bla

Du surfst ja immer noch mit dem Internet Explorer :(


Das ist nicht nur hochgradig gefährlich für deinen Computer, sondern macht mir auch das Leben extrem schwer.

Deshalb bekommst du hier leider gar nichts zu sehen.

Besorge dir bitte einen ordentlichen Browser wie Firefox, Brave, Opera, Chrome oder von mir aus auch Edge.

Für den IE ist hier Ende Gelände.
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

\o/

Man kann so ein Jahr auch mal ruhig angehen und die verpflichtenden Kurse besuchen. Hussah! :hehe:

 

Kein Kauftipp: Rapoo M200 Silent

Vor nicht mal einem Jahr war ich reichlich gefrustet über die abnehmende Qualität der Logitech Mäuse und den Rechtshänderfaschismus der Mausbranche allgemein. In meiner Verzweiflung griff ich zu einer Rapoo M200 Silent. Davon kann ich jetzt, knapp ein Jahr später, nur noch abraten. Das Mausrad fing nämlich jetzt schon an, ungenau zu werden und scrollt inzwischen immer mal wieder "eine Zeile rauf", wenn man eigentlich runter scrollen will. Was beim Lesen von Webseiten ein mildes Ärgernis ist, endet bei Noita gerne mal tödlich.

Also war ich wieder im Elektroschrottmarkt meines Misstrauens, fummelte sämtliche ausliegenden Mäuse an und bin komplett entsetzt. Die Mausbranche hat inzwischen erkannt, dass man Computerspielern jeden noch so dreisten Betrag für qualitativ hochwertige Mäuse abverlangen kann und so werden in sämtliche günstigen Mäuse ausschließlich wobbelige, ungenaue Scrollräder eingebaut. Für eine Maus mit einem wirklich genauen Scrollrad muss man inzwischen zu einer Gamingmaus greifen, von denen immer noch 99% ausschließlich rechtshänderergonomisch sind >:-(

Ich habe mir jetzt für völlig lächerliche 77 Euro eine Logitech Pro Wireless Gamingmaus gekauft, mit nerviger Beleuchtung, die sich mit einem "nur" 120MB großen Programm namens G HUB umprogrammieren bzw. komplett deaktivieren lässt. Und die lächerlichen 77 Euro waren noch "günstig", denn eigentlich liegt der Preis dieses Produkts bei 150 Euro. Immerhin kamen für Linkhänder wie mich eigene Seitenknöpfe zum Umstecken von links nach rechts mit. Ich kann nur hoffen, dass das Scrollrad länger hält als 1 Jahr :-|

 

Frohes Neues 2023!

Auf dass 2023 ein gutes Jahr wird!

(Wobei es ja Leute gibt, die meinen, schon 2022 sei ein gutes Jahr gewesen)

 

ZX Spectrum 2022

Es ist einfach schön zu sehen, dass selbst im Jahr 41 des ZX Spectrum noch hochwertige Demos auf den Markt geworfen werden. Wenige zwar, aber immerhin. Ich habe euch zum Jahresausklang eine kleine Auswahl zusammengestellt. Viel Spaß beim Abtauchen ins 8-Bit-Universum :)

Eine coole Demo zu entwickeln bedeutet ja meistens, die Grenzen des Möglichen auszuloten oder gar zu erweitern. Manchmal aber auch, mit den vorhandenen Beschränkungen zu spielen und das machen Stardust mit ELYSIUM STATE in vollendeter Perfektion:

Eye-Q überzeugen in GRONGY TIME mit einem ganz eigenen Style (wenn ich persönlich auch den Greetingspart visuell eher schlimm finde):

Joker dagegen versuchen sich bei REKO7 in nur 8kB (!) an einer C64 Imitation, die ihnen - wie ich finde - recht gut gelingt:

Den Abschluss macht das kleine aber feine UNDEFILLER von den Outsiders:

 

Mal 'ne Frage (2. update)

Update 1: juhuu \o/ Vorläufig scheint das Problem behoben zu sein.
Update 2: steht darunter.

Mein PC ist futsch :( Er zeigt mir beim Booten nur noch:

und dann komme ich in diverse Reparaturmenus (siehe unten). Die Option "Startup Repair" hat vor ca. 2 Wochen tatsächlich geholfen, aber inzwischen bringt das nix mehr ;-(

Meine Vermutung ist, dass die Bootplatte (Samsung 980 PRO SSD) irgendwie kaputte "Sektoren" hat (ja, ich weiß, sowas gibts bei SSD nicht wirklich aber ihr wisst was ich meine), obwohl ihr SMART-Startus behauptet, es sei alles okay. Ich würde jetzt als erstes versuchen, diese Platte zu klonen. Wenn ich danach immer noch nicht booten kann, würde ich ein System-Backup einspielen. Wenn das auch nicht hilft... bin ich ratlos. Wahrscheinlich würde ich dann Windows from scratch auf die neue SSD installieren, aber da habe ich mal ü-ber-haupt keinen Bock drauf.

Habt ihr 'ne Idee, woran das liegen könnte? Und was ich dagegen tun soll?


Update: SieWurdenGelesen ist der Held des Tages! Dank seines Tipps habe ich es mit "Startup Settings -> Disable Driver Signature Enforcement" versucht. Damit ließ sich der Rechner wieder booten. Die inzwischen entstandenen Eventviewer-Logs sind mir allerdings ein völliges Rätsel ¯\_(ツ)_/¯

Ich habe es also mit sfc /scannow versucht*, das daraufhin meinte:

Windows Resource Protection found corrupt files and successfully repaired them.
For online repairs, details are included in the CBS log file located at
windir\Logs\CBS\CBS.log. For example C:\Windows\Logs\CBS\CBS.log. For offline
repairs, details are included in the log file provided by the /OFFLOGFILE flag.

