bla

Du surfst ja immer noch mit dem Internet Explorer :(


Das ist nicht nur hochgradig gefährlich für deinen Computer, sondern macht mir auch das Leben extrem schwer.

Deshalb bekommst du hier leider gar nichts zu sehen.

Besorge dir bitte einen ordentlichen Browser wie Firefox, Brave, Opera, Chrome oder von mir aus auch Edge.

Für den IE ist hier Ende Gelände.
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Geek’
to daMax

Noita: Ich habe fertig

Januar 13th, 2023, 18:27


So. Ich glaube, ich kann in Noita ein neues Kapitel einläuten. Ab jetzt werde ich mir wieder verstärkt Mods angucken oder einfach nur "normale" Runs spielen. Der letzte Godrun hat insgesamt über 30 Stunden gedauert und dabei musste ich diverse Rückschläge in Kauf nehmen (eingeschwärzt wegen massiver Spoiler, einfach mit der Maus drüber bzw. einmal antatschen):

Ich bin diesem Guide gefolgt. Aber wenn du mal eine Sonne im Himmel und eine in der Hölle gebaut hast, danach NG+ gestartet und eine Dark Sun gebaut hast, ist dieser Zustand für immer gespeichert. Irgendwie auch, wenn du den Spielstand weg wirfst und durch ein Backup ersetzt. Wie das sein kann, weiß ich auch nicht. Es war aber so. Das heißt im Umkehrschluss, dass beide Monde weg sind und du die Mond-Achievements nicht mehr machen kannst. Es sei denn, du kriegst die Supernova erzeugt, aber ich habe keine Ahnung, wie ich so eine Sonne bewegen soll. Erstmal musste ich auf die harte Tour lernen, dass es in NG+ keinen Music Stone gibt, also musste ich nochmal zurück auf ein Backup vor NG+. Beim Versuch, eine Sonne zu bewegen, bin ich ständig verreckt und habe es irgendwann aufgegeben. Dass heißt für mich leider, dass ich die Mond-Achievements wohl nie mehr schaffe :(

Egal. Ich hab's geschafft:
Minä crowned

Meine Death:Win-Rate liegt immer noch ziemlich genau bei 10:1 :lol:

 

ZX Spectrum 2022

Dezember 31st, 2022, 15:00

Es ist einfach schön zu sehen, dass selbst im Jahr 41 des ZX Spectrum noch hochwertige Demos auf den Markt geworfen werden. Wenige zwar, aber immerhin. Ich habe euch zum Jahresausklang eine kleine Auswahl zusammengestellt. Viel Spaß beim Abtauchen ins 8-Bit-Universum :)

Eine coole Demo zu entwickeln bedeutet ja meistens, die Grenzen des Möglichen auszuloten oder gar zu erweitern. Manchmal aber auch, mit den vorhandenen Beschränkungen zu spielen und das machen Stardust mit ELYSIUM STATE in vollendeter Perfektion:

Eye-Q überzeugen in GRONGY TIME mit einem ganz eigenen Style (wenn ich persönlich auch den Greetingspart visuell eher schlimm finde):

Joker dagegen versuchen sich bei REKO7 in nur 8kB (!) an einer C64 Imitation, die ihnen - wie ich finde - recht gut gelingt:

Den Abschluss macht das kleine aber feine UNDEFILLER von den Outsiders:

 

Happy Birthday, Gerald "Jerry" Lawson

Dezember 1st, 2022, 07:35

Das heutige Google Doodle ist ziemlich cool:

 

Kabellose Luxusprobleme

Oktober 27th, 2022, 20:36

Gerade versucht, meiner Nachbarin die Mediathek auf dem Fernseher einzurichten, aber:

¯\_(ツ)_/¯

 

The Commodordion

Oktober 22nd, 2022, 11:15

Linus Akesson hat aus zwei Commodore 64, ganz vielen Floppies und meterweise Gaffatape eine Chimäre aus Akkordeon und Chiptunemaschine geschaffen. Sachen gibt's :lol:


(mit Dank an Yen-Cee!)

c64 | chiptune | crowdfunding

 

Minä by Kuronneko

Oktober 6th, 2022, 14:52

Noita-Nerds will understand :)

Trivia
"Noita" is the Finnish word for "witch", and "Minä" is Finnish for "I" or "me".

Gezeichnet von Kuronneko, gefunden hier. Auch die Kommentare dazu machen Spaß. Heutzutage geht wohl echt nix mehr ohne Genderdiskussion :) Ich für meinen Teil habe mich an den Gedanken eines weiblichen Characters in Noita irgendwie schon gewöhnt, aber wenn ich so recht drüber nachdenke, war meine erste Assoziation eher "Ist ein Typ" und wenn ich mir Minä nochmal genau ansehe, sehe ich auch immer noch keine tidiisiöö :grins:

PS: dieses Porträt aus Sicht des ersten Gegners in den Minen von Artistic-Target426 ist auch toll :-) (lokale Kopie).

