Links 2014-04-16

  • heise/fefe: Das Datei- und Festplattenverschlüsselungstool TrueCrypt wurde auditiert und sieht gar nicht mal sooo schlecht aus. Wir dürfen auf eine bugbereinigte Version in nächster Zeit hoffen.
  • internet-law: Das Kind mit dem Bade ausgeschüttet: Der Kampf gegen Nacktbilder (von Kindern)
  • heise: Was der vollüberwachten Gesellschaft noch gefehlt hat: Google will sich jetzt eine Kontaktlinse mit eingebauter Kamera patentieren lassen
  • rt: Frankreich verbietet Genmais. Mal sehen, wann die entsprechende EU-Richtlinie aus Brüssel sie wieder zu Genmais zwingt.
  • indiskretion ehrensache: Lieber Mathias Döpfner (oder: Warum wir den Axel Springer Verlag fürchten müssen).
  •  

    ZOMG! fefe boykottiert mich jetzt :(

    Tja, dumm gelaufen. Zum Glück muss er aber auch den René boykottieren. Und den Alex. Und den Doktor. Der HTML1.1-Faschist.

    PS: bei mir fehlen nur 10-15% :-P

     

    Wohlklingende Tippfehler

    Es gibt so ein paar Tippfehler, die ich ständig und dauernd wieder mache, die aber auch irgendwie cooler als die eigentlich korrekten Worte klingen:

    1. funciton
    2. worpdress
    3. dicitonary
    4. Frotz (anstatt Fritz)
    5. due (anstatt die)

    Und ihr so? Was sind eure beliebtesten Buchstabenverdreher?

     

    Ein absolut beschissener Tag wurde gerade besser

    Mann ey! Wasn Tach. Erst verpennt. Dann den Teefilter versenkt, aller Tee ist rausgeschwommen und ich durfte eine Kanne Tee in den Abfluss kippen. Dann ist mein fucking teurer Ergonomieschreibtisch mit Motor verreckt. Telefonat mit dem Lieferanten. Ergebnis: die Firma ging vor 5 Jahren pleite, Ersatzteile gibt's nicht mehr, Gestell muss neu gekauft werden. Kostenpunkt regulär: 1000 Euro, aber dank Kulanz und guter Kunde und so "nur" 600. Ich sitze also den ganzen Tag lang schon an einem Tisch in Kniehöhe und habe inzwischen üble Nackenschmerzen. Das Projekt an dem ich arbeite hat so beschissenene "Spezifikationen", dass ich nur am rumtelefonieren bin, was ich hier eigentlich tun soll. Mit einem Wort: Hass.

    Gerade klingelt es an der Tür. DPD. Und schon mir geht's wieder besser:

    where-moshers-dwell-1600

    Die wird jetzt erstmal aufgelegt. F.K.Ü. FTW!

     

    So wenig Feedback auf den Umzug?

    Komisch. Ich hätte ja doch gedacht, dass da ein bisschen mehr Feedback kommt. Nu ja...

     

    eGK mit Foto

    egk-krümelmonster

    Hihi :) In diesem Thread wird übrigens immer noch munter über den Widerstand gegen die eGK diksutiert uns es kommen immer noch durchaus gute Tipps beisammen, z.B. dieser hier:

    Hier ist eine Datenschutzverfügung für Patienten, von Fr.Dr.Lüder, herausgegeben, die man, wenn man schon eine eGK hat, unterschrieben immer zum behandelnden Arzt mitnehmen soll.

    Datenschutzverfügung für Patienten:

    Hiermit nehme ich mein Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung wahr. Ich widerspreche der geplanten Speicherung von Gesundheitsdaten in zentralen Großcomputern außerhalb von Arztpraxen oder
    Krankenhäusern.

    Ich bitte Sie, meine medizinischen Daten außer zur Abrechnung nur zum Zwecke meiner Behandlung an einen
    anderen Arzt/ Ärztin bzw. ein Krankenhaus weiterzuleiten.

    Jede anderweitige Verwendung sehe ich als Verletzung der ärztlichen Schweigepflicht an.

    Name, Anschrift, Unterschrift, Datum

    (via aperture)
     

    Die Zukunft der Kinderbücher

    the-future-of-childrens-books

    (via nahtanoj)

    puh der bär | der zauberer von oz | dr. seuss der lorax | wo die wilden kerle wohnen | das leben von anne frank
    winnie pooh | the wizard of oz | dr. seuss the lorax | where the wild things are | anne frank's diary

     

    Nach Gesetzesänderung: Über 20 Millionen Kinderpornohersteller in Deutschland

    Nach dem längst überfälligen Schritt des reichsdeutschen Justizministers Heiko Maas (SPD), Bilder von nackten Menschen komplett zu verbieten ("Der Entwurf erfasst damit nicht nur Kinder: Auch bloßstellende Aufnahmen von Erwachsenen würden strafbar."), zeigt sich eine schockierende Wahrheit: Deutschland ist ein Land von Kinderschändern und Pornografen! Gut informierten Kreisen zufolge muss davon ausgegangen werden, dass über 20 Millionen Deutsche im Besitz kinderpornografischer Abbildungen sind oder sogar selbst zu den Tätern zählen! Schändlich! Auch der Autor dieser Zeilen gerät ins Blickfeld der Behörden, nachdem bei ihm im Regal ein Album voller ekelerregender KINDERPORNOS gefunden wurde.

    icke

    Um den Behörden die Arbeit zu erleichtern wird die Bevölkerung gebeten, sämtliche Familienfotoalben zu überprüfen und gegebenenfalls Selbstanzeige zu erstatten. Kinderpornografie ist das schändlichste aller Verbrechen, lenkt wunderbar von den politischen Problemen unseres Landes ab und erzeugt ein herrliches Klima des Misstrauens und des Verfolgungswahns.

