bla
Diese Website verwendet Cookies, um so geil zu sein wie sie ist.
Cool, her damit!
Oh Gott oh Gott! NEIN! Das will ich nicht!

‘Internetmythen’
to daMax

re:publica - Der Stream

April 14th, 2011, 11:04

Erwähnte ich bereits, dass es einen Livestream der re:publica gibt?

 

Doktortiteldomino: Silvana Koch-Mehrin

April 12th, 2011, 22:59

Die Blonde mit den großen Fehlzeiten wird crowdgesourct:

Eine kritische Auseinandersetzung mit der Dissertation von Dr. Silvana Koch-Mehrin: Historische Währungsunion zwischen Wirtschaft und Politik

 

YP

April 1st, 2011, 09:39

Young Pirates :lol:

(wenn du den Gäg nicht verstehst bist du wahrscheinlich weiblich. Oder nicht so im Netz beheimatet. Oder einfach irgednwie anders als ich)

PS: für den Fall, dass die Site eines Tages anders aussieht, habe ich mir mal einen Bildschuss gesichert.

 

Cloud-Computing

März 31st, 2011, 23:38

Endlich erklärt mir mal einer, was es mit diesem Cloud-Computing auf sich hat, von dem in letzter Zeit immer so viel gebuzzwordet wird (lokale Kopie)

 

Lustige Blogstatistiken 21

März 31st, 2011, 15:49

Wie jeden Monat: die tollsten Suchanfragen, die hierher führten.

unterschätz mich nicht , Bitch ! ;)
Auf keinen Fall, Pimp! Du bist der Größte mit dem Dicksten.

Was ist passiert, dass bürgerliche Menschen aus wohlbehüteten Familien plötzlich Lust am Aus-der-Reihe-Tanzen haben?
Tja, das ist die Frage, nicht wahr Frau Merkel? Vielleicht liegt das an Ihrer arroganten Machtpolitik? Oder an der unübersehbaren Filzokratie in dieser unserer besten aller möglichen Bananenrepubliken?

12 jaehrige maedchen nackt bilder banner (95)
Frau von der Leyen, übernehmen Sie!

mops lustig und voll fett
Hat der Floyd im Angebot.

darf jederman im schlosspark stuttgart zelten suchen
Klar, Du darfst überall Zelte suchen. Sei aber nicht allzu enttäuscht, wenn Du nicht überall welche findest. Im Schlossgarten hast Du im Moment sogar ganz gute Chancen, Zelte zu finden ;-)

demokratie schtonk liberty schtonk free sprecken schtonk
Schtonk!

atombombe kindern erklärt
Eine krasse Googlesuche am Tag als Fukushima explodierte...

wer feige ist is die frage
Nee, das ist nicht die Frage. Die Antwort wird viel zu lang. Frag lieber, wer mutig ist.

grooveshark legal? christlich
Äh... häh? Wie jetzt? Willst du wissen, ob Grooveshark mit der christlichen Heilslehre zu vereinen ist oder was? Tststs...

Wieviel strom erzeugt Deutschland?
Laut dieser Tabelle 97531,82 MWe.

welches ist das schlimmstes video im internet?
Das willst du nicht wissen. Glaube mir. Wenn's unbedingt sein muss: 2 Girls 1 Cup ist bestimmt ein Anwärter darauf. Aber ich habe dich gewarnt: du kannst es nicht ungesehen machen, also guck's besser gar nicht erst an.

kurzsichtige zusammenkneifen
Ach komm, die können doch nun wirklich nix dafür.

Und der Goldene Googleschreiber des Monats März 2011 geht an:

wer war eigentlich mappus?
:lol: ja.. äh.. also.. äh... irgend so eine Randfigur der Geschichte, glaube ich.

Mehr davon? Bitte.

 

Blog des Tages: BW-Untergang

März 28th, 2011, 14:21

Um das Niveau der Pro'ler so richtig zu genießen, zieht euch diesen Tumblr rein:

http://bwuntergang.tumblr.com/

(via drtoilet)

wahlen, landtagswahlen, baden-württemberg
s21, stuttgart21, ltwbw, untergang

 

Twitter-Spam

März 27th, 2011, 23:50

Ich hab ja keinen Plan von so Web 2.0 Krams. Damit auch nicht von Twitter. Umso erstaunter bin ich, dass Twitter schon komplett verspamt ist:

Oh brave new world...

 

Spamlyrik

März 27th, 2011, 21:54

Na, das ist doch auch ganz großartige Spampoesie:

What I want to know is why I should care? I mean, not to say that what youve got to say isnt important, but I mean, its so generic. Everyones talking about this man. Give us something more, something that we can get behind so we can feel as passionately about it as you do.

