bla

Du surfst ja immer noch mit dem Internet Explorer :(


Das ist nicht nur hochgradig gefährlich für deinen Computer, sondern macht mir auch das Leben extrem schwer.

Deshalb bekommst du hier leider gar nichts zu sehen.

Besorge dir bitte einen ordentlichen Browser wie Firefox, Brave, Opera, Chrome oder von mir aus auch Edge.

Für den IE ist hier Ende Gelände.
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Gute Nachrichten: Diesen Samstag ist der Stuttgarter Nahverkehr kostenlos

Das könnte von mir aus jeden Samstag so sein :) Gilt leider nur in Zone 1 mit Ausnahme der U6, die ist auf der kompletten Linie gratis.

 

Aufgewacht!

Die Toten Hosen - Happy Metal und Betrunken im Dienst


Erinnert ihr euch noch daran? Als die Dinosaurier noch frei herum liefen? Und die Hosen richtig geile Mucke gemacht haben? Okay, bisschen schräg in manchen Tönen aber dit is halt Punk, wa?

 

Die Deutschen Albumcharts, KW36 2022

Da kannste sagen watte willst, an musikalischer Diversität mangelt es nicht :lol:

1 = Roland Kaiser , 2 = Blind Guardian, 3 = Yungblud, 4 = Asche, 5 = Anna-Carina Woitschack

 

Warum ich so eine ausgeprägte Abneigung dagegen habe, mir bei jedem popeligen Hersteller einen eigenen Account anzulegen...

user big data egk 110 avatar...zeigt sich heute wieder bei The North Face. Da konnten Hacker gerade knapp 200.000 Kundendaten raus tragen, indem sie massenhaft Email-Passwort-Kombinationen ausprobiert haben. Das ging über 3 Wochen lang und ist offenbar niemandem bei North Face aufgefallen.

Und wenn ein großer Laden wie North Face solche offensichtlichen Hohlpfosten als Admins einstellt, was glaubt ihr, wie das erst beim Tante-Emma-Laden ums Eck bzw. dem NeustenGeilstenStartup™ ist? Eben.

Bild: daMax [CC BY-SA], basiert auf diesem von liftarn [CC BY-SA]

 

Konzertreview: Alarmsignal feat. Mofakette, Goldmarks, Stuttgart

Voll wars. Heiß wars. Schwitzig wars. Geil wars. Richtig geil. Ein komplett ausverkauftes Goldmarks, das anfangs noch übersichtlich, gegen 22h aber pickepacke voll war, gute Laune, gute Musik, guter Sound, gutes Bier und mehr Punkzecken als ich Stuttgart zugetraut hätte :lol: Wären die 2-3 Aggropenner im Moshpit nicht gewesen, wäre es für mich zwar noch toller gewesen, aber offenbar geht das heute nicht mehr ohne wild um sich schlagende Metalcorearschkrampen und asoziale Moshpitbitches. Letztere habe ich inzwischen echt auch zu verachten gelernt: die stehen generell steif am Rand rum und suchen sich dann gezielt Leute aus, die sie mit voller Wucht von hinten ins Gedränge schubsen können. Und meistens haben sie einen schlecht gelaunten Muckibudenbewohner dabei, der das Ganze bewacht. Ich hasse euch. Alle.

Zum Glück war der Moshpit gegen Ende so dicht gedrängt, dass diese Spackos dann irgendwie die Lust verloren hatten. Unser Glück. Das Konzert war geil. Schade nur, dass Alarmsignal ihren geilsten Song nicht gespielt haben, weil sie ihn nach eigener Aussage gar nicht mehr drauf haben :???:

Liebe Alarmsignaler, so geht der:

Schön üben bis zum nächsten Mal, hört ihr?

 

Was sie reden, was sie tun

Ich liebe es ja ganz besonders, wenn mir Leute Vorschriften machen, auf die sie dann selber scheißen. Im Moment quasselt es aus jedem Politiker und jeder -in: "ENERGIE SPAREN! FRIEREN FÜR DEN FRIEDEN!! PULLIS GEGEN PUTIN!!!"

Und dann das:

Klar, Kalifornien muss es schon sein. Nicht, dass man mal per Zug in die Niederlande fahren könnte oder per Nachtzug nach Portugal. Nöööö, unsere Volkszertreter fliegen natürlich boomermäßig nach Kalifornien. Is' klar.

 

Platte des Tages 2022-09-07

Blind Guardian haben eine neue Scheibe veröffentlicht und es könnte mir nichts egaler sein, denn ich kann mit Blind Guardian fast gar nix anfangen. Außer mit ihrem Debutalbum, das ich komplett vergessen hatte und das hier jetzt seit gestern quasi im Dauerloop läuft. Wenn man mal den titelgebenden Track weglässt, hat man wirklich eine solide Speed-Metal-Platte am Start. Vor allem "Banished From Sanctuary" und "Damned For All Time" finde ich richtig geil. >:-)

 

Aufgewacht!

Manche Sachen gehen ja komplett an mir vorbei. Zum Beispiel, dass Dave Grohl (Foo Fighters) für den Film Studio 666 eine "virtuelle" Metalband namens Dream Widow gegründet und mit ihr ein komplettes Album eingeprügelt hat.

Dream Widow - March of the Insane

 

Endlich 18!

Dieses Blog wird heute volljährig :-D

fsk ab 18

Und - auch wenn's wahrscheinlich sexistische Kackscheiße ist - ich hatte es versprochen:

 

Ayran Maiden

ayran maiden | iron maiden | döner | iron maiden | eddie

Mehmets Son of a Mehmets Son :lol:

(mit dank an C.)

