bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

Infinifactory

Früher™ hätte ich noch Spaß daran gehabt, in ausschweifender Art und Weise darüber zu berichten, wie großartig Infinifactory ist. Heute jedoch sage ich einfach nur: Infinifactory ist eines der geilsten Puzzlegames, das ich je gespielt habe. Grafisch macht es zwar nicht viel her, aber ihr werdet euch stundenlang das Hirn zermartern im Bemühen, zunehmend komplexere Endprodukte in zunehmend komplexeren Fabriken zu produzieren. Und dann gibt es noch einen Twist.

Holt's euch!

PS: am fiesesten finde ich, dass man zu jeder Lösung Statistiken der anderen Spieler da draußen im Netz angezeigt bekommt. Wenn ihr Freunde auf Steam habt, werden deren Statistiken auch noch namentlich dargestellt, so dass ihr immer genau wisst, wer effizientere Lösungen als ihr entwickelt hat. Oder eben nicht. Ich hasse liebe es ;) Und wer nett fragt, dem verrate ich vielleicht sogar meinen Steam-Nick.

PPS: wer schlägt meine Cycle Time von 215 bei Meat Product Type 57? :-P Oder auch diesen absoluten Negativrekord in Training routine 1, der mir das Achievement "Subversive Engineering" eingebracht hat ;)

 

Hier bitte nicht...

Ein Fotoroman in 5 Bildern.

Huch? Ein blitzblankes Klo mitten in Köln? Erstaunlich....

Huch? Ein blitzblankes Klo mitten in Köln? Erstaunlich....

Tatsächlich kein Tag oder Sticker weit und breit

Tatsächlich kein Tag oder Sticker weit und breit

Nanu? Wasn das da an der Decke?

Nanu? Wasn das da an der Decke?

Äh... wat?

Äh... wat?

:-D

:lol:

PS: und der erste, der mir verrät, warum der Smiley unter dem letzten Bild in der Handyansicht so derb verzerrt ist, bekommt ein HTTP-Paket gratis.

stadtgarten | hier bitte nicht stempeln

 

Ein herzlicher Gruß an alle Eltern und Kinder da draußen

Ist live aber eigentlich noch viel toller.

knorkator | zähneputzen, pullern und ab ins bett

 

"Soldat und Grüner, das geht und das gibt's."

Ich hab' sie nicht gewählt...

Der Grünen-Politiker Tobias Lindner hat erkannt, dass es in der Wehrmacht doch gar nicht so schlimm ist, wozu er allerdings erst seine Wehrdienstverweigerung zurücknehmen musste. Andere Dinge, die gehen und die es gibt:

  • Milliardär und Präsident
  • Politiker und Schwarzgeldempfänger
  • Polizist und Hooligan
  • Sozi und Atlantikbrückenkopf
  • Alternativdeutscher und Hundekrawattenträger
  • Schützenvereinsmitglied und Amokläufer
  • Nazi und Mörder
  • Soldat und Nazi
  • Blogger und Genervter
  • (Bild: daMax [CC BY-NC-SA]
    unter Verwendung dieser Gurke von Stuart Webster. [CC BY])

     

    WordPress-Hack: das Abfragen der eingerichteten Benutzer verhindern

    WordPress hat die ungute Eigenschaft, unter der URL http://[Hier WordPress Blog eingeben]/wp-json/wp/v2/users munter die eingerichteten User auszuplaudern. Das führt dazu, dass quasi jede WordPress-Installation unter automatisiertem Dauerbeschuss steht. Angeblich wurde dieser Mist schon mit Version 4.7.1 behoben, aber Pustekuchen.

    Also heißt es mal wieder, selbst Hand anzulegen.

    erzähl mir mehr...