Ja, ich liebe euch auch alle :lol:

(Bild von bunchofpants [CC BY-NC-SA])

 

Die E-Mail-Richtlinie der Stadt München

März 26th, 2011, 11:24

In diesen schweren Zeiten ist es doch schön, wenn man auch mal was zum Schmunzeln hat. Zum Beispiel die offizielle Richtlinie "Elektronische Kommunikation mit der Stadtverwaltung München - Zugangseröffnung", die in nicht weniger als 13 Punkten erläutert, die der Bürger auf elektronischem Wege mit der Stadt München kommunizieren darf - und wie eben nicht.

Ein paar Highlights:

  • *.GIF zählt anscheinend nicht zu den Standardbildformaten, *.PGM, *.PBM hingegen schon m(
  • E-Mails die in HTML-Form versendet werden abgewiesen :lol: also so sollte ich in Zukunft auch mal verfahren...
  • Nachrichten, deren eigentlicher Inhalt erst über einen Link abgerufen werden muss werden von der Stadtverwaltung aus Sicherheitsgründen nicht abgerufen.
  • Außerdem wird man länglich darüber belehrt, dass unverschlüsselte E-Mails eine unsichere Kommunikation darstellen. Anstatt einfach PGP einzusetzen m(
  • (via twitter)

     

    Interview mit einer Anonymiss

    März 21st, 2011, 19:49

    Um nach der Playboy-Werbung mein Karma wieder ins Gleichgewicht zu bringen: BoingBoing hat ein Interview mit Emma_A, der Sprecherin von AnonyMiss. AnonyMiss ist sowas wie der emanzipierte Zweig der Hackervereinigung Anonymous. Und was sie zu sagen hat, wird meinen Leserinnen bestimmt gefallen, meinen Lesern hoffentlich auch.

    Oxblood: AnonyMiss was announced by Anonymous here. The notice was interesting in itself but even more interesting, at least for me, were the comments. There doesn't appear to be any particular consensus. Some think it's a good idea; others think it's unnecessary; still others want to see boobs. What is your reaction to the feedback?

    Emma_A: I don't take it very seriously. Some are for and some are against. One has to expect that in any new movement. I sense some hostility. Some people think that women should shut up and let the men do the talking. That ain't gonna happen, boys. We're determined to make our voices heard and we want you with us. That's my goal, to make this a joint effort with men and women working together for the freedom of women. AnonyMiss is a fledgling entity learning to fly, and we will.

    (via netzpolitik)

     

    Links 2011-03-14

    März 14th, 2011, 16:23
  • fakeblog: Hans Söllner Interview – Hey Staat
  • opalkatze: Die Sicherheit der Atomkraft. Nette kleine Polemik von Gastbloggerin Leo
  • spon: Atomkraft, das war's. Schön wärs...
  • boston: Japan earthquake aftermath. Ähm.. Moment mal. Das soll "protective equipment" sein?!
  • reizzentrum: Von den Konservativen guttenbergen. Holger zerfetzt SpOns lächerliche Neocon-Propaganda in der Luft.
  • Und noch zwei etwas ältere Links, die bereits verwurstet wurden:

  • politblogger: Mappus, das Chamäleon. Du sprichst mir ja so aus der Seele, genau das dachte ich auch, als ich Mappus' verlogenes Gefasel vom Abschalten der AKWs gehört hatte.
  • politblogger: Typisch Gönner. Der Silberblick des Ländles lässt Zuhörern das Blut in den Adern gefrieren.
  •  

    #OpNewBlood

    März 10th, 2011, 18:59

    http://irc.lc/AnonOps/OpNewBlood

    http://irc.lc/AnonOps/OpNewBlood

    anonymous | #opnewblood | libyen

     

    Google Groups 404

    März 10th, 2011, 14:41

    Aaaawwwwww cute:

     

    OOPS!

    Es sieht so aus, als hättest du keinen Werbeblocker installiert. Das ist schlecht für dein Gehirn und manchmal auch für deinen Computer.

    Bitte besuche eine der folgenden Seiten und installiere dir einen AdBlocker deiner Wahl, danach kannst du todamax wieder ohne Einschränkungen genießen.


    uBlock Origin: für Chrome | Firefox | Safari

    AdGuard: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Yandex

    AdBlock Plus: für Chrome | Firefox | Safari | Opera | Internet Explorer

    uMatrix: für Firefox | Chrome | Opera

    Ey, lass mich einfach rein, okay?
    (Setzt per Javascript einen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ich will das hier nie wieder sehen.
    (Setzt per Javascript einen sehr langlebigen Cookie. Wenn Du das alles deaktiviert hast oder Cookies automatisch oder auch von Hand löschst, weiß ich auch nicht, wie ich dir helfen soll)

    Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

    Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

    Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

    Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

    Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.