 

Djent God 2019

Neulich wurde ich ja erst von der japanischen biwa schwer geflasht (leider scheint sich genau niemand von euch da draußen dafür begeistern zu können, ihr Banausen). Als ich meiner neuen Kollegin vorgestern davon erzählte, schickte sie mir dieses Video zurück mit dem Kommentar: "Erinnert mich daran". :lol:

 

Beschder Blog 2022

Internetawards sind in den letzten Jahren irgendwie total aus der Mode gekommen, aber je älter ich werde, desto mehr geht mir Mode am Allerwertesten vorbei und ich will jetzt endlich mal wieder einen Pokal vergeben, also mach' ich das einfach. Zack! Nägel mit Köppen, Butter bei die Fische, feddich is' der Lack.

Seit einigen Monaten lese ich nun schon bei Stefan mit und ertappe mich dabei immer häufiger bei dem Gedanken, seit langer Zeit mal wieder einen neuen Lieblingsblogger gefunden zu haben. Weil er mir immer wieder so wohltuend aus der Seele spricht, dass ich unter fast jeden Artikel ein - ebenso aus der Mode gekommenes - FULL ACK drunter setzen könnte. Stefan hat eine wunderbar schnoddrige, dabei allerdings immer total durchdachte und dann wiederum auch nachvollziehbar erklärte Sicht auf die Dinge des alltäglichen Lebens, auf den Irrsinn aktueller Politik und die Niederungen des gesellschaftlichen Kon- bzw. Dissens'.

Heute beglückt er uns mit seinem Löffelchen Senf zum Thema WinnetouwirdunsvondenLinkenwegzensiertbuhuuu und ich weiß gar nicht, welchen Absatz davon ich hier wiedergeben soll, denn da jagt ein Glanzlicht das nächste. Ich hoffe, Stefan verzeiht mir die nun folgende, doch recht großflächige Zitatwüste, aber statt an wohlfeilen Huldigungen herum zu formulieren, lasse ich seine Schreibe einfach für sich selbst sprechen. Das Ganze geht los mit:

Es war noch nie so einfach, spottbillig und risikolos wie heute, sich als irre mutiger Rebell zu gerieren. Ein Verlag entscheidet nach heftiger Kritik, ein Begleitbuch zu einer Karl-May-Spinoff-Verfilmung vom Markt zu nehmen, das wohl innerhalb des Verlages bereits heftig umstritten war. Und sofort so: Hiiilfäää! Sie wollen uns unseren Karl May wegnehmen! Ich lasse mir von woken linksgrünversifften Volxerziehern doch nicht vorschreiben, was ich zu lesen habe!1!!11!

und weiter:

Nun ist die andere Seite ja nicht minder geistfrei. Ich bin überzeugt, dass Idiotenkonzepte wie 'kulturelle Aneignung', wie sie momentan exekutiert werden, in gewissen Milieus vor allem deswegen so populär sind, weil die intellektuellen Hürden da äußerst niedrig hängen. Die Welt inquisitorisch auf 'kulturelle Aneignung' abzuscannen oder auf Dies- und Jenesfeindlichkeit oder was auch immer, und dann säuberlich in Gut- und Böse-Schubladen zu sortieren -- dafür braucht's wirklich nicht mehr als eine große Klappe und einen kompletten Mangel an Selbstzweifeln und Skrupeln. Ernsthafte Denkarbeit, Differenzierung oder gar theoretischer Überbau hingegen stören da eher.

gefolgt von:

Das ist umso bedauerlicher, als dass Debatten darüber, wie Kunst aus früheren Jahrzehnten und Jahrhunderten angesichts sich wandelnder gesellschaftlicher Realitäten neu bewertet werden kann, wenn nicht muss, nicht nur ein völlig normaler Vorgang sind, sondern meist auch wirklich spannend und erkenntnisfördernd sein können. Nicht zuletzt, weil es da viel über sich selbst und die eigenen Wahrnehmungen zu lernen gibt.

Und dann biste dann nicht mal bei der Hälfte angekommen, denn so geht das bei ihm seitenweise weiter und dabei ist das doch nur ein völlig durchschnittliches Fliegendes Brett. Was natürlich nicht heißen soll, Stefan würde durchschnittlich schreiben! Im Gegenteil, sonst gäbe es ja schließlich keinen Pott dafür, nech? Jau.

All diesem hoch verdienten Lob möchte ich vielleicht einen klitzekleinen Kritikpunkt beiseite stellen: das etwas altbackene Design mit der noch altbackeneren Frakturschrift in Kopfzeile und Hintergrundgrafik (aufm PC, nicht aufm Handy!) könnte in meinen Augen eine kleine Überarbeitung vertragen, aber es ist halt nicht jeder zum Art Director geboren wie yours truly :-P

Liebe Ladies, hochgeschätze Gentlemen, heiß geliebte Anders*Artige, bitte lasst einen tosenden Applaus erschallen für den großartigsten Blog des Jahres 2022:

Stefan Roses Fliegende Bretter!

\!!! BÄM !!!/

*konfettiregen*

Direktlink: https://fliegende-bretter.blogspot.com

Bild: daMax [CC BY-NC-SA-4.0],
basiert auf diesem vom Birmingham Museum and Art Gallery [CC BY-NC-SA-2.0] und diesem von Scott Ward [CC BY-NC-4.0]
und sollte am Besten in voller Größe genossen werden.

 

Aufgewacht!

Megadeth - We'll be back


https://www.youtube.com/watch?v=DCzZLwRNrlw

Megadeth sind wieder da und fischen inzwischen tief in thrashenden Gewässern. Die neue Platte erscheint kommenden Freitag. Yeehaw. Die Lyrics kannste leider in der Pfeife rauchen, das offizielle Video dazu sowieso. Dave Mustaine bleibt halt Dave Mustaine m( (hat da gerade jemand Black Friday gesagt?)

 

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.