bla

‘Dingens’
to daMax

Die kleinen Freuden eines Bloggers (update)

Juli 19th, 2017, 10:18

Es gibt Tage, da nervt so ein Blog. Total. Dann wieder gibt es Tage, da bin ich total häppie, im Laufe der Zeit eine mir so gewogene Blogleserschaft für mich gewonnen zu haben. Gestern zum Beispiel finde ich im Briefkasten das hier:

Danke Moss, du sulzäugiger Leichenzehrer! Ich habe leider das dazu gehörige PDF verbummelt. Schickste mir das nochmal? Dann häng' ich das hier mit rein.

Update: hier ist das PDF dazu.

 

WLAN im ICE? Kannste knicken!

Juli 17th, 2017, 13:54

Die vor einem dreiviertel Jahr gemeldete Sicherheits lücke besteht immer noch und jetzt kommt auch noch eine Geschwindigkeitsdrosselung dazu. Senk juh for tschusing Deutsche Bahn tudäi und Internet ist für uns alle Neuland und so m(

Conclusio
Statt wie schon damals gefordert Geld in eine geeignete Security-Analyse zu stecken, sieht es die Bahn offensichtlich bis heute nicht für erforderlich an, die Daten ihrer Kunden auch nur annähernd zu schützen. Man mache sich bewusst, dass die Bahn hier WLAN für über 100 Millionen Euro [4] eingekauft hat. Dass es bei diesem Projektbudget nicht mal für einen erfahrenen Webentwickler reicht, dem entsprechende Sicherheitskonzepte bekannt sein müssen, ist einfach peinlich.

 

Netzstimmen zu den Hamburger-G20-Tagen (updates)

Juli 13th, 2017, 13:20

Es werden inzwischen einfach so viele gute Artikel abseites der Tagesschaurealität™, dass ich da jetzt einen großen Sammelpost draus mache, der ggf. aktualisiert wird. Tut mir leid, dass dieses Thema hier gerade so überproportional vertreten ist, aber ich sehe hier ein klassisches Beispiel für die alltägliche Manipulation, der wir durch Tagesschau & Co. ausgesetzt sehen und bietet eine perfekte Übung in Medienzkompetenz.

(mehr …)

 

Hamburg, ein durchsichtiges Spiel

Juli 10th, 2017, 08:53

Ihr habt jetzt ja sicherlich von sämtlichen Quaitätsmedien zu hören bekommen, wie fies der linke Terror unterschätzt wurde und dass die arme Polizei mehr Leute benötigt, um unser Kapital zu schützen.

Habt ihr noch Kapazität für eine Gegenmeinung? Flatter hat das Wort:

Diejenigen aber, die behaupten, einen Rechtsstaat zu vertreten, haben nichts falsch gemacht. Weil sie es nur behaupten und die ganze Show genau so haben wollten. Ich beglückwünsche diese Helden; ausdrücklich auch die verantwortliche Heeresleitung.

Update: siehe auch Ich habe dann doch ein paar Fragen an die Polizei und Innensenator Grote von John F. Nebel, z.B.:

7. Warum behauptete die Polizei am Samstagabend, dass ein Supermarkt geplündert wurde und begründete mit dieser Fake News den massiven Wasserwerfereinsatz, der am Pferdemarkt begann? Was war der wirkliche Grund für den Einsatz, wenn am Pferdemarkt die Situation zu Beginn des Einsatzes eher entspannt war?

Bildquelle: pixabay

g20 | polizeigewalt | riots

 

Neues vom Qualitätsjournalismus (33)

Mai 24th, 2017, 09:37

Heute:

Als Klickstrecke. You've got to be kidding me, SpiegelOnline!

