation - heute so einfach wie noch nie zuvor

Es sei denn, man versteht den Status "DO NOT DISTURB" nicht wirklich:

Danke für's Gespräch m(

*seufz* :(

 

Die Ärzte - DUNKEL

Schon mitbekommen, dass die Ärzte schon wieder 'ne neue Scheibe rausgekloppt haben? Und die ist gar nicht mal so schlecht wie die HELL :) (wenn auch das Cover der HELL deutlich cooler ist und Songs wie "Schrei" eher so naja sind. Egal...). Das da unten ist ein recht lustiges Video, das hier ist aber ein besserer Track.

PS: Ich, am Strand mag ich ja auch sehr gerne :)

PPS: und Farin erteilt auch noch Gitarrenunterricht. Hach :)

 

Nachrichtenabstinenz - Ein Versuch

ignorance is blissNeulich hörte ich auf Deutschlandfunk Kultur ein Interview mit einem Typen, der Nachrichtenabstinenz predigte. Seine Grundaussage war in etwa: überlege dir, worin du wirklich informiert sein musst (z.B. beruflich), lies in diesem "Themenkreis" alle Fachpublikationen, die du kriegen kannst, aber lass' alle anderen Nachrichten weg. Komplett. Kurz gesagt sprach er sich also für den totalen Fachidioten mit völligem Realitätsverlust aus. Es hielt das für den Weg zu einem entspannteren Leben. Naja, dass ignorance bliss ist, steht so oder ähnlich angeblich schon in der Bibel und ist jetzt keine unbedingt neue Erkenntnis.

Wie dem auch sei, nach der letzten - in meinen Augen desaströsen - Bundestagswahl habe ich jetzt wirklich die Faxen dicke. Im Laufe der letzten paar Jahre hat sich in mir schon wieder ein Müllhaufen an schlechten Nachrichten angesammelt, der inzwischen bestialisch stinkt und anscheinend in mein geistiges Grundwasser sickert. So nehme ich beispielsweise die hirnrissigen "Entscheidungen", die manche Leute hinsichtlich ihrer politischen Einstellungen und Handlungen treffen, schon wieder persönlich und rege mich dann fürchterlich über Freunde, Bekannte und Verwandte auf. Und darauf habe ich jetzt keinen Bock mehr.

Also verordne ich mir für den Rest des Jahres jetzt eine umfassende Nachrichtensperre. Ab sofort lese ich nur noch das Kraftfuttermischwerk, Twisted Sifter, Angry Metal Guy, Heisec und vielleicht die eine oder andere Spielenewssite. Das wird sicher nicht ganz einfach werden, aber ich probiere das jetzt mal aus. Wenn ich das 4 Jahre lang durchhalte, wähle ich dann anschließend vielleicht auch CDU oder so. Ich verspüre jetzt schon den Drang, mir ein SUV zuzulegen, damit ich endlich auch über die viel zu kleinen Parkhäuser meckern kann ;)

Fragt mich also dieses Jahr nicht mehr zu "aktuellen Themen" des Weltgeschehens, ich werde hoffentlich nichts davon gehört haben :lol: Mal sehen, wie lange ich vermeiden kann zu wissen, welche Koalition uns die nächsten 4 Jahre beehren wird ;)

Und ganz zusammenhanglos noch 'n Song hinterher:

(Bild: vasse nicolas,antoine [CC BY 2.0])

 

Tja, so ist das,

wenn die Generation Butterfahrt eine Wahl entscheidet:

Weiter, weiter, ins Verberben. Bye-bye Klimaschutz, hallo Apokalypse.

Ich bin müde. Nur noch müde. Ich glaube, ich spare mir jetzt mal wieder für eine längere Zeit Anmerkungen zur politischen Situation. Wozu noch über das Unvermeidliche aufregen? Schwurblers gonna schwurb, SUVs gonna stink, Nazis gonna kill. Psychonauts 2 ist inzwischen draußen, Wobbly Life erhält weiterhin laufend Updates und Foundation läuft prima. Ach ja, mein neuer Verstärker läuft auch prima. Scheiß was auf diesen Politmüll. Was bin ich froh, dass ich keine Kinder habe, denen ich das jetzt erklären muss.

Schönen Gruß an H., den Themenkreis Politik/Klimawandel lassen wir ab jetzt besser außen vor. Gruß auch an T., ich hoffe es fühlt sich hinreichend gut an, diesen Kanzler mitgewählt zu haben "weil der Deutschland repräsentieren kann". Ihr seid schuld. An allem, was jetzt passiert.

 

Windows 11 nur noch auf "zertifizierter" Hardware und mit Microsoft-Konto?

