Signal WTF?!!

Donnerstag, 10.11.2016, 14:13 > da]v[ax

Seit gestern gehöre nun auch ich zum erlauchten Kreise der von Google vollüberwachten Smartphonebesitzer. Mein bisheriges Eifon war ja "nur" ein Gimmick meines Arbeitgebers, der sich nun das Recht einräumt, mir eine Überwachungssoftware zu installieren, die auf Schritt und Tritt auf mich aufpassen soll. Meine Reaktion war ein beherztes "Fuck that", mein Arbeitstelefon ist dann ab sofort eben nur noch genau das.

Mein neues privates Spielzeug heißt Samsung J1, hat mich auf eBay "gebraucht" gerade mal 100 Tacken gekostet (im Endeffekt war es funkelnagelneu und unbenutzt, ich weiß auch nicht, wie die Leute immer an sowas ran kommen) und ist natürlich ein Android-Ding, das heißt also: Google-Account, Big Data, eben alle Annehmlichkeiten des modernen Lebens. Stellt euch also schon mal auf ein paar selten dämliche Fragen meinerseits bezüglich Android, Apps und so weiter ein.

Wenn schon, denn schon, also soll natürlich auch ein Messenger her. Nun spricht in letzter Zeit so ziemlich alles und jede|r (inkl Snowden) für Signal. Der ist verschlüsselt und sicher und geprüft und überhaupt.

Aber.

Zum Glück sagt Android einem ja vorher, auf was so eine App alles zugreifen will und läge ich nicht sowieso krank im Bett, hätte es mich wahrscheinlich gerade vom Stuhl gehauen:

signal-berechtigungen-300px

What the fucking fuck? Mal zum Vergleich Threema:

threema-berechtigungen

Sorry, Signal, aber ich fürchte, so wird das nix mit uns. Du willst exakt so viel Zugriff auf mein Telefon wie WhatsApp, und bitte wofür jetzt doch gleich?