In dem Logfile steht drin:

2022-12-29 11:40:31, Info CSI 000000a4 Warning: Overlap: Directory \??\C:\WINDOWS\System32\drivers\en-US\ is owned twice or has its security set twice
Original owner: Microsoft-Windows-Foundation-Default-Security.Resources, version 10.0.19041.1, arch amd64, culture [l:5]'en-US', nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35}
New owner: Microsoft-Windows-Foundation-Default-Security.Resources, version 10.0.19041.1, arch amd64, culture [l:5]'en-US', nonSxS, pkt {l:8 b:31bf3856ad364e35}

Dafuq?! o.O

Naja, seitdem bootet die Kiste wieder. Trotzdem wüsste ich gerne, was jetzt eigentlich das Problem war...

Update 2
: inzwischen habe ich mir eine neue SSD geholt (diesmal eine Samsung EVO und keine teure PRO mehr). Mit Clonezilla habe ich die alte auf die neue Platte geklont, der Rechner bootet davon und ich gucke jetzt mal, was passiert. Ich habe ehrlich gesagt null Bock mich (wie von SieWurdenGelesen vorgeschlagen) stundenlang mit Treiberde-/installation zu beschäftigen. Fingers crossed.

* @SieWurdenGelesen: das hatte ich wohl doch noch nicht getan, sondern nur ein chkdsk m(

 

Gute Nachrichten: Die Pandemie ist vorbei

Sagt zumindest Christian Drosten und der sollte es wissen. Wenn das nicht mal ein Grund zu feiern ist, dann weiß ich aber auch nicht.

 

Frohe Weihnachten 2022!

Ich hab's ja nicht so mit diesem Christendings. Trotzdem wünsche ich euch da draußen ein paar ruhige Tage und ein bisschen Erholung in dieser anstrengenden Zeit.

Stimmung!

 

Bye-bye Roxy

Und wieder wird ein Club abgerissen, der mir mal sehr am Herzen lag. Die Abschiedsveranstaltung war der Location durchaus würdig (der DJ war mit uns zufrieden und wir mit ihm), wenn vielleicht auch ein klitzekleines Bisschen zu voll ;)

Ruhe in Frieden, liebes Roxy, es war eine zwar sehr kurze (kann eigentlich nicht viel länger als 2 Jahre gewesen sein mit uns beiden), dafür aber umso intensivere Zeit. Mit dir. In dir. Die Stuttgarter Nachrichten haben eine recht lustige Bildstrecke dazu. Ich selbst war zu sehr mit Flashbacks beschäftigt, um auch nur auf die Idee zu kommen, zu fotografieren :grins: Die beiden Bilder, die ich allerdings gemacht habe, geben den Abend eigentlich vollumfänglich wieder :-D

Sex on the (pretty dark) beachRoxy Abschiedsparty 2022-12-22
Roxy (no glasses)

Denkt euch das hier als musikalische Untermalung dazu:


roxy | abschiedsparty | party | abschied | schließung | 2022-12-22 | 22-12-22

 

Fragen, die sich mir stellen (update)

Ob "Von Null Covid auf Full Covid" eine gute Strategie ist :?:

Update: Nein. 8-O

 

Neues von der Abmahnfront (46)

Die aktuelle Google-Font-Abmwahnwelle könnte ein jähes Ende finden.

 

Nachrichten aus dem Irrenhaus (14)

arschkanone

Dieses Bild hat nix mit dem Artikel zu tun. Ist aber trotzdem hübsch.

Wie bitte?

Französische Klinik evakuiert: 88-Jähriger kommt mit Granate im Rektum ins Krankenhaus

 

Gute Nachrichten: weniger Schweine dank mehr Vegetariern

In diesen düsteren und von schlechten Nachrichten nur so überquellenden Zeiten ist es schön, auch mal etwas Positives zu lesen. Dass der Trend zur fleischlosen bzw. fleischärmeren Ernährung in Deutschland zu einem messbar gesunkenen Bestand an Schweinen führt, finde ich zum Beispiel richtig gut.

Vielleicht können wir können ja doch etwas verändern, wenn wir einfach mal bei uns selbst anfangen. Ich bin zwar weder komplett vegetarisch noch vegan unterwegs, aber mein Fleischkonsum ist in den letzten Jahren ziemlich drastisch gesunken und ich denke, wenn sich jede:r von uns mal darauf besinnen würde, dass Fleisch mal ein reines Sonntagsessen war, könnte noch viel passieren.

 

Im Flugzeug immer schön anschnallen

Warum man in Flugzeug immer angeschnallt bleiben sollte, kann man gerade mal wieder an einem ziemlich üblen Flug nach Hawaii sehen. Bei starken Turbulenzen kann es ganz leicht passieren, dass so ein Flugzeug mal ein paar Meter nach unten gerissen wird. Dem Gesetz der Trägheit folgend knallt ein unangeschnallter Passagier in so einem Fall mit voller Wucht in die Kabinendecke und das sieht dann so aus. Ergebnis: 36 Verletzte, davon 11 schwer.

Also liebe Kinder, auch wenn es schwer fällt: bleibt bitte angeschnallt sitzen, bis das Flugzeug zu einem sicheren Stand kommt. So ein Flugzeug kann nämlich auch am Boden noch richtig derb abbremsen, wenn es muss, und auch dabei kann es ganz schnell Verletzte geben.

 

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.