Ach, und dieses bescheuerte Overlay könnt ihr dahin stecken, wo die Sonne nie scheint >:-(

 

Hype Runner 2049

Mai 9th, 2017, 11:14

slightly underwhelmed

Hach ja, wie sie jetzt alle auf den neuen Blade Runner Trailer abgehen. Ich nicht. Nach dem Ghost-In-The-Shell-Fiasko werde ich nicht mehr auf den Hypetrain aufspringen, weil ich ehrlich gesagt so gar nichts von dieser Sequel-Prequel-Spinoffmania halte und weil ich glaube, dass der Film trotz aller - oder vielleicht auch gerade wegen der - ach so großartigen Optik, die der Trailer verspricht, die Geschichte doch nur wieder ruinieren wird. Zumindest in meinen Augen, denn Blade Runner war (ist!) ein echter Hammer und ich glaube nicht daran, dass man so etwas noch mal hinbekommt. Und ich finde auch, dass man das überhaupt gar nicht muss.

Statt dessen könnte man sich ja auch einfach mal neue Geschichten ausdenken und nicht immer nur die alten wieder und wieder aufwärmen. Aber nein, das Publikum will das ja gar nicht. Ich meine, wenn von einem Bockmist wie "Fast and Furious" inzwischen der sage und schreibe 10. Teil angekündigt wurde und uns Star Wars Sequels bis ins Jahr 2100 versprochen werden, dann muss das ja irgendwie das Richtige sein. Nur eben nicht für mich. Mich langweilt dieser Geschichtenkonservativismus nur noch.

Don't judge a book by its cover, kids.

PS: Schon bisschen älter aber trotzdem gut: Ryan Gosling's Acting Range :lol:

(bild: freeman512 [cc by-nc-sa])

 

Kommentarabos wieder am Start

Mai 4th, 2017, 10:28

Sooodele. Das Plugin Subscribe To Comments Reloaded hat ein Update erfahren und jetzt könnt ihr hier wieder Kommentare abonnieren. Leider leider ist es immer noch beschissen genug gecodet, dass z.B. die Bestätigungsseite den Artikel-Titel nicht angezeigt bekommt und statt dessen fröhlich meldet "Sieht aus, als seist Du tatsächlich an [post_title] interessiert", aber hey, software is a bitch. Trotzdem könnt ihr jetzt manchen Themen wieder per Mail folgen, wenn ihr wollt.

 

Schon toll, dass so ein Monitor jetzt 2000 Pixel breit ist

April 19th, 2017, 23:53

Weil, da haste voll viel real estate, Mann!

Ich verachte dieses NeueGeileInternet©®™№ nur noch. Und erzählt mir jetzt ja nix von "mein Monitor hat mehr Megapixel", ihr Toys >:-(

 

to daMax v4.17

April 1st, 2017, 08:49

So, ich habe mal wieder ein bisschen am CSS gefummelt. Nichts Großartiges, die meisten Änderungen dürften euch gar nicht auffallen. Es gab halt nur ein paar Kleinigkeiten, die mich schon länger nervten. Bei Problemen steht euch die Kommentarspalte wie immer offen.

Update: okay, war für einen Aprilscherz deutlich zu unsubtil, wa? :) Für's Album:

 

Ist das der neue Style von Google?

Februar 7th, 2017, 08:29

Ächt jäzz? Pfuäh!

 

Danke, Firefox

Januar 21st, 2017, 21:47

Wenn ich dein Wörterbuch nicht hätte...

 

Wieder ein Jubiläum verpasst :(

Januar 19th, 2017, 09:10

Mist! Ich wollte den 10.000sten Post doch gebührend feiern:

Wieder vergessen. Bleibt noch die Hoffnung, den 30.000sten Kommentar zu feiern:

 

Buchtipp: Sara Gruen - Das Affenhaus

Januar 17th, 2017, 22:54

Hatte ich euch schon erzählt, dass mir "Das Affenhaus" von Sara Gruen ziemlich gut gefallen hat? Noch nicht, ne? Dann jetzt. Wenn ich mich richtig erinnere, geht es um ein paar Primaten, die in einem Labor gelernt haben, sich per Icons mit den Menschen zu verständigen. Nach der Flucht aus dem Labor finden sie sich in einem Big-Brother-Container wieder. Ab da verselbstständigt sich die Story dann :)

PS: wieder so ein Buch, das ich nach Lektüre des offiziellen Waschzettels niemals gelesen hätte.

 

OOPS!

Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

Ey, lass mich einfach rein, okay?
(Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ich will das hier nie wieder sehen.
(Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.