bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Firmenname des Tages

Verkaka :lol:

verkada | überwachungskameras | ozapft is

 

»Beim nächsten Mal machen wir es besser«

Margarete Stokowski auf SPON zum alltäglichen Rassismus der CDU und Deutschlands. Gut wie immer.

 

Die Unreal Engine ist einen weiten Weg gegangen

Erinnert ihr euch noch an dieses Video anno 2000?


Wat ham wa jestaunt.

Heute so:


Und wieder mal: Kiefer -> Tischplatte. Was 20 Jahre ausmachen. Hammer. Die Unreal Engine bleibt einfach mein Favorit. Schade nur, dass so viele so doofe Spiele damit produziert werden.

 

Françoise Cactus von Stereo Total ist tot

Das kommt jetzt doch eher überraschend: mit nur 57 Jahren macht sich Françoise auf und davon. Von Stereo Total finde ich ja das meiste eher unerträglich, aber manches eben doch richtig toll. Es folgt meine persönliche Stereo-Total-Lieblingssong-Playlist.

Mach's gut, Françoise ;-(



 

Activate search keywords in Google Chrome

Ich verwende schon seit Ewigkeiten Schlüsselwörter (keywords), um diverse Internetsuchen zu starten. Chrome fing heute plötzlich an, diese Keywords nicht mehr zu verstehen. Die Lösung: entweder statt SPACE ein TAB zwischen Keyword und Suchstring verwenden oder

just head over to chrome://flags/#omnibox-keyword-search-button and choose disabled.

Fixed.

 

Echt jetzt?

Da willste dich nur mal wieder ein bisschen mit Unit-Tests beschäftigen und erfährst dabei, dass es inzwischen eine "full stack platform for the modern developer" namens JHipster gibt.

Das sind so die Momente, in denen ich meine Berufswahl ernsthaft in Frage stelle :-(

PS: der Artikel war sowieso unverständlich, ich bin dann im Endeffekt bei dem hier gelandet (der mir aufzeigte, dass ich offenbar schon ganz intuitiv einiges richtig mache beim Unittesten :) )

PPS: Kommentar des Tages:

 

Mach' die Mathe selber

In der englischsprachigen Welt gibt es den Spruch "You do the math". Das kommt immer, wenn man jemand ein paar Fakten mitteilt und er||sie sich dann die Schlussfolgerungen daraus selber ziehen soll.

Hier sind zwei SPON-Meldungen, die sich hervorragend dazu eignen:

Wäre es nicht vielleicht günstiger, 2 Wochen einen wirklich harten lockdown zu haben, als weitere 5 Wochen lari-fari Lockdown? Oder vielleicht mal ausreichend Impfstoffe zu kaufen und das "Impfangebot" auf die gesamte Bevölkerung auszudehnen?

Andererseits höre ich dann, dass Herr Spahn jetzt 635 Millionen (!) Impfdosen für 6,2 Milliarden Euro kaufen will und da platzt mir echt die Hutschnur. 600 Millionen Dosen? Hallo? Geht's noch? Wie war was mit der weltweiten Solidarität und so? Wozu brauchen wir bitte 600 Millionen Impfdosen in Deutschland? Wir haben gerade mal 80 Mio Einwohner und da sind mal mindestens 40.000 Impfgegner dabei.

Unsere regierende Kaste hat es offenbar nicht so mit Mathe...

covid-19 | corona | impfstoff | dafuq

 

Nur in Stuttgart

 

Schöne neue Apple-Welt

In Apples Handybetriebssystem iOS ist standardmäßig ein "Jugendschutzfilter" eingebaut, der - wenn aktiviert - eure Kids vor sämtlichen Dingen "schützt", von denen Apple nicht will, dass man sie zu sehen bekommt. Seit Neuestem werden sie nun auch auch vor "teens" und "asians" geschützt. Weil.... tja, öhm... GEFÄHRLICH!!!

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich fühle mich durch solche besorgten Konzerne bevormundet. Ich fühle mich in einer derart durchzensierten Welt nicht wohl. Und nein, ich verbinde mit "asian teens" nicht in erster Linie p0rn. Ja klar, ich muss den Filter nicht einschalten. Werde ich auch nicht tun. Aber so Krams greift ja auch standardmäßig immer weiter um sich. Versucht mal, in einen aktuellen Gamechat irgendwelche "problematischen" Wörter zu tippen, da werdet ihr euch aber wundern. Ich schätze, mit den demnächst überall eingebauten Uploadfiltern hätte ich nebenstehendes Bild nicht veröffentlichen können. Aber welche Gefahr geht von einer weiblichen Brustwarze aus? Würde mich wirklich mal interessieren...

Natürlich ist mir klar, dass wir unsere Kinder vor vielen Dingen im Internet schützen müssen. Ich weiß nur nicht, ob noch mehr privatisierte Zensurmaßnahmen das richtige Mittel sind. Wie steht ihr denn dazu? Ist eine weibliche Brustwarze gefährlicher als eine männliche? Wie weit darf/kann/soll/muss privatisierte Vorzensur gehen? Wie schützt ihr eure Kinder vor Gefahren im Internet?

iphone | zensur | content filter

 

Tja,

the number of no beastda geht es da hin, das Iron-Maiden-Konzert 2021 auf der Waldbühne ;( Vielen Dank auch, liebe EU, liebe Bundesregierung, dass ihr mich vor diesen schändlichen Einflüssen schützt. Ohne Impfstoff kein Number of the Beast.

Ach? Das ist Jammern auf hohem Niveau? Ja. Isses. Mir doch egal. Ich bin ein maximalprivilegierter weißer Blogfuzzi, ich muss das.

Update: Sascha Lobo meint derweil, der deutsche Geiz ist schuld am Impfdebakel.

 

Mein langer Abschied von Winamp

Kaum zu glauben, aber Winamp war bis vor wenigen Wochen tatsächlich immer noch meine MP3-Abspiel-App der Wahl. Ja, ich weiß dass die Weiterentwicklung von Winamp schon vor vielen Jahren eingestellt wurde, aber ein Produkt, das perfekt ist, muss man ja auch nicht weiter entwickeln*. Mein neues Notebook hat jedoch eine so krasse Auflösung auf einem so kleinen Screen (1920x1080 bei 15,6 Zoll), dass Winamp mit meiner Lieblingsskin einfach nicht mehr bedienbar war. Sämtliche Bedienelemente sind dann so winzig, dass mir die Fummelei zu doof ist. Außerdem tendierte Winamp auf meinem PC mit Win10 schon länger zu zufälligen Abstürzen. Also war es Zeit für was Neues.

Um es kurz zu machen: mit AIMP habe ich einen adäquaten Ersatz gefunden, der mir mit der Skin "Bliss 4k" auch richtig gut gefällt:

Das Ding hat unendlich viele Optionen und Einstellmöglichkeiten, die ich aber wahrscheinlich nie verwenden werde. Um das lästige Crossfading zwischen 2 Songs zu deaktivieren, musste ich mich bspw. folgenden Menüpfad entlang hangeln: Settings -> Playback -> Transform -> DSP Manager -> Mixing -> Allow Cross-Mixing deaktivieren. Außerdem habe ich mir unter MENU -> Player -> Hotkeys -> Seek Backward und Seek Forward auf die Pfeiltasten gelegt. Mehr brauchte ich erst mal nicht.

Später gingen mir dann die Farbe und Animation in der Taskbar beim Abspielen von Streams auf die Nerven, was sich zum Glück auch beheben ließ;

  • Einstellungen - System - Zeige Wiedergabefortschritt deaktivieren
  • Einstellungen - System - Zeige Player Status als Farbe des Fortschrittsbalken deaktivieren
  • *Ein Blick auf die Winamp-Website zeigt allerdings, dass an Winamp offenbar doch noch weiter entwickelt wird. Wir werden sehen...

    PS: beim Schreiben dieses Posts ist mir aufgefallen, dass ich meine Freeware-Liste dringend mal wieder aktualisieren müsste...

    Update 2021-05-08: Gerade eben habe ich zufällig entdeckt, dass AIMP sowohl einen kompletten Audio Converter, als auch einen ziemlich mächtigen ID3 Tag Editor mitbringt. Sweet! :hehe:



     

    Endlich mehr Überwachung, Folge 1.456

    Unsere Geliebte Bundesregierung™ nutzt offenbar die Gunst der Stunde, um sämtliche noch ausstehenden Vorhaben zur Umgestaltung der Bundesrepublik in einen Überwachungsstaat zu vollenden, bevor diesen Herbst die AfD an die Macht kommt. Jetzt bekommen wir alle endlich eine eindeutige Nummer von der Wiege bis zur Bahre.

    Hey Covidioten! DA werdet ihr gechippt. Geht ihr dagegen auf die Straße? Nöö. ist eine Meldung der Lügenpresse, da glaubt ihr nicht dran, ne?

    (Bild: daMax [CC BY-NC], based on this by Thomas Hawk [CC BY-NC])

    bürgernummer | bürgerID | bürgeridentifikationsnummer | i am now a number, i'm not a free man

     

    AsciiArt von AstraZeneca und der EU

    Zwischen der EU und AstraZeneca herrscht großes Heulen und Zähneklappern darüber, wie viele Impfdosen letztere an erstere zu liefern hat bzw. was überhaupt in dem entsprechenden Vertrag steht. Erstere sagt, sie hätte 300 Mio. Impfdosen bestellt mit der Aussicht auf noch 100 Mio. nachträgliche, will aber nicht verraten, was sie dafür auf den Tisch legt. Man munkelt von 870 Mio. Euro und dass AstraZeneca bei der Lieferung kein Verlust entstehen dürfe. Letztere behauptet, da stünden ja überhaupt keine Zahlen im Vertrag, das wäre ein branchenübliches "best-effort" agreement whatever the hell that is :???:

    Als Transparenzoffensive hat die EU den Vertrag jetzt ins Netz gestellt, und dabei - hupps!- versehentlich eine unzensierte Version veröffentlicht, dieser faux pas konnte aber zum Glück zeitnah korrigiert werden, wir wollen die Bevölkerung nicht verunsichern, severstenhn. Der Spiegel behauptet, hinter der Paywall die ungeschwärzte Version vorrätig zu halten, macht daraus, was ihr wollt.

    Damit ihr eure kostbare Lockdownzeit nicht über Gebühr mit der Lektüre langweiligen Vertragswerks verbringen müsst, habe ich euch die relevanten Passagen heraus gefischt:

    Umfang der Lieferung: AstraZeneca verpflichtet sich zur Lieferung von █F█i█c█k█t█ ████ ████ euch █████████ ███ ██ doch █████ ihr █████ ███████ ███████ █O█t█t█o█s█!█ ████████████ ███wir██████ ████ liefern █████████ so ████ ████████ ████ viel█ ████████ und ██████ ████████ ████ ████████ ██ an █████ ███wen████ █████ ████ █wir███ ██████ ████████ Bock████ ████ ████haben. LG ███████████

    Kosten: Die EU erklärt hiermit feierlich, oben genannte Lieferung zum Preis von █████ ████ ███████ is ████████ doch █████ ███ █████ nich ██████ █████ ████ ████ ██ meine ██████ ██████ Kohle███ ████████ ███████ hau████ ██████ wech ████████ ██████ ████ die █S█c█h█e█i█ß█e█!█ ██ █████wo██ ████ █isn██ ██████ ████████ ███████überhaupt ████ ████████████████ ██████████ ████ der █████ ██████████ Sekt██████ █████? i.A. Müller

    Passt doch. Best effort. Klar zu erkennen.

    covid-19 | corona | impfstoff

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.