bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘S21’
to daMax

V's Ansprache

September 7th, 2010, 14:42

Leider kann ich dieses Video nicht einbetten. Trotzdem solltet ihr es euch anschauen, es ist heute wieder topaktuell. Ich habe bewusst die deutsche Version gewählt, weil wir alle besser deutsch als englisch sprechen, oder? Wer will, schaut's eben auf englisch an.

 

Stuttgart hatte einen Widerstandsbaum

September 7th, 2010, 06:50

Das ging ja fix ;-( Ich bin ja eigentlich nicht so für Beleidigungen aber: ihr verdammten Schweine! Von wegen Freund und Helfer, pah! Kapitalistenbüttel, elende!

PS: der Himmel weint bitterlich über diese sinnlose Zerstörungsorgie.
PPS: und ich fühle mich ungefähr so:

Just when all seems fine
and I'm pain-free
you jab another pin,
jab another pin in me!

 

Das Widerstandsbier

September 5th, 2010, 22:00

Resis Tante sagt "Nein". 21 Cent gehen an den Widerstand. Resist - nur echt mit dem Esel :lol:

(Design von Patrick Reinhardt, Foto von Michi, ausgetrunken von mir)

 

Links 2010-09-05

September 5th, 2010, 12:01

Bei Abriss Aufstand:

  • Zu den kursierenden Gewaltaufrufen
  • Bilder / Videos vom 03.09.2010
  • Berichte 04.09.2010
  • Gestern standen wir noch am Abgrund... :lol:
  •  

    Der Stuttgarter Widerstandsbaum

    September 5th, 2010, 11:54

    Oh yeah :mrgreen:

    Mehr Bilder gibt's bei buntgrau

     

    ACTA wohl auf der Zielgeraden

    September 2nd, 2010, 23:31

    Oh je... die "Verhandlungen" um ACTA gehen anscheinend dem Ende zu. Wer nicht weiß, was ACTA ist, der möge sich informieren, in einem Satz zusammengefasst: ACTA sind die feuchtesten Träume der Contentmafia in ein Gesetz gepackt. Wir werden demnächst alle miteinander eingeknastet einfach nur, weil wir in der Lage sind, das Internet zu empfangen (oder wie das in Beamtenhirnen formuliert ist). Thomas Stadler schreibt dazu:

    Dass diese Verhandlungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit und ohne Beteiligung des EU-Parlements stattfinden, ist äußerst bedenklich, weil das Abkommen voraussichtlich Tatsachen schaffen wird, die unmittelbar auf das Gemeinschaftsrecht einwirken und sich vermutlich in Widerspruch zu geltendem EU-Recht, wie der E-Commerce-Richtlinie, setzen werden. Dieser Ablauf stellt damit nichts anderes als eine Parallelgesetzgebung dar, an den demokratisch legitimierten Parlamenten vorbei.

    Herzlich willkommen in der globalisierten US-Hegemonie.

     

    S21 wird jetzt outgesourct

    September 1st, 2010, 15:37

    Damit mein Blog nicht in lauter S21 Quatsch ertrinkt (und weil ich nebenan Admin geworden bin), verweise ich alle Interessierten ab jetzt zu bei-abriss-aufstand. Dann kann sich dieses Blog wieder auf meine Kerninteressen beschränken und ich kann mich in S21-Dingen woanders austoben.

    http://www.bei-abriss-aufstand.de/

     

    Woche 30.8. - 8.9.: Alarm im Schlossgarten

    August 29th, 2010, 14:09

    Oh oh...abbrissaufstand schreibt:

    Landschaftsgärtner sollen sich nächste Woche für Arbeiten im Schlossgarten bereithalten; bleibt wachsam! #S21

    Nehmt euch schon mal frei... :-|

     

    "Lasst es krachen, fetzen, knallen"

    August 29th, 2010, 03:11

    Schöner Artikel in der Frankfurter Rundschau zum Widerstand gegen Stuttgart 21:

    "Lasst es krachen, fetzen, knallen"

    Auch die Kommentare sind lesenswert.

     

    Der Anti-S21-Beat

    August 28th, 2010, 14:12

    Auch ein sehr hübsches Video, gedreht direkt nach dem Schweigemarsch gestern.


    http://www.youtube.com/watch?v=LB_HrBy0hMk

    Checkt mal den Beat ab 1:50.

     

    Stuttgart-21-Proteste in der Schweizer Tagesschau

    August 28th, 2010, 14:02

    Die deutsche Tagesschau versucht ja immer wieder, uns als gewaltbereite Chaoten hinzustellen. Die Schweizer sind da ganz anders drauf:


    http://www.youtube.com/watch?v=JsKP0q7GREU

    Das lobe ich mir.

     

    40.000 unterm Regenbogen

    August 28th, 2010, 13:22

    Schaut euch das an:

    Die Zeitungen bersten vor Mitteilungen dazu. Schön.

    Noch viel mehr Presseecho hat das Schmetterlingsgeschichten-Blog zusammengetragen.

    Und natürlich war auch der Fritz wieder fleißig und hat noch viel mehr Presseberichte an Land gezogen.

     

    300

    August 26th, 2010, 06:46

    Hach ja, unsere lieben unvoreingenommenen und objektiven Medien... hierzulande berichten sie immer wieder gerne von den paar hundert Demonstranten, die gegen S21 auf die Straße gehen. So hat auch Feyd Braybrook mit der Schizophrenie Bekanntschaft gemacht, dass er selbst tausende sieht wo der SWR aber wieder nur ein paar hundert ermittelt zu haben glaubt.

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.