     

    Schon wieder dieser scheiß VfB

    Fußball ist ja nicht so meins, aber hätte ich es mit Fußball, dann wäre der VfB wohl "mein" Verein. Wegen Heimat. Oder wie sucht man sich "seinen" Verein aus? Egal, dieser Mensch hier hat sich mit allen Konsequenzen dem VfB verschrieben und so leidet er derzeit große Pein. Gut für uns, dass er sowohl Gitarre als auch seine Stimme beherrscht, denn bekanntlich sind Seelenqualen seit je her ein unerschöpflicher Quell komponistischer Schaffenskunst und unter Zuhilfenahme von Kerstin Otts „Scheißmelodie“ ist daher dieses hübsche Lamento entstanden:

    (danke, seilinho)

    Akkorde: B G D A
    Text:
    erzähl mir mehr...

     

    Sir Collapse / Powder For Pigeons

    Gestern war ich im Sonic Ballroom, um Powder for Pigeons zu sehen bzw. hören. Die waren auch wirklich saugut, aber für meinen simplen Musikgeschmack viel zu komplex. Ich hasse ständige Tempowechsel, deshalb fand ich die Musik der beiden zwar ganz grandios, aber eben nur so bedingt tanzbar.

    Die wahre Überraschung des Abends war für mich allerdings der Support-Act: Sir Collapse sind vier noch recht junge Menschen aus Neuss, die schon vom ersten Akkord an eine Wand aus Sound in den Ballroom gestellt haben, wie ich sie so noch nicht erlebt hatte. Ohne lange um den heißen Brei herum zu reden: die Jungs sind der Hammer. Wenn man die Augen schließt, sieht man eine große Stadionbühne, auf der nacheinander Monster Magnet, Black Sabbath, Nirvana und sonstige Gestalten auftauchen. Macht man die Augen dann wieder auf, steht man halt doch wieder nur im Sonic und einen Meter vor dir dreschen 4 Jungs auf ihre Instrumente ein aber hey! Was nicht ist, wird hoffentlich noch werden. Okay, tanzbar ist das für mich auch nicht direkt, aber die Mucke ist so à point, dass das egal war. Es war ein echtes Vergnügen und alle Anwesenden waren sehr angenehm überrascht (zumindest die, mit denen ich kurz gequatscht habe). Der Abend hat mir mal wieder deutlich vor Augen geführt, dass ich öfter mal einfach auch auf Konzerte mir unbekannter Bands gehen sollte.

    Ich habe mir also direkt beide erhältlichen CDs gekrallt und mir von den Jungs das Versprechen abgeholt, dass sie (oder ihr Management) mich nicht verklagen, wenn ich jetzt ein paar Tracks werbewirksam in mein Blog und Radio klebe. Erinnert euch dran, wenn es soweit ist, ja? Danke.

    Nine to Five

    Tiny Rope

    Happy Planet Celebration

     

    40 years of Toy Dolls

    Und ich bin dabei! :-)

    06.10.2019 München, Backstage Werk
    07.10.2019 Nürnberg, Hirsch
    08.10.2019 Stuttgart, LKA Longhorn
    09.10.2019 Wiesbaden, Schlachthof
    11.10.2019 Saarbrücken, Garage
    12.10.2019 Köln, Bürgerhaus Stollwerck
    13.10.2019 Berlin, Astra Kulturhaus
    14.10.2019 Hamburg, Markthalle

    2 Links dazu:

  • http://www.thetoydolls.com/german.html
  • https://www.awayfromlife.com/the-toy-dolls-auf-40th-anniversary-tour/
  •  

    Ein Kinderchor singt Rammsteins "Mutter"

    Internet, du bist so creepy :-x


    Ich werd' ihr eine Krankheit schenken
    und sie danach im Fluss versenken!

    PS: Chor-Versionen von Rammstein-Songs sind offenbar ein Ding.

    PPS: das geht auch noch anders creepy (Mutter, Rammstein. Kids Cover.). dafuq?! o.O Ist allerdings ein anderer Text, der trotzdem sehr creepy ist.