    Zeigen auch Sie sich noch heute beim zuständigen Landeskriminalamt an!

    Update: Kaugummi!

     

    Aufgewacht!

    Aus aktuellem Anlass: F.K.Ü. - Faster than the shark

    Alllder! Was geht ab? Freddy Krügers Underwear FTW! Me gusta mucho. Hab' mir die Platte gleich mal auf Vinyl rausgelassen. Dank und Gruß an Raze, der mich darauf gebracht hat sowie Ingo von Sick Wreckords und Markus von Darkzone Music Store, die das ermöglicht haben.

    F.K.Ü. Homepage: http://www.moshoholics.com/

     

    Der Internet-Kommentar des Tages

    Von Spon-Leser thegambler:

    Also wer dieses gif schon als verstörend empfindet, sollte ca 90% des Internets meiden.

    Meine Leserxs sind ja bekanntlich eher verstörungsresistent, deshalb kriegt ihr gleich mal die Videovariante verpasst:

    Und Leser wurst.hans.91 setzt noch einen drauf:

    Das ist nicht mal halb so gruselig wie das, was unsere Politiker abziehen.

    emma watson unmasked

     

    Wir schüchtern euch zwar ein, aber das geht schon klar.

    Ein ganz ganz schwarzer Tag für die Demokratie: Demonstrationen dürfen auch in Zukunft von der Polizei gefilmt werden.

    Die Übersichtsaufnahmen griffen zwar in die Versammlungsfreiheit ein und könnten dazu führen, "dass sich Einzelne davon abhalten lassen, an Demonstrationen teilzunehmen". Dieser "Einschüchterungseffekt" beeinträchtige auch das Gemeinwohl. Trotzdem verstießen die Übersichtsaufnahmen nicht ungebührlich gegen Grundrechte. Die Ermächtigung dazu sei "hinreichend bestimmt" und auch verhältnismäßig.

    Der Eingriff werde wesentlich dadurch gemildert, dass für jedermann wahrnehmbar videoüberwacht werden müsse und nichts aufgezeichnet werden dürfe.

    Ich glaub', mein Schwein pfeift! So eine Kamera, was macht die denn wohl, wenn nicht aufzeichnen?! Ich bin echt sprachlos.

     

    XKCD (und andere) erklären HeartBleed

    Randall Munroe erklärt auf seine bekannt prägnante Art den Sicherheits-GAU HeartBleed. Das werden jetzt viele von euch sicher immer noch nicht verstehen. Trotzdem ist das Thema wichtig! Vielleicht versteht ihr diese SPON-Anleitung besser? Oder vielleicht diese von Heise?

    Setzt euch damit auseinander oder ändert wenigstens eure Passwörter!

     

    Links 2014-04-10

  • netzpolitik/spon: Drei Tage HeartBleed, was tun? Kurzfassung: ändert mal alle eure Passwörter, Leute. Spon sagt euch, welche Passwörter zuerst geändert werden sollten.
  • spon: Der NSA-Untersuchungsausschuss ist noch keine 3 Tage alt und schon so eine kranke Farce. Brutalstmögliche Aufklärung m(
  • internet-law: Ist die Vorratsdatenspeicherung nach der Entscheidung des EuGH tot? Thomas Stadler versucht, Licht ins Dunkel zu bringen.
  • rt: Die YouTube-Sperrung in der Türkei bleibt, obwohl das Oberste Gericht sie für verfassungswidrig erklärt hat. Eine marktkonforme Demokratie allererster Güte, die dringend in die EU aufgenommen werden sollte.
  • rt: Das russische Außenministerium vertritt jetzt offiziell Fefes Meinung, dass die NATO die Ukraine-Krise nutzt, um ihre eigene Notwendigkeit zu begründen.
  •  

    PC Fritz und die Raubkopien

    Hui, da bin ich aber froh, dass ich mein Windows woanders gekauft habe: Mitarbeiter von PC Fritz wurden jetzt wegen gefälschter Windows-DVDs erhaftet. Ich hatte tatsächlich erst bei denen gekauft, bin aber vom Kauf zurück getreten, nachdem sich die Anzeichen gehäuft hatten, dass es da nicht mit rechten Dingen zugeht.

     

    Neues von der Abmahnfront

    Heute: Abgemahnter Abmahnanwalt und abgemahnte abmahnende Firma erscheinen nicht vor Gericht. #redtube

    Von der “The Archive” AG sei aber niemand zum Verhandlungstermin erschienen. Auch die Prozessbevollmächtigten aus der Anwaltskanzlei Urmann ließ sich nicht blicken.

     

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.