Hm. Microsoft 11 läuft nur noch auf ausgewählter Hardware (hier die Liste). Damit käme ich vielleicht noch klar. Angeblich setzt es auch eine Anmeldung mit einem Microsoft-Konto voraus. Damit käme ich nicht mehr klar. Allerdings bleibe ich da jetzt erstmal cool, denn schon bei Windows 7 hieß es "geht nur noch mit Konto" und im Endeffekt haben seitdem alle Pro-Versionen auch mit einem lokalen Benutzerkonto funktioniert und auch bei W11 scheint das wieder so zu sein. Nach meinem letzten Ausflug zu Linux habe ich nämlich erstmal keine allzu große Lust mehr auf dieses Abenteuer :(

 

=)

Gerade eben IRL:

 

Okay jetzt wird's dann langsam wirklich lächerlich

Bitte?!

Die Mitnahme von Schutzmasken im Auto soll künftig zur Pflicht werden. Das bestätigte das Bundesverkehrsministerium auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa [...] Demnach müssen Fahrzeugführer auch nach der Corona-Pandemie stets zwei Mund-Nase-Bedeckungen im Auto dabei haben.

Sorry, aber was hat denn das eine (Auto) mit dem anderen (Schutzmasken) zu tun? Das ist jetzt wirklich komplett bekloppt und riecht auch echt so ein ganz klein bisschen nach Vetterleswirtschaft. Wer im Verkehrsministerium hat denn da Verwandte in der Maskenindustrie?

 

Sonntag: Bundestagswahl

Schön dran denken: WE WILL NEVER FORGIVE YOU! Der Scholz will die Autoindustrie weiter pampern, der Laschet setzt auf Kohle und verhindert alternative Energien. Die Grünen sind im Saarland nicht zur Wahl zugelassen, weil sie über ihre eigenen Füße gestolpert sind. Wenn wir schon keine vernünftige Regierung bekommen, dann wenigstens eine hinreichend starke Opposition. Und bitte wählt uns nicht schon wieder eine Große Koalition herbei :(

greta thunberg | how dare you | theo rio | klimawandel

 

Zwischen den Zeilen lesen

Manchmal eine ganz sinnvolle Fähigkeit :)

(via dirk)
 

So, ihr Querdenker, Impfgegner und sonstigen Wahnsinnsgläubigen

Ihr habt es geschafft: es gab nun den ersten Mord in eurem Namen.

Der Festgenommene hat den Angaben zufolge inzwischen schon ein Geständnis abgelegt. Als Motiv gab der Deutsche an, dass ihn die Situation der Corona-Pandemie stark belaste. Er habe sich in die Ecke gedrängt gefühlt und "keinen anderen Ausweg gesehen" als ein Zeichen zu setzen. Das Opfer schien ihm dabei "verantwortlich für die Gesamtsituation, da es die Regeln durchgesetzt habe"

Michael Ballweg, Atilla Hildmann, Susanne Kerner, Eva Herman und alle anderen Imfgegner, Neofaschos, Coronaleugner und geistigen Brandstifter: diesen 20-jährigen Toten habt ihr zu verantworten. Zufrieden jetzt?

Update: und Telegram so:

Ähm. Also. Ähm. Wie sage ich das jetzt möglichst diplomatisch? VERPISST EUCH IHR FASCHISTOIDEN GEWALTFANATIKER!

2. Update: erzählmirnix dazu.

3. Update: Schwurblers gonna schwurb:

 

Spinnenangst? There is an app for that!


(Bild: Universität Basel, MCN)

Forscher|innen an der Universität Basel haben eine App entwickelt, die Arachnophobie vielleicht nicht unbedingt kurieren, so doch zumindest lindern soll. Per Augmented Reality lassen sich mit Phobys Spinnen in unterschiedlicher Entfernung anzeigen, bis hin zu einer Projektion auf die eigene Hand.

Betroffene mit leichten Formen der Spinnenangst können die App in Eigenregie benutzen. Bei Menschen mit einer ausgeprägten Spinnenangst empfehlen die Forschenden die Nutzung der App nur in Begleitung einer Fachperson. Ob man Angst vor einer virtuellen Spinne hat, kann in der App gratis getestet werden. Das Training zur Reduktion der Spinnenangst ist in der App erwerbbar.

Links:

  • https://www.phobys.com/
  • Phobys im Google Play Store
  • Phobys in Apples App Store
  • (via heise)

    arachnophobie | spinnen | angst | phobie | spinnenphobie

     

    Wie man eine Wahl fälscht (Beispiel Russland)

    Russland hat ja gerade "gewählt", ne? Jetzt gehen gerade diverse Videos durchs Netz, die die krassesten Beispiele von Wahlfälschung zeigen. Das ist sowas von dreist, da bleibt einem echt die Spucke weg.

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.