    PPPS: oh je, in welchem Wespennest habe ich da wieder rumgestochert. (PALANKA - AMERIKA (KIDS COVERING RAMMSTEIN)

    PPPPS: hahahaa! Diese Russen, ey :lol: (Russian Rammstein - Du Riechst So Gut)
    ITunes: https://itunes.apple.com/ru/album/du-...
    Rammstein - Du Riechst So Gut by Russian Style Folkestra.
    Website: http://rus-orkestr.ru/eng/
    Book us: booking@rus.style, tel. +7 965 359 5085.
    ►►More videos by Russian Style Folkestra - https://www.youtube.com/channel/UCQYP...

    (Danke, Eli!)

     

    Was ich noch zur EU-Wahl 2019 sagen wollte...

    ...hat Matthias Reuter schon vor 8 Jahren gesungen:

    Gibt halt nix nNeues unter der Sonne, ne?

    PS: das hier ist auch ganz großartig.

    PPS: schreibt man "nix neues" groß oder klein? Groß. Danke, JoyntSoft.

     

    GeldernGallery

    gelderngallery definitiv
    Zu meiner großen Freude hat sich die Stadt Köln mit den MittwochsMalern geeinigt und die gesamte Haltestelle bzw. Unterführung Geldernstraße/Parkgürtel und Umgebung als Hall of Fame freigegeben. Das Ergebnis ist eine definitive Verbesserung zum vorherigen Zustand. Vorher grau, jetzt bunt. Me gusta! Ich habe kurz mit einem der Writer gequasselt und der meinte, das sei ein 13 Jahre währender Prozess gewesen, bis es nun endlich so weit kommen konnte.

    Das Gesamtkunstwerk ist live und in Farbe hier zu besichtigen und bevor der Zahn der Zeit daran nagen kann, klebe ich mir mal ein paar Fotos davon ins Blog.

    Updates

    Die Hall of Fame verändert sich so rasant, da kommt man mit dem Dokumentieren nicht mehr hinterher. Manche der Pieces sind schon nach einer Woche wieder weg. Ich versuche, so viel wie möglich davon festzuhalten, wohl wissend, dass das ein sinnloses Unterfangen ist ;) Der neueste Update ist immer ganz oben, ihr scrollt also in der Zeit zurück.

    Für alle Bilder gilt: anklicken/tippen gibt die volle Dröhnung!

    2019-09-28:

    2019-09-05:

    2019-08-20:

    2019-07-13:

    2019-06-08:

    Originalzustand Mai 2019

    PS: ach Mist, dieses bescheuerte Gallerieplugin funktioniert nicht mehr richtig. Das muss ich bei Gelegenheit mal fixen, sorry. Ich habe jetzt einfach mal alle Bilder anzeigen lassen, das geht immerhin.

    graffiti | nippes | bilderstöckchen

     

    EU-Wahl 2019 @ Köln

    Diese Ergebnisse finde ich hübsch (auch wenn ich persönlich den Grünen kein Stück mehr vertraue (und das ist nur ein wahlloses Beispiel von vielen)):

    Gesamt:

    Nippes:

    Ehrenfeld:

    Die rechten Pfosten tauchen in meinen Lieblingsbezirken nicht mal als eigener Balken auf :hehe: Allerdings lag die Gesamtwahlbeteiligung bei mauen 64% 8-| #postdemocrazy.

    Quelle aller Grafiken: Stadt Köln

     

    Wahlomat 2019 to daMax

    Nachdem der als verfassungswidrig eingestufte Wahlomat jetzt wieder online ist, wollte ich mich auch schnell noch informieren, wo Deep Thought mir rät, mich bei der anstehenden EU-Wahl meiner Stimme zu entledigen. So schauts aus:

    Ich geh dann mal wählen...

    PS: eine etwas veränderte Parteienauswahl führt natürlich in eine andere Realität. :hehe: wer allerdings 2019 allen Ernstes noch so eine Website hat und nicht fefe heißt, ist bei mir unten durch...

    PPS: Mobilbloggen nervt big time.

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.