bla

Du surfst ja immer noch mit dem Internet Explorer :(


Das ist nicht nur hochgradig gefährlich für deinen Computer, sondern macht mir auch das Leben extrem schwer.

Deshalb bekommst du hier leider gar nichts zu sehen.

Besorge dir bitte einen ordentlichen Browser wie Firefox, Brave, Opera, Chrome oder von mir aus auch Edge.

Für den IE ist hier Ende Gelände.
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Xavier Naidoo distanziert sich von Verschwörungsschwurblern. Oder?

Man soll ja jedem Menschen eine zweite Chance geben, warum also nicht auch Xavier Naidoo. Jahrelang erzählte er uns Horrorgeschichten von babyfressenden und die Menschheit versklavenden Elitenechsen, machte sich mit Nazis, Reichsbürgern und Rassisten gemein und watweißtenichalles.

Heute klingt er plötzlich so:

Wenn er das wirklich ernst meint: Respekt! So ein Schritt ist sicher nicht leicht. Das dürfte einen größeren Shitstorm geben. Wenn er jetzt bloß noch anfinge, gute Musik zu machen... SCNR :grins:

Update: "Fachleute" äußern sich offenbar eher zurückhaltend zu der Frage, ob er sich wirklich von den Verschwörungsmythen abgewendet hat. Whatever ¯\_(ツ)_/¯

(via spon)
 

Aufgewacht!

Misfire - Fractured

Diesmal - feiertagsbedingt - erst dienstags. Dauert ein bisschen, bis es ausm Knick kommt, geht dann aber ordentlich ab. So'n bisschen wie dieses Infinity-Dingens, das ich letzten Samstag zum ersten Mal gefahren bin. Meine Fresse, was für ein Ride!

(via vampster)
 

♪ Everybunny was kung fu fighting ♪

Frohe Ostern :)

(mit dank an yen-cee. memeing around since 1999)

 

Mir fällt gerade kein reißerischer Titel mehr ein. Denkt euch irgendwas mit Naziterror und Überwachungsstaat.

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

Ich glaube, ich werde echt alt. Es fällt mir nicht leicht, das zu schreiben, aber so langsam fange ich an, den Überwachungsstaat zu begrüßen. Jetzt wurden gerade Mitglieder einer Telegram-Gruppe hopps genommen, die offenbar vorhatten

durch Anschläge auf Umspannwerke und Stromleitungen einen bundesweiten Stromausfall herbeizuführen, um bürgerkriegsähnliche Zustände zu verursachen.

Außerdem wollten sie den Lauterbach entführen. Und offenbar meinten die das echt ernst:

Nach Informationen des ARD-Politikmagazins [Report Mainz] konkretisierten sich die Pläne der zwölf Beschuldigten in den vergangenen Tagen. So wollte die Gruppe für mehrere zehntausend Euro Waffen, Minen und Schutzausrüstung kaufen. Eine erste Übergabe von zwei Kriegswaffen des Typs Kalaschnikow und fünf Pistolen sollte in dieser Woche im rheinland-pfälzischen Neustadt an der Weinstraße über die Bühne gehen.

Die Waffenübergabe war allerdings eine Falle der Ermittler und *zack*.

Und nu' sitz' ich hier und denke mir "Was wäre, wenn diese Typen nicht rundumkomplett überwacht würden? Hätten wir dann demnächst hier Naziterror auf der Straße? Also noch mehr als eh' schon?" Das sind Gedanken, die ich aber noch vor 5 Jahren weit von mir gewiesen hätte. Tja. Ist das jetzt alles nur wieder westliche Propaganda? Oder was?

Können wir uns bitte darauf einigen, dass der rechte Terror in diesem Land die größte Gefahr für den Frieden darstellt? Und nicht irgendein herbei fantasierter Linksextremismus?

 

67 Hektar große Cannabis-Plantage in Spanien entdeckt

Schade um die schönen Pflanzen, denn so wie ich die Spaßbremsen der Polizei kenne, werden die jetzt nicht mal für irgendwelche sinnvollen Zwecke gespendet, sondern nur vernichtet. Wie vielen Krebskranken man damit zumindest etwas Linderung verschaffen könnte...

 

Fakt oder Fiktion?

Liebe Stuttgarter Nachrichten, das üben wir aber nochmal:

Spoiler: Der Sohn von Axel Milberg heißt nicht August Borowski.

 

Podcast: »Putin, Trump und die QAnon-Verschwörung« - Die Pandemie der Wut

Wusstet ihr, dass Deutschland die zweitmeisten QAnon-Anhänger der Welt hat? Ich auch nicht. So schlimm isses um unser Land schon bestellt. Einen kleinen Einblick in die wirre Welt der Verschwörungsmythiker bietet folgender Podcast:

»Putin, Trump und die QAnon-Verschwörung«

 

Monsters Inc. im Gewand der 40er

Pixar haben Monsters Inc. als Stummfilm und im Look der ersten Disney bzw. Warner Comics geremixt und ja, das funktioniert prima.

(via twistedsifter)
 

Fragen, die sich mir stellen

Wie konnte eine Band mit derart schlechten Videos so groß werden :?:

Wirkt ein bisschen, als wäre die Post-Production verloren gegangen. Der blaue Hintergrund war ja schon korrekt abgehängt :lol:

abba | knowing me, knowing you | was für ein text auch, ey :lol:

 

Finde den Fehler

Drei Millionen Dosen Impfstoff droht Vernichtung | Bund sichert sich Millionen Dosen des neuen Corona-Impftstoffs von CureVac

 

Kleiner Realitätsabgleich für alle, die immer noch denken, in Russland wäre alles nur halb so wild und Putin bringe uns die Freiheit

Gewalt in Russland - Was würden russische Soldaten in einem Vorort Moskaus tun? Eine Kolumne von Mikhail Zygar.

Aber die Polizeiwachen sind nur der erste Höllenkreis. Als Nächstes kommt die Untersuchungshaft SIZO, dann das Strafvollzugssystem. Ganz Russland weiß, dass dort Menschen gefoltert, vergewaltigt, verstümmelt und getötet werden. Unabhängige Journalisten haben eine Reihe von Medien gegründet, die sich auf das Thema Gewalt in Gefängnissen spezialisiert haben.

Ist natürlich wieder nur die gleichgeschaltete Systemlügenpresse, schon klar.

Siehe auch: From Russia with lies.

 

Die Einzelfallbeauftragte bitte nach Frankfurt/Main

Hat Hessens Polizei ein Naziproblem? Nein. Sicher nur bedauerliche Einzelfälle. Schön, wie das auch diesmal wieder in der Rubrik "Panorama" gelandet ist und nicht etwa im Ressort "Politik" oder "Inland" oder so. Celebrity trivia und rassistische Polizisten :kotz:

 

Aufgewacht!

Destruction - No Faith In Humanity

Yeah! Destruction sind wieder da! Außer Schmier ist zwar inzwischen kein Gründungsmitglied mehr dabei, aber das ist in diesem Fall irgendwie total egal, denn die neue Scheibe kickt genau so in den Arsch, wie das muss >:-)

(via angrymetalguy)
 

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.