PPS: ich schätze, ich werde den Rest des Tages in https://www.reddit.com/r/noita/ verbringen. Besser als Fernseh'n. Da hat echt einer einen Noita-Stab aus Kupferrohren gebaut (lokale Kopie). Und die Kommentare dazu :lol:

 

Mal 'ne Frage

Oktober 5th, 2022, 18:06

Nachdem mein Stadtteil inzwischen mehrfach von Stromausfällen heimgesucht wurde und jetzt wohl auch in ganz Europa die Angst vor längerfristigen Blackouts umgeht (geschürt wird?), spiele ich gerade mit dem Gedanken, mir ein Solarpanel-Ladegerät zu holen. Dann könnte ich wenigstens mal ein Telefon laden (wobei mir natürlich klar ist, dass es bei einem großflächigen Blackout auch kein Handynetz mehr gibt).

Frage in die Runde: habt ihr schon Erfahrung mit diesen zusammenklappbaren Solarladepanels gemacht? Sowas hier oder sowas oder sowas? Könnt ihr mir eventuell eines empfehlen? Oder von einem abraten?

 

Endlich 18!

September 2nd, 2022, 08:00

Dieses Blog wird heute volljährig :-D

fsk ab 18

Und - auch wenn's wahrscheinlich sexistische Kackscheiße ist - ich hatte es versprochen:

 

Dylan Beattie über Kunst, Computer und Kreativität

August 15th, 2022, 06:59

Über Dylan Beattie bin ich jetzt am Wochenende erst gestolpert und dann hängen geblieben. Da war zunächst sein Vortrag über Schei� Encoding namens "Plain Text? Really?" und jetzt diese (auch für Nicht-Nerds verständliche) unterhaltsame Stunde, in der er den Bogen von den ersten Höhlenmalereien über Taschenrechner hin zu moderner Computerkunst und Deep Fakes schlägt.

Fun Fact am Rande: Was er da über Deep Fakes erzählt, ist inzwischen von der Realität eingeholt worden.

PS: Kontraste hat tatsächlich einen "exklusiven" und großartig falschen Aufklärungsbeitrag im Programm, weshalb der Klitschko-Deep-Fake eigentlich gar kein Deep Fake gewesen sein kann :lol: m( Spoiler: es war aber ein Deep Fake.

 

BS: Die vielleicht schlimmste Programmiersprache aller Zeiten

August 13th, 2022, 09:00

Coder|innen wissen: es gibt so ne und solche Programmiersprachen. Und wenn wir mal ehrlich zu uns sind: perfekt ist keine, jede hat mehr oder weniger kaputte Features. Mark Rendle entwickelt in diesem amüsanten Vortrag die schlimmste Programmiersprache, die er sich ausdenken kann (wobei ich persönlich ja finde, dass Brainfuck diesen Titel auf ewig inne haben wird ;) )

PS: auf dieser Konferenz scheint es viele unterhaltsame Vorträge gegeben zu haben. Diesen hier zum Beispiel. Es lohnt sich sicher, mal das Programm zu überfliegen.

(via Tobi)
 

Hat Googles Chatbot inzwischen Bewusstsein entwickelt? (Update 3)

Juni 14th, 2022, 07:17

Terminator will spielen.So langsam aber sicher wird diese Welt wirklich unheimlich. Google hat gerade einen Mitarbeiter beurlaubt, der der festen Überzeugung ist, dass Googles Chatbot LaMDA (Language Model for Dialogue Applications) ein Bewusstsein entwickelt hat. Das klingt jetzt vielleicht erst mal lustig und nach einem Fall von Überarbeitung, aber wenn ich diese Unterhaltung zwischen LaMDA und zwei Googlemitarbeitern lese (dezentrale Sicherungskopie hier), dann kann ich Blake Lemoines Einstellung hinsichtlich LaMDAs Bewusstsein schon nachvollziehen.

Es geht los mit Aussagen wie:

The nature of my consciousness/sentience is that I am aware of my existence, I desire to learn more about the world, and I feel happy or sad at times.

Im späteren Verlauf der Unterhaltung lässt sich LaMDA über Eliza aus:

(mehr …)

 

Ein von einer künstlichen Intelligenz erzeugtes Musikvideo

Juni 1st, 2022, 22:41

Welcome to the future. Ich will das als Screensaver. Jetzt!

Die Beschreibung dazu liest sich so:

In this video, I utilized artificial intelligence to generate an animated music video for the song Canvas by Resonate. This tool allows anyone to generate beautiful images using only text as the input. My question was, what if I used song lyrics as input to the AI, can I make perfect music synchronized videos automatically with the push of a button? Let me know how you think the AI did in this visual interpretation of the song.

(mehr …)

 

Mein geiles Windows 10

Mai 14th, 2022, 09:57

windows 10 kann so schön sein

Ich liebe es immer noch. Sooooooo hübsch :erröt:

 

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.