bla

Du surfst ja immer noch mit dem Internet Explorer :(


Das ist nicht nur hochgradig gefährlich für deinen Computer, sondern macht mir auch das Leben extrem schwer.

Deshalb bekommst du hier leider gar nichts zu sehen.

Besorge dir bitte einen ordentlichen Browser wie Firefox, Brave, Opera, Chrome, Safari, Vivaldi oder von mir aus auch Edge.

Für den IE ist hier Ende Gelände.
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

todamax.net ist mal so gar nicht suchmaschinenoptimiert

Huppsie :lol:

Der einzige SEO-gute Artikel ist übrigens dieser hier, warum auch immer.


 

Reschke Fernsehen über das mafiöse Geschäft mit "Idiotentests"

Die "Medizinisch-Psychologische Untersuchung" (MPU) heißt im Volksmund "Idiotentest" und soll sicherstellen, dass du keine Gefahr für den Straßenverkehr darstellst. Neulich Nacht zappte ich mich durch die Öffentlich-Rechtlichen und bin bei Reschke Fernsehen hängen geblieben. Naja und was ich da über den Idiotentest lernen durfte, ist schon ziemlich starker Tobak. Da haben sich inzwischen mafiöse Strukturen entwickelt , wie das eben passiert, wenn irgendwo ein Monopol entsteht. Blödsinn, sorry.

Leider kriege ich es immer noch nicht hin, Videos aus der ZDF-Mediathek hier einzubetten, also müsst ihr bitte einem dieser Links folgen:

Video verfügbar bis 01.01.2099


 

Datenleck bei Plattform für Cannabis-Clubs

Ja großartig:

Daten Hunderter Cannabis-Clubs waren nach Kontraste-Informationen öffentlich einsehbar. Aufgedeckt hat das Leck ein Kollektiv aus Sicherheitsforschern. Kritiker warnen schon länger vor Datenschutzproblemen.

Da schreiben sich die Witze von bekifften Admins fast von alleine. m( Leider ist die Nummer nicht wirklich lustig. Die Clubs

sind laut dem neuen Cannabis-Gesetz verpflichtet, umfassende Daten ihrer Mitglieder zu dokumentieren. Namen, Geburtsdaten und Adressen müssen in einer Datenbank geführt werden. Jedes Mal, wenn diese Cannabis beziehen, müssen Datum, Menge und THC-Gehalt dokumentiert und für fünf Jahre verwahrt werden.

Und genau deshalb werden viele Menschen ihr Gras auch weiterhin lieber beim Pusher ihres Vertrauens beziehen. Denn wenn solche Daten in die falschen Hände kommen, mag ich mir gar nicht ausmalen, was dann los ist.

Aus der Geschichte lernen war gestern.


 

PrivacyTutor zum Thema "Asymmetrische Verschlüsselung"

Vor vielen Jahren habe ich mal eine längere Anleitung zur Mailverschlüsselung mit PGP geschrieben. Noch weiter zurück gab es hier auch ein paar Tipps und Tricks für digital survivalists, aber im Laufe der letzten 10 Jahre habe ich zumindest das Thema PGP irgendwann aus den Augen verloren, da außer dem besten Admin der Welt genau niemand beim Mailverschlüsseln mitmacht :(

Kurz vor meinem längeren, gesundheitsbedingten Ausfall erreichte mich folgende Mail:

Hallo Max,

ich bin Alexander, Gründer von PrivacyTutor, einem Blog und YouTube-Kanal, auf dem wir technische Themen einfach verständlich auf den Punkt bringen. Wir sind unter anderem aus dem SWR Talentnetzwerk, CHIP oder dem Projekt "Deutschland sicher im Netz", das vom Bundesministerium gefördert wird, bekannt.

Ich habe gerade folgenden Artikel von euch entdeckt, in dem ihr die asymmetrische Verschlüsselung anschneidet und auf einen Wikipedia-Artikel verweist: https://blog.todamax.net/2011/digitale-sicherheit-tipps-und-tricks-fuer-digital-survivalists/

Gemeinsam mit dem SWR habe ich vor kurzem ein Video und darauf basierend einen Ratgeber zu dem Thema veröffentlicht. Darin erklären wir, wie die asymmetrische Verschlüsselung funktioniert, welche Vorteile sie gegenüber dem symmetrischen Pendant bietet und warum sie sich auch zum Signieren von Nachrichten eignet: https://www.privacytutor.de/blog/asymmetrische-verschluesselung/
Aus meiner Sicht bringen wir das Thema etwas einsteigerfreundlicher als der Wikipedia-Artikel rüber. Könnte es daher Sinn machen, dass ihr ebenfalls auf unseren Beitrag als weiterführende Quelle verlinkt?

Ich freue mich auf deine Antwort!

Viele Grüße aus Freiburg

Alexander Baetz
Blogger & YouTuber

Ich wollte mir das angucken, dann wurde ich krank und dann habe ich das Thema vergessen. Alexander ist aber ein hartnäckiger Bursche und hat jetzt nochmal nachgehakt. Meine Antwort: klar verlinke ich auf dich :)

PS: aber wehe, du stellst dich nachher als KI-Spambot heraus! :lol:


 

Tytus und Thunderor on Tour 2024

Ein nettes Package voller oldskool Heavy Metal und Hard Rock.

Ich liebe das Album "Rises" von Tytus:

und auch "Rain After Drought" ist ziemlich gut:

Das neue Album "Roaming In Despair" ist ein bisschen schwächer, aber hey.

Mit Thunderor kann ich persönlich leider gar nix anfangen, aber was soll's. Bin ich halt mehr draußen ;)

Die Tourdates nochmal in textueller Form:

01.05 Putzer Bikerfest - Natz-Schabs, IT
02.05 Schwarzer Keiler - Stuttgart, DE
03.05 South Of Heaven Hardrock Cafe & Venue - Bilzen, BE
04.05 GLADBECK METAL BASH OPEN AIR 2024, DE *
05.05 Bevrijdings Festivals - Wageningen, NL
06.05 Logo Hamburg - Hamburg, DE **
07.05 TBC
08.05 Black Label - Leipzig, DE
09.05 Paunchy Cats Inn Bar - Lichtenfels, DE ***
10.05 Escape - Vienna, AT
11.05 Dvorana Gustaf Pekarna - Maribor, SI
12.05 Meskio Bar - Caneva, IT

* thunderor only
** w/ Night Laser
*** w/ Violet Official


 

Die METAL KARAOKE MASSACRE Hymne

Ihr merkt es schon: ich bin zunehmend fasziniert von den Möglichkeiten, die KI-Tools bieten. Auf Anregung eines der Zeremonienmeister persönlich habe ich die letzten 3 Tage darauf verwendet, eine MKM-Hymne generieren zu lassen. War nicht ganz einfach, zumal ich als Gratis-Nutzer immer nur 5 Versuche (10 Songs) pro Tag zugestanden bekomme.

Los ging's bei ChatGPT*, das Ergebnis habe ich dann doch größtenteils neu geschrieben und in Suno.ai reingesteckt. Nach nur 38 verworfenen Versuchen kam dann dieses Ergebnis zustande:

Update: hier waren die Tracks per iFrame eingebettet, das verhindert Suno inzwischen aktive, also gibt es nur noch Links und direkt eingebettete MP3.


https://app.suno.ai/song/a5d20226-dfde-4eba-a899-5ecd54b317a6

Ja, ich weiß, das klingt alles total matschig und unglaubwürdig, aber scheißegal, oder? Ich find's cool B-)

Spaßeshalber habe ich auch noch eine Thrashversion machen lassen, aber die ist eher so naja:


https://app.suno.ai/song/25ac0073-ace2-402e-bdfb-57fe5c293e31

Und der Vollständigkeit halber noch ein paar Stationen auf dem Weg zur Hymne und der prompt für ChatGPT:

  • Versuch 12
  • Versuch 15
  • Versuch 26
  • Der ChatGPT Prompt:

    Please write the lyrics to a song with 3 verses and a chorus. the chorus contains the words "metal", "Karaoke", "massacre", "epic" and "legends". the verses contain the words "stuttgart", "metalheads", "hymns", "iron maiden", "judas priest", event and "legendary nights"

    Das Ergebnis:

    (Chorus)
    In the realm of metal, we rise
    Karaoke nights, our epic guise
    A massacre of legends, we ignite
    In Stuttgart's halls, our hymns take flight
    Metalheads unite, in legendary nights

    (Verse 1)
    In Stuttgart's embrace, where metal reigns
    The faithful gather, in iron chains
    Under the moon's glow, we take our stand
    For in these streets, metal is grand

    (Chorus)
    In the realm of metal, we rise
    Karaoke nights, our epic guise
    A massacre of legends, we ignite
    In Stuttgart's halls, our hymns take flight
    Metalheads unite, in legendary nights

    (Verse 2)
    From Judas Priest to Iron Maiden's call
    We heed the summons, one and all
    Through eventide's veil, we march on
    For in metal's embrace, we belong

    (Chorus)
    In the realm of metal, we rise
    Karaoke nights, our epic guise
    A massacre of legends, we ignite
    In Stuttgart's halls, our hymns take flight
    Metalheads unite, in legendary nights

    (Verse 3)
    Through the smoke and the sweat, we stand tall
    In the heart of the storm, we heed the call
    For these legendary nights, we'll never forget
    In the annals of metal, our legacy set

    (Chorus)
    In the realm of metal, we rise
    Karaoke nights, our epic guise
    A massacre of legends, we ignite
    In Stuttgart's halls, our hymns take flight
    Metalheads unite, in legendary nights


     

    Gou Miyagi's mellow skating: Timescan 1 & 2

    Gou Miyagi skatet ziemlich... äh... nun ja... ich sach' ma' ungewöhnlich :lol:

    (via kottke)

    skateboard | skateboarding | skating | mellow | entspannt | slapstick


     

    Weibliche Cyborgs, geträumt von Wombo

    Well, that escalated quickly. Nach einem Kommentar hier im Blog wollte ich mir von Wombo auch mal ein paar Cyborgs generieren lassen. Und schon war ich die nächsten 2 Stunden gefangen in einer zunehmend alptraumhaften Welt voller Drähte, Platinen und... Sonnenbrillen?! Zum Einsatz kamen die Styles Mechanical v3.0, Mechanical v3.1, Ukiyo-e v3, HDR v3 und Horror v3, die Prompts verrate ich euch aber nicht :-P Da derzeit nicht so genau klar ist, wie es um das Copyright solcher Bildchen bestellt ist, habe ich mir den entsprechenden Absatz aus den AGB mal rauskopiert.

    There's more... lots more...


     

    Bubatz legal wann? (Update)

    „Das tritt… nach meiner Kenntnis… ist das… sofort. Unverzüglich.“
    - Günter Schabowski, 9. November 1989



    Ein paar sehr deutsche Notizen am Rande:

    Und zu guter Letzt noch der Song des Tages:

    Update: hat irgendjemand mal schriftlich, ob die "100m-Sichtbarkeitsregel" für private Balkone greift oder nicht? Laut Bubatzkarte wohne ich nämlich voll in einer Verbotszone, weil sich hier die Sichtzonen von 3(!) Spielplätzen überlappen m( Muss ich jetzt meinen Balkon verdecken oder was?

    cannabis | legalisierung, die leider erstmal nur eine teillegalisierung ist | aber wir wollen heute mal nicht meckern, ne? | don't bogart the joint, my friend | pass it over to me | :hehe:


     

    Richtig geiler Techno, richtig gut gemixt: Raf Fender Session 2023

    Als ich neulich ein paar Wochen krank im Bett lag, habe ich jede Menge Breakout Survivors gedaddelt (von dem ich euch auch noch einen Bericht schuldig bin). Das Spiel beinhaltet recht coole Technomucke, hat jedoch einen Bug, der ebenjene Mucke auf Dauer unhörbar macht. Aber da Techno eben so gut zu diesem Spiel passt, habe ich angefangen, mich auf YouTube nach guten Mixes umzusehen. Dabei ist mir dieser Mix von Raf Fender untergekommen, den ich richtig hart feiere (um mal kurz in Jugendslang zu verfallen):

    So richtig geht er ab ca. 57 Minuten los. Besonders gut gefällt mir "The Prodedure" von Danny Avila und Heerhorst. Hätte sich Techno mehr in diese Richtung entwickelt, wäre ich der Musik eventuell treu geblieben...

    Falls ihr mehr in der Richtung kennt: her damit! Dieser Mix von Andrea Botez geht auch ganz gut ab, wenn auch das Publikum offensichtlich auf Valium ist.


     

    Re: Metal Karaoke Massacre #7 (MKM on tour @ Naturkundemuseum Stuttgart)

    Was für ein Abend! Das Metal Karaoke Massacre hat vorgestern einen kleinen Ausflug ins Naturkundemuseum Stuttgart unternommen. Dort findet derzeit die Ausstellung Rock Fossils statt und die Kurator*innen dachten sich, es wäre eine gute Idee, das MKM und mit ihm hoffentlich ein paar Metalheads in ihre heiligen Hallen zu holen.

    Ich muss gestehen, ich war im Vorfeld ein bisschen skeptisch, ob sonderlich viele Leute den Weg ans Löwentor finden würden, aber diese Bedenken wichen sehr schnell einem ungläubigen Staunen. Offenbar hatte das Naturkundemuseum in Sachen PR alle Register gezogen: schon mittags brachte SWR1 das MKM als Veranstaltungstipp des Abends und als ich gegen halb 8 ankam, war die Halle bereits ziemlich gut gefüllt. Im Laufe des Abends sollten noch viel mehr Leute kommen und so erreichte die Stimmung ziemlich schnell den Siedepunkt. Ich bin ja nun nicht allzu oft im Naturkundemuseum, aber es würde mich wundern, wenn da überhaupt jemals schon so ein Andrang geherrscht hätte. Zeitweise ging sogar das Bier aus und das Wasser war irgendwann tatsächlich alle.

    Musikalisch war wieder mal alles geboten von Europe bis Morbid Angel und von Billy Idol bis Sodom, wo sich scheinbar Tom Angelripper höchstpersönlich die Ehre gab ;) Ich selber habe diesmal gar nicht so viel von der Mucke mitbekommen, weil ich so viele Leute getroffen habe, dass ich hauptsächlich am Quatschen war. Macht aber nix, ich hatte auch so meinen Spaß, denn auch die Ausstellung war ziemlich unterhaltsam und da konnte man dank der etwas verminderten Lautstärke deutlich besser quasseln. Leider hatte ich vor lauter Laberei total vergessen, Fotos bzw. Videos zu machen, aber glücklicherweise waren andere da deutlich aktiver. Mein herzlicher Dank geht an Elmar und Didi für Bilder und Videos. Auf Facebook gibt es auch einen ganz guten Zusammenschnitt (lokale Kopie), natürlich gibt's was auf Insta und sogar der SWR1 hat irgendwo ein Feature darüber, aber den Link dahin konnte ich einfach nicht finden :(

    Mit diesem Abend dürfte sich das Metal Karaoke Massacre endgültig als feste Institution etabliert haben. Ich habe fast ein bisschen Angst vor der nächsten Veranstaltung im Keiler am 16.5., denn der könnte wegen Überfüllung aus allen Nähten platzen.

    Und so ging das ab da:

    lass sehen!


     

    Bundesrat billigt Gesetz zur Cannabis-Teillegalisierung

    Na also :hehe:


     

    Bayern bleibt sich treu

    Eines der rückständigsten Bundesländer zeigt mal wieder zeigt mal wieder deutlich auf, wes Geistes Kind es ist: Bayern verbietet das Gendern in Verwaltungen und Schulen. Rückwärts immer, vorwärts nimmer